1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GSM/WCDMA Wechsel Problem (Reboot)

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von comos, 03.07.2010.

  1. comos, 03.07.2010 #1
    comos

    comos Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hi,

    ersteinmal ein fröhliches Hallo in die Runde :)
    Habe mein Desire jetzt seit April und dank der vielen nützlichen Beiträge hier immer alle Antworten auf meine Fragen gefunden.

    Jetzt habe ich aber auch ein Problem, das ich bis dato so in der Form noch nicht direkt gelesen habe.

    Wähle ich beim Netzwerkmodus GSM / WCDMA automatisch, dann passiert es oft, dass einfach irgendwann sporadisch keine Verbindung mehr steht. Also das x bei der Signalbalkenanzeige. Außerdem kam es jetzt schon ein paar Mal vor, dass wohl irgendwann ein Reboot stattgefunden hat und die Pineingabeaufforderungsmaske erscheint.
    Stelle ich auf Nur GSM, habe ich volle Balken und es läuft tagelang einwandfrei. Jedoch gibts dann natürlich nur G Internet.
    Bei der Einstellung Nur WCDMA habe ich nur 2 Balken Signalstärke, die Verbindung ist aber auch stabil und H funktioniert.

    Ist es ein Softwarebug der Probleme macht, wenn man sich innerhalb von 2 Funkmasten befindet? Denn bei fester Auswahl passiert das ganze nicht.

    FW 2.1-update1
    SW 1.21.110.4
    T-Mobile Version


    ciao
    comos
     
  2. sharki, 10.07.2010 #2
    sharki

    sharki Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hi

    das ist kein Problem der Software. Wenn das Telefon zwischen GSM und WCDMA wechselt muß es sich jedesmal neu einbuchen. Wenn du also zwischen zwei Masten (so wie ich WCDMA Mast und GSM Mast (E-Plus Versorungsplan)) wohnst dann kann das Probleme geben.

    Da kann schon das Wetter eine rolle spielen ob der eine oder andere Mast besser erreichbar ist.

    Lösung schaft hier nur ein Umschalten auf GSM oder du bekommst deinen Netzanbieter dazu den nächsten Mast auch auf UMTS umzustellen :D

    Grüße Hajo
     
  3. Melkor, 10.07.2010 #3
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,592
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    in Deutschland gibt es kein WCDMA-Netz für Privatnutzer ;)
    Das ist allerings ein komisches Problem.
    Könnte mit dem örtlichen Netz zu tun haben.

    Hast du das auch schon an anderen Orten beobachtet bzw. welchen Provider hast du?
     
  4. Scavanger, 10.07.2010 #4
    Scavanger

    Scavanger Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Hallo,

    du verwechselst WCDMA mit CDMA2000.

    Was du meinst ist CDMA2000, ein Mobilfunkstandard der vorallem in Arfika eingesetzt wird. CDMA2000 ? Wikipedia

    WCDMA ist ein grundlegendes Verfahren zur Datenübertragung in Mobilfunknetzen das bei UMTS (und auch bei CDMA200) eingesetzt wird. Wideband CDMA ? Wikipedia

    Das Desire ist nämlich kein CDMA200 Telefon.

    Mit WDCMA ist wohl UMTS gemeint.
    Warum die allerdings das nicht beim Namen nennen wird wohl ein Geheimnis der Entwickler bleiben
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2010
    Melkor bedankt sich.
  5. Melkor, 10.07.2010 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,592
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @Scavanger
    Danke für den Hinweis
    MAn lernt nie aus.

    Der Namensunterschied könnte daher rühren, dass es ja viele Standards unter dem BEgriff UMTS gibt. WCDMA scheint der verbreitetste zu sein
     
  6. sharki, 10.07.2010 #6
    sharki

    sharki Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Sorry da hätte ich mich wohl genauer ausdrücken müssen ;)


    UMTS verwendet WCDMA als Übertragungsverfahren. UMTS ist der Übergeordete Begriff für einen Netzwerk Standart. In dem mehrer Leistungen zusammengefasst sind.

    Wobei der Begriff im Desire Menü technisch richtig ist. Umgangssprachlich aber eher verwirrt. :rolleyes:

    Grüße Hajo
     
  7. comos, 10.07.2010 #7
    comos

    comos Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    So danke erstmal für die Antworten.

    Habe O2o und jetzt auch bei WCDMA nach 4 Tagen wieder die Verbindung verloren. Werde jetzt mal nur GSM testen und dann wieder berichten.

    Sicher, dass es kein Softfehler ist? Normal müsste Android doch im auto Modus dann wieder auf GSM wechseln, anstatt von WCDMA zu trennen und nichts mehr zu machen bis sogar erneuten Pinabfrage wohl nach Timeout.

    Simkarte sitzt fest und ist neu. Tesastreifen passt da garnicht mehr drauf, dann kann man die Karte nimmer reinschieben :)
     
  8. schinge, 10.07.2010 #8
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Das passiert auch mit anderen Netzbetreibern und anderen Handys öfter mal - manchmal ist es auch ein regionales Problem. Bei o2 kann man auch noch folgendes feststellen: Bei Multicards tritt das Problem häufiger auf als bei "normalen" SIMs. So ist zumindest der Tenor in den meisten Foren.
     
  9. comos, 20.07.2010 #9
    comos

    comos Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    So, nach 10 Tagen auf nur GSM ist das Netz nicht einmal ausgefallen.
    Also scheints wirklich ein Prob mit WCDMA zu sein und dessen Ausbau, nur ist das komisch, dass ich auch damit meist vollen Empfang habe und auch beim Bewegen zwischen 2 Städten nichts passiert. Nur wenn das Handy liegt und ich es paar Stunden nicht nutze und dann irgendwann mal draufschaue ist das Netz weg.

    Auch wenns an Störungen liegen sollte im O2 Netz, müsste Android dann in GSM wechseln und nicht nichts machen. Das ist doch einfach schlecht implementiert. Anscheinend wird auf ein Timeout im WCDMA gewartet und es kommt keins oder was auch immer.
     
  10. Kalloggs, 30.08.2011 #10
    Kalloggs

    Kalloggs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Hallo! Hab das gleiche Problem mit dem Galaxy S II und dem Vodafone-Netz. Zwischendurch haut es das Handy aus dem Netz und dann startet es offenbar neu. Kann es auch manuell machen, dann hab ich sofort volles Netz und auch 3G. Äußerst nervige Angelegenheit, die auch nciht auf eine Region (zwischen zwei Masten) begrenzt ist, sondern mittlerweile überall auftritt. Anfangs lief das Handy übrigens tadellos.

    Gibt es mittlerweile neue Erkenntnisse? Hab keine Lust, dass das so bleibt.
    Normalerweise müsste das doch ein Softwareproblem sein. Denn das Handy muss doch zwischen den Netzen wechseln können, ohne sich aus dem Netz zu verabschieden, oder?
     
  11. come2ghost, 04.01.2012 #11
    come2ghost

    come2ghost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Ich bin bei Vodafone und der Empfang bei mir zuhause ist sehr schankend, manchmal gut, manchmal kann man nicht mal telefonieren. Gelegentlich ist gar kein Empfang mehr da, dann hilft nur das neu einbuchen, voll ärgerlich wenn man dann die Benachrichtigungen der Mailbox bekommt wer einen alles versucht hat in der Zeit anzurufen :( Hab das Gefühl dass bei mir zuviele Leute in dem Netz unterwegs sind und man deshalb dauernd rausgeworfen wird...
     
  12. gezze, 08.01.2012 #12
    gezze

    gezze Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2012
    also hallo leute bezeichnet mich bitte nciht als noob nur weil ich mich für diesen einen tipp anmelde, ich will halt nur helfen !
    also bei mir war es so: erstmal bekam ich den tipp, bei der apn (ich nutze android auf dem galaxy s) unten als autentifizierungstyp "chap" einzustellen
    trotzdem hat sich das handy immer in eine lahme edgeverbindung eingewählt
    nun habe ich folgendes gemacht: von automatisch, also zwischen "wcdma/gsm" wählen, auf gsm only gestellt, danach wieder auf automatisch wählen zurück und voila er wählt sich ins 3g netz ein und ihr habt hsdpa

    viel spaß damit
    bei fragen mailen oder so
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. wcdma o2

    ,
  2. gsm/wcdma wechsel problem