1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GT P7501 übertakten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1" wurde erstellt von Furchensumpf, 17.01.2012.

  1. Furchensumpf, 17.01.2012 #1
    Furchensumpf

    Furchensumpf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Hallo zusammen,

    habe die Frage in einem anderem Thread schon mal gestellt, da konnte mir nicht weitergeholfen werden, daher mache ich dafür mal einen eigenen Thread auf, in der Hoffnung, dass ihn jemand liest, der mir helfen könnte.

    Ich würde gerne mein GT-P 7501 übertackten, weiß auch dass ich dafür den "Pershoot"-Kernel brauche. Aber auf der Seite stehen so viele und ich weiß nicht genau, welchen ich dafür brauche (bevor ich mein Tab zerschieße)...

    Welches File nehme ich denn am besten? Ich habe die HC 3.2-Version drauf und denn Kernel 2.6.36.3.

    Besten dank

    Frederic
     
  2. hanspampel, 20.01.2012 #2
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,488
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
  3. Furchensumpf, 20.01.2012 #3
    Furchensumpf

    Furchensumpf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Besten dank

    reicht auch ein Titanium-Backup?

    Verstehe ich das richtig: Einfach die .zip aufs Gerät ziehen und im Recovery-Modus installieren?

    Wie muss ich vorgehen wenn ich das ganze später wieder Rückgängig machen muss? Ich denke mal dass ich dann den alten Kernel wieder flashen mus, oder?

    Nachtrag: Bin jetzt etwas schlauer: Rom Manager installiert, im Recovery-Modus auf BackUp gegangen und das ganze System gesichert. Später, wenn es mit dem übertakten nicht klappt einfach das Backup über Restore wieder aufspielen...und alles ist wie vorher (auch das System)...richtig?


    Besten dank bis hier hin...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
  4. hanspampel, 20.01.2012 #4
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,488
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Ja. Mache zwar die Backups immer im Recovery, aber per CWM gehts auch. Wenn Du den Kernel flashst aber bitte mit "Wipe Cache" und "Wipe "Dalvik Cache". Und nicht wundern wenn der Reboot ne Ewigkeit dauert. Ist normal.;)
     
  5. Furchensumpf, 20.01.2012 #5
    Furchensumpf

    Furchensumpf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.08.2010
    ok...dann sind die Apps aber erst mal wech, oder? Kann die dann ja wieder per TB einspielen...
     
  6. hanspampel, 20.01.2012 #6
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,488
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Nein ist alles noch da. Nur wenn du auf Wipe Data/Factory Reset gehst. Machs aber besser im Recovers selbst. Hab beim Rom Manager schon mal den Fall gehabt das er nen kompletten Fullwipe gemacht hat obwohl ich nur Cache ud Dalvik Cache angewählt hatte.:blink:
     
  7. teddy3, 21.01.2012 #7
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Der Rom Manager ist sowieso mit Vorsicht zu genießen, da er nicht auf allen Geräten richtig funktioniert. Dazu gibts Threads hier. Deswegen ist der Tipp von hanspampel völlig richtig. Machs im Recovery, ist definitiv der beste Weg.
     
  8. Furchensumpf, 21.01.2012 #8
    Furchensumpf

    Furchensumpf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Aber geht der RM nicht ins Recovery?

    Wenn nicht...wie muss ich dann genau vorgehnen? Dann müsste ich doch irgendwie eine Zip-Datei haben, oder?

    Blicke jetzt gar nicht mehr durch...

    Das test-Backup, welches ich zurück gespielt habe, funktioniert aber einwandfrei....vielleicht habe ich ja Glück...:unsure:
     
  9. hanspampel, 21.01.2012 #9
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,488
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Also ich würde es nicht unbedingt drauf ankommen lassen. Und ja er geht ins Recovery. Da läuft aber ein Autoscript ab. Sprich er bootet auch wieder selbstständig. Klingt alles recht gut nur funzt es halt nciht immer. Ich vertraue nur noch noch 4EXT Recovery oder elge selber Hand an;). Fürs Tab gibts aber kein "4EXT", ergo mach ichs mir selbst.:blushing::D

    Ins Recovery kommste per RM oder Tab aus machen. Dann Volume down drücken und halten und Power drücken.
    Dann wieder Volume down, kommste mit dem Cursor auf die linke Seite von den beiden Bildchen,
    dann Volume up um zu bestätigen.
    Dann im Recovey auf - wipe menu gehen. Die Lautstärketaste dienen dabei um sich im Menü hoch oder runterzubewegen. Power als Bestätigung.
    - Wie gesagt auf - wipe menu und bestätigen
    - dann auf "wipe Cache" und wieder bestätigen
    - dann auf "wipe dalvik cache"
    Je nach Version vom CwM sit die Option "wipe Dalvik Cache" woanders. Denke mal das beim Rom Manager immer noch die Version 4.0.0.4 aktuell. Sieht man an der Schrift der Farbe. Wenns Orange ist dann ists die 4er.
    Dann musste "Wipe Cache" glaube unter "tweaks menu" suchen.

    Beides getan, dann auf "install menu"-->install zip from sd card und die Zip aus wählen die Du flashen willst. Also "boot-cm_2634.4p4..." für den Kernel. Einfach da druff und anschliessend bejaen.
    Dann wieder zurück zum Anfang über "Go Back" und "reboot menu". Dort dann "reboot system". Der folgende Boot dauert ne Weile, nur Geduld. Wenn der Lockscreen kommt haste alles richtig gemacht. Dann noch ein OC-App aussem Markt und Du kannst den Kernel auf 1,4GHz übertakten. Nutze dazu entweder "NoFrills" ist frei oder besser, "Systune". Kostet zwar aber ist das beste Programm. Und bitte kein "SetCPU". Das ist hoffnungslos veraltet.;)
     
  10. Furchensumpf, 22.01.2012 #10
    Furchensumpf

    Furchensumpf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Danke für die ausführliche Antwort, aber darum ging es mir gar nicht...:blushing:

    Übertaktet ist das Ding schon längst. Mir ging es nur darum wie ich dann das Backup wieder einspielen soll.

    Beim CMW-BackUp habe ich ja 5 Dateien, aber keine ZIP-Datei, die ich über das Recovery flashen könnte. Daher bleibt mir doch gar nichts anderes übrig als das Backup üer CMW einzuspielen, oder?
     
  11. hanspampel, 22.01.2012 #11
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,488
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Moin

    Das hättest Du ja gleich sagen können. Dann hätte ich mir den Post erspart:rolleyes2:. Bin mir jetzt nich 100% sicher, aber normalerweise kann man ein Nandroid Backup im Recovery zurückspielen. Also gehn tut das schon, nur bin ich mir nicht sicher ob das mit dem Backup funzt was du per Rom Manager erstellt hast. Im Recovery geht das über Backup, dann auf Restore. Dann haste ne Auswahl von Backups wenn mehrere gemacht worden sind.
    Aber das ist auch direkt per Rom Manager direkt möglich.
     
  12. Furchensumpf, 22.01.2012 #12
    Furchensumpf

    Furchensumpf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.08.2010
    OK, noch mal von Vorne um Verwirrungen zu vermeiden:

    Wenn ich das CWM geflasht habe, habe ich ja mehr Auswahlpunkte im Rec-Menü...und wenn ich das darüber mache bin ich auf der sicheren Seite...habe ich das jetzt soweit richtig verstanden?

    Dann kann ich den ROM-Manager ja immer noch gebrauchen um immer die aktuelle CWM-Version drauf zu haben, oder?
     
  13. hanspampel, 22.01.2012 #13
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,488
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Den RM hatte ich damals nur genutzt um das Recovery zu flashen. Danach hab ich nie mehr angefasst. Genrell ist zu empfehlen das alles dirket im Recovery zu machen.
    Verstehe jetzt nur nicht so ganz was du wo drüber machen willst?:confused: Mach es mal etwas präziser.
     
  14. Furchensumpf, 22.01.2012 #14
    Furchensumpf

    Furchensumpf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Also:

    Fürs übertakten muss ich ja einen modifizierten Kernel einspielen. Was ist aber, wenn der nur Macken macht? Dann hätte ich gerne mein System gerne in dem Zustand wie vor dem Aufspielen. Dazu muss ja das ganze System gesichert werden, nicht nur die Apps wie bei TB...

    Zumal der Vorteil bei einem kompletten Backup noch der wäre, dass auch alle Widgets auf dem Homescreen gesichert werden.

    Besser Verständlich? :p
     
  15. hanspampel, 22.01.2012 #15
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,488
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Jo alles klaro nun.:D Die Sicherung haste aber schon vorher gemacht haben, sonst bringts dir nix. Aber dann reicht es wenn du die Sicherung wieder zurückspielst.;) Ne Sicherung der Apps brauchste nicht machen da er das Abbild des ROMs wieder zurückspielt wie es vorher zu dem Zeitpunkt war. Nur der Kernel macht keine Zicken.:thumbsup:
     
  16. Furchensumpf, 22.01.2012 #16
    Furchensumpf

    Furchensumpf Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Na dann sind ja alle Klarheiten beseitigt...:thumbsup:
     
  17. derbruchpilot, 19.03.2012 #17
    derbruchpilot

    derbruchpilot Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2012
    hallo user,
    Ich habe mal eine Frage: habe mein tab erfolgreich gerootet,
    Habe auch mein samsung galaxy s2 damals gerootet mit miui.
    Dort habe ich auch gleich ne andere oberfläche, nicht mehr samsung. Nun zu meiner Frage; gibt es auch die möglichkeit fürs tab? Habe alle apps mit root licenz runtergeladen und will nun andere thems haben, aber ohne luncher!

    Danke im voraus:thumbup:
     
  18. hanspampel, 19.03.2012 #18
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,488
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Das hat hier doch recht wenig mit dem Thema zu tun oder meinste nicht?:blink: Aber um deine Frage zu beantworten, es ist abhängig vom jeweiligen ROM ob es Themes gibt oder nicht. Nicht jedes Theme der Custom ROMs funzt untereinnder. Aber viel ändert sich nicht, vorallem nicht wenn man Miui gewohnt ist. Die beknackte Touwiz Oberfläche ist nachwievor existent. TW freie ROMs gibts nur noch bei ICS oder besser den Kangs. Aber da gibts keine Themes. Ergo heissts wohl warten bis ICS nun offizielle kommt und jemand ei paar Themes macht, oder aktuelle 3.2er ROMs nehmen oder warten bis jemand Miui fürs Tab portet. Oder nen anderen Launcher nehmen, aber das willste ja nicht.;)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung p7501 tiunen