1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GTab 2.3.3 Stock ROM langsamer als 2.2

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von spammer, 07.08.2011.

  1. spammer, 07.08.2011 #1
    spammer

    spammer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Hallo,

    ich habe mein Tab mit Odin auf StockROM 2.3.3 mit wipe chache, repartion und allen Schikanen geflashed (P1000ZUJP8_P1000ZUJP5_P1000CWTJP8_HOME.tar, Asian Version, brauche ich). So weit so gut. Ich bin begeistert von den neuen Funktionen, nicht so begeistert von dem neuen Apple-like-Look und das Wichtigste, Skype mit Video läuft jetzt. Ok, 2.3.4 mit Talk Video wäre mir lieber gewesen.

    ABER, deswegen poste ich hier, das Tab kommt mit langsamer vor, zeigt schon mal Launcherabstürze und das Wischen geht jetzt wesentlich mit mehr Rucklern. Auch setzt z.B. Angry Birds manchmal kurz aus. :scared:

    Hat jemand die gleichen Erfahrungen nach dem Update? :confused:
     
  2. frank_m, 07.08.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    War denn vorher auch eine asiatische Version drauf? Stimmen ProductCode, EFS usw. noch?
     
  3. spammer, 07.08.2011 #3
    spammer

    spammer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Also, darum habe ich mich nicht gekümmert. Ich weiß also nicht, ob der Produktcode etc. noch stimmt.
    Das Tab zeigt folgendes an:
    PDA: P1000ZUJP8
    PHONE: P1000ZUJP5
    CSC: P1000CWTJP8

    Früher hatte ich die HongKong- Version drauf, jetzt scheinbar eine Taiwan-Version.
     
  4. opelpower, 07.08.2011 #4
    opelpower

    opelpower Android-Experte

    Beiträge:
    479
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Also dann stimmt da was nicht.bei mir läuft 2,3,3 wesentlich flüssiger und schneller.Auch der androidbrowser ist schneller.komisch
     
  5. spammer, 07.08.2011 #5
    spammer

    spammer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Logisch stimmt was nicht, ich wüßte aber gerne was? Ich war bisher der Meinung, daß man auf jedes Tab jedes ROM flashen kann, zumal das ROM von samfirmware.com ein StockROM sein sollte.
     
  6. Christof, 07.08.2011 #6
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Kann ich ebenso bestätigen!

    Nach welcher Anleitung hast Du das gemacht?
    Ich habe die JQ1 drauf und bin nach dieser vorgegangen:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...-gingerbread-2-3-3-offiziell.html#post1410041

    Eine andere Version mache ich mir frühstens mit 2.3.4 drauf, da ich mit der 2.3.3.er JQ1 keinerlei Probleme habe.
     
  7. opelpower, 07.08.2011 #7
    opelpower

    opelpower Android-Experte

    Beiträge:
    479
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Ich habe auch jq1 drauf.vielleicht liegt es an deiner version?Es sieht jedenfalls danach aus
     
  8. spammer, 07.08.2011 #8
    spammer

    spammer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Ja, ich habe das im Prinzip nach der Anleitung gemacht. Ich könnte ja noch mal eine andere StockROM draufflashen, kostet nur immer Zeit.
     
  9. frank_m, 07.08.2011 #9
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das war ein Irrtum. Auch CSC und ProductCode spielen dabei eine Rolle, die du offensichtlich ignoriert hast. Wenn du Pech hast, hast du dir sogar deine IMEI zerstört.

    Was geben
    *2767*4387264636# (zeigt den Product Code)
    aus? Wenn das was mit "KOR" kommt, dann hast du den Salat. Da hilft dann auch keine andere StockROM, dann muss man erst mal den Code wieder gerade biegen. Du hast wohl kein EFS Backup, oder?
     
  10. Christof, 07.08.2011 #10
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Frank:
    Ich selbst habe von allem ein Backup, auch vom EFS.
    Mich betrifft es zwar nicht, aber nur mal für den Fall wenn, und auch für alle anderen interessierten die einen Fehler machen.

    Wie kann man dies(en Fehler) dann "reparieren"?
    Müsste man die aktuelle EFS durch die alte (Backup-EFS) überschreiben?
    Wie geht man in so einem Fall richtig vor?
     
  11. spammer, 07.08.2011 #11
    spammer

    spammer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Also, da steht:
    [1] Sellout SMS:OFF
    [2] PCode:GT-P1000CWACWT
    [3] Mode:prod

    Das mit den Productcode und dem EFS ist mir in noch keinem Forum zum Flashen untergekommen. Deswegen habe ich das auch nicht beachtet. Tja, die halbe Anleitung ist halt auch nichts wert. Aber halb so wild, Im Prinzip funktioniert dat Ding und wenn ich Zeit habe, flashe ich eine andere ROM.
     
  12. frank_m, 07.08.2011 #12
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das kommt immer drauf an. Ein einfaches zurückspielen eines Backups ist auch nicht uneingeschränkt zu empfehlen.
    Wenn es nur der ProductCode ist, kann man ihn ggf. durch eine geeignete Tastenkombination auf den gewünschten Wert stellen (das muss ja nicht der alte sein). Sobald auch die IMEI weg ist, muss schon fast ein Backup her, was natürlich dazu führen kann, dass die aktuelle Firmware mit dem zwangsläufig geänderten ProductCode nicht mehr zurecht kommt ...
    Man muss sehr vieles bedenken, wenn man anfängt, am EFS herumzuspielen. Pauschal kann man keine Empfehlung geben, es kommt immer auf die Ausgangssituation und das Ziel an.

    Das scheint Taiwan zu sein.

    Ich möchte wissen, wie oft allein ich es geschrieben habe. Dann noch haufenweise Flashanleitungen ... Man findet es wirklich oft genug.
     
  13. spammer, 08.08.2011 #13
    spammer

    spammer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Moin,

    dass dat Ding eine TaiwanROM ist, wusste ich auch ohne Produktcode. Früher war eine HK-Version drauf, sollte eigentlich nicht so unterschiedlich sein. Nunja. frank_m, Android Guru, tut mir leid, deine Anleitungen vorher nicht gelesen zu haben. Ich werde jetzt einfach mal versuchen eine HK-Version zu flashen, wenn das nicht funktioniert, noch andere, wenn ich das Ding bricke, dann kann das jemand zur Ersatzteilverwendung haben und ich kaufe mir einen HTC Flyer, da ist nämlich von Haus aus 2.4 drauf und die Koreaner können mich mal... (Nebenbei aus Erfahrung, eigentlich sind alle koreanische Waren mehr oder weniger ziemlicher Schrott: LG, Kia, Hyundai):flapper:

    Ich frage mich sowieso, wieso ich mir das antue. Erstens, warum schafft es Samsung nicht, das Ding zeitnah auf eine aktuelle Version (2.4 oder 3.2) mittels OTA upzudaten? Zweitens, warum ist der Funktionsumfang zw. 2.3.3 und .2.3.4 und 2.4 so viel unterschiedlich? Es sind doch (sollten sein) nur Unter-unter-versionen, sprich Facelifts. Und es ist wichtiger Funktionsumfang, der fehlt, naemlich Videochat. Warum brauche ich eigentlich 2.3 für Skype? Fring läuft auch auf 1.5 !!!. Warum brauche ich eigentlich 2.4 für Talkvideo? Skype läuft auch unter 2.3, Fring unter 1.5!!!. Die Designänderungen an GMail und Market können die sich sparen, bringt keinen Mehrwert. Kurz, ziemlicher BS. Da lachen die Appler über uns Androiden....:(

    Ein Artikel, der die Sache ganz gut trifft:

    My problem with Samsung Galaxy Tab 10.1


    Um zurück zum Thema zu kommen, warum ist das mit dem Produktcode eigentlich so wichtig? Ich meine, wenn ich auf irgendeinem x86 Computer auf der Welt irgendein Betriebssystem (Linux, Windows...) installiere, interessiert die Hardware doch auch nicht die Bohne. So habe ich erwartet, dass wenn ich auf irgend einem GTab irgendeine GTab Software installiere, sollte das gehen. Eigentlich müsste die pure Google ROM 2.3 oder 2.4 auch gehen. Kann es sein, dass hier die Hersteller (absichtlich) keine Standardisierung haben (so wie beim Ländercode bei DVD). Jetzt kommt mir bitte keiner mit länderspezifischen GSM-Systemen. Da gibts nicht viele und auch das kann man Softwareseitig abfangen.

    Bei allem Groll über die Sache, ich würde mich über eine Erklärung freuen, man lernt ja immer gerne dazu. :confused:
     
  14. spammer, 08.08.2011 #14
    spammer

    spammer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Also,

    habe jetzt mal P1000XXJQ1_P1000XXJQ1_P1000XXJPZ_HOME.tar (Europäische Version) geflashed. Geht besser. Mal sehen, ob es das war.:w00t00:
     
  15. frank_m, 08.08.2011 #15
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ich will hier keine Grundsatzdiskussion lostreten, schon gar nicht in Richtung Apple und Android (wo du dich durch deine eigenen Argumente schon selber widerlegst), nur ein Hinweis: Android 2.4, von dem du hier schreibst, gibt es noch gar nicht. Folglich ist es auch garantiert noch auf keinem Gerät installiert. Wenn ein OTA Gerät zum ersten Mal deine Mobilfunkrechnung gesprengt hat und ungefragt dein Gerät lahmlegt, denkst du wahrscheinlich auch anders darüber (auch hier der süffisante Hinweis in Richtung Apple und Windows Mobile). Übrigens sind OTA Updates bei Samsung ab GB möglich. Allerdings nur manuell ausgelöst (Gott - oder wie auch immer das koreanische Gegenstück dazu heißen mag - sei Dank!).

    Der ProductCode ist gar nicht von der Hardware abhängig. Sonst könnte man ihn kaum ändern. Aber der voreingestellte ProductCode entscheidet darüber, welche Updates ein Gerät bekommt und welche Apps einem im Market angeboten werden. Der Google Market arbeitet nämlich regional unterschiedlich. Da auch ein Haufen Einstellungen, z.B. für GPS, Netzbetreiber, etc. regional unterschiedlich sind, werden auch die an den ProductCode gebunden (über die CSC).

    In Bezug darauf sind eigentlich nur 2 Dinge zu beachten:
    • Flasht man einen CSC, der überhaupt nicht zum aktuellen ProductCode passt, dann will das Tab zu Mami - Sprich: Es stellt sich auf KOR. Man muss es manuell wieder ändern. Das ist aber eigene Dummheit und kann kaum Samsung vorgeworfen werden. Das Konzept mit den von der Basisfirmware unabhängigen Code Spezifischen Erweiterungen erlaubt es immer, eine passende CSC zur Wunschfirmware zu flashen.
    • Da viele regionale Einstellungen etc. vom ProductCode abhängig sind, ist es ungünstig, ein Gerät längerfristig in einer Region zu betreiben, die nicht zum ausgewählten ProductCode passt.

    Wenn man das beachtet, hat man keine Schwierigkeiten damit.
     
  16. spammer, 09.08.2011 #16
    spammer

    spammer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Moin.

    man kann ruhig Grundsatzdiskussionen los treten, dazu sind Foren ja da. 2.4? Vielleicht meinte ich 2.3.4. Vielmals sorry. Und widersprechen darf ich mich auch. Ich schreibe hier ja keine Doktorarbeit, in der irgendwas ganz klar jemandem bewiesen werden muss. Man kann seine Meinung ändern und auch erst bilden.

    OTA hat doch nichts mit der Mobilfunkrechnung zu tun und auch nicht ungefragt. Die meisten Leute habe eh eine Flat, zumindest 1 GB frei, das sollte für OTA reichen. Aber man macht das eh zu Hause über WLAN, geht schneller. Ungefragt? Also ich würde das Handy/Tab auf jeden Fall so einstellen, dass der halt erst fragt. Denn, wie frank_m schon sagte, man will ja nicht ungefragt im Updateprozess stecken, z.B. während eines Anrufes oder wenn die Batterie leer ist. Also, mit meinem HTC ging das immer super und unkompliziert.

    Koreaner sind zur Mehrheit Katholiken, Gott passt da schon. Ansonsten könnte ich noch Buddha anbieten.

    Also, ich habe das GTab jetzt 1 Tag getestet, mit der europäischen Version funktioniert das Ding wie gewohnt. Dabei habe ich mal geschaut, CSC und EFS habe ich beim ersten und auch beim zweiten flashen nicht angefasst. Kann also nicht daran liegen, denn erst hatte ich HK-Version 2.2.1, lief ok. Dann flashte ich TW-Version 2.3.3, war Sch&%$. Jetzt habe ich EU-Version 2.3.3, läuft wieder gut. Ich denke, die TW-Version war einfach buggy.

    So, aber frank_m's Statement kann ich nicht zustimmen. Der Android Markt ist regional etwas unterschiedlich, ja, stimmt. Das hat aber gar nichts mit dem Produktcode zu tun. Was sind denn die regionalen unterschiedlichen Einstellungen? Mir fallen da z.B. der Ländercode (MNC) und der Carriercode (MCC) ein. Dazu kommen noch SMS-Center-Rufnummer, Rufnummer für die Voicemail, ggf. MMS-Server, etc. Dieses Zeug ist auf der SIM (bei einem crappy Carrier nicht, dann Problem). Die Spracheinstellung kann man ja selbst auswählen.

    Also, aus eigener Erfahrung: Android Markt. Mache ich meine lokale SIM oder gar keine SIM rein, identifiziert mich der Markt als lokalen Kunden, über die SIM oder IP. Mache ich eine deutsche SIM rein, bekomme ich die Angebote für den deutschen Markt. Man kann das ganz deutlich im Web-Android-Market unter den Einstellungen nachvollziehen, denn da wird der Carrier angezeigt.

    Was Werbung angeht, z.B. Google Adds, habe ich den Eindruck, dass die sich an der IP orientiert. Das merke ich, wenn ich ueber VPN-USA reingehe, bekomme ich nur Ami-Werbung.

    Aber, das alles hat nichts mit dem Produktcode oder CSC zu tun. Ich meine, dass mein erstes Flashen schieflief, haengt entweder an der Samsung Hardware, der Samsung Software oder an einem Fehler von samfirmware.com.
     
  17. frank_m, 09.08.2011 #17
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Zum Thema Market: Sieh dich einfach um im Samsung Bereich, der ProductCode hat Einfluss darauf. Wenn er sich z.B. durch einen fehlgeschlagenen Flash auf KOR umgestellt hat, werden im Market spezifische Apps für andere Regionen nicht mehr angeboten. Sieh im i9000 Bereich nach, dazu gibt es hunderte Beiträge.
     
  18. spammer, 09.08.2011 #18
    spammer

    spammer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Samsung-Bereich? Welcher Samsung-Bereich? Du meinst Samsungs eigenen Appstore? Da könntest Du Recht haben. Aber unter uns, dieser Appstore ist MegaBS. Nur NFS Shift ist da brauchbar.

    Ansonsten, ich arbeite öfters mit dem Web-Market. Da wird alles angezeigt, zumal, bevor man sich eingeloggt hat, der ja nicht weiss, wer ich bin. Nach dem Einloggen kann es sein, dass der sagt, dass die angebotene Software für das Land der Installation nicht verfuegbar (zugelassen) ist. Tja, da switche ich halt die SIM...
     
  19. frank_m, 09.08.2011 #19
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nein, ich meine den Samsung Bereich hier im Forum. Alle Samsung Android Geräte sind davon betroffen. Wenn einer beim Flashen seinen ProductCode verstellt hat, ist er spätestens 2 Stunden später hier und fragt, warum ihm nicht mehr alle Apps im Market angeboten werden, die er vorher noch herunterladen konnte. Antwort in jedem Fall: Stell den ProductCode zurück.
     
  20. spammer, 09.08.2011 #20
    spammer

    spammer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Achso. Gut, dass dies bei mir nicht der Fall war, bisher. Ist das ein Samsung typisches Problem? Hat doch nichts mit Android selber zu tun? Hat HTC auch diesen Produktcode und nutzt den ähnlich?
     

Diese Seite empfehlen