1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gute In-Ear-Kopfhörer gesucht!

Dieses Thema im Forum "Zubehör für das Samsung Galaxy Tab 10.1" wurde erstellt von jeffhart, 16.11.2011.

  1. jeffhart, 16.11.2011 #1
    jeffhart

    jeffhart Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Hallo Liebe Samsung Tablet-PC Freunde,

    ich möchte mit meinem Samsung Galaxy Tab gern unterwegs Musik hören und suiche hierfür noch nach einem guten paar In-Ear-Kopfhörer. Gibt es spezielle Ausführungen von Samsung, oder kann mir jemand ein anderes Paar empfehlen, preislich können diese bis zu 50€ kosten. Ich freue mich auf eure Empfehlungen. Ach so für die Farbe wäre Schwarz ideal.

    Lieben Gruß Jeff
     
  2. xinderella, 16.11.2011 #2
    xinderella

    xinderella Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Ich benutze welche von Sennheiser Adidas Sports.

    Sennheiser MX 680i Sports Headset: Amazon.de: Musik

    Bin sehr zufrieden damit. Hab mir diese besorgt da ich zum Laufen gehn schon die selben nur mit Nackenbügel verwende. Super Sound, toller Bassklang.
    Bin und war mit Sennheiser immer zufrieden. Der Name ist Programm ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  3. Frank-HH, 16.11.2011 #3
    Frank-HH

    Frank-HH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Ich nutze seit ca. 2 Jahren die AKG K340. Klangqualität ist eigentlich sehr gut und die Dinger gehn auch richtig laut wenn es der Kopfhörerausgang auch hergibt:smile:

    http://www.google.de/products/catal...a=X&ei=mAvETpLOKI2TswbKq_3aCw&ved=0CEIQ8wIwAQ

    Mit Android Handys habe ich bis jetzt durchweg schlechte Erfahrungen gemacht was hohe verzerrungsarme Lautstärkepegel angeht! weder auf meinem Desire HD noch auf meinem Galaxy S2 sind sehr hohe Pegel sauber und verzerrungsarm möglich.

    Mit meinen HTC HD2 und WM 6.5 war es möglich sehr hohe Pegel mit sehr guten klangeigenschaften zu erzielen. Ich bin mir nicht ganz sicher ob die Kopfhörerausgänge bei den Android Handy einfach schrott sind oder ob es am Android selber liegt.

    Ich habe es eben noch mal über den Galaxy Tab 10.1 und Power Amp getestet, leider kann man die K340 nicht wirklich voll ausreitzen, klangtechnisch ja aber lautstärkemässig leider nicht.
     
  4. backbone.media, 18.11.2011 #4
    backbone.media

    backbone.media Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Bei In-Ear Hörern musst du dir vorher gut überlegen, wozu du sie verwenden willst:

    Meine In-Ears schirmen so gut den Schall ab, dass ich als Fußgänger immer ein Ohr raus habe, weil ich sonst die Autos nicht mehr höre(Musik auf Zimmerlautstärke). Im Bus(50 Minuten Fahrzeit, meinstens ein alter, lauter Bus) sind die Dinger eine Wohltat.

    Sennheiser ist generell gut angelegtes Geld, allerdings sind die MX 680i keine In-Ears.

    @Frank:
    An meinem GT 10.1 ist die Qualität gut(für ein Mobilgerät), sowohl auf Ety HF5 als auch Sennheiser HD 430.
     

Diese Seite empfehlen