1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Chicken17, 04.12.2011 #1
    Chicken17

    Chicken17 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi Leute,
    wollte mal fragen welches Navi ihr empfehlen könnt außer copilot und navigon. Preis usw. egal.
     
  2. Skater, 05.12.2011 #2
    Skater

    Skater Fortgeschrittenes Mitglied

    Wenn der Preis egal ist, dann gibt es nur Navigon.
    Normalerweise soll es nichts kosten, aber mindestens doppelt so gut sein wie Navigon.
    Navigon hat, meiner Meinung nach, vier Schwachstellen:
    (1) Keine eigene POI und Routen
    (2) Der Stauwarner lotst einen zu schnell von der Autobahn.
    (3) Keine Spracheingabe (so weit ich weiss)
    (4) Es gibt kein Handbuch
    Gruß Skater
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2011
  3. Sylus, 05.12.2011 #3
    Sylus

    Sylus Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich empfehle Navigon, beste navi für das Handy finde ich
    Das es nicht kostet stimmt nicht ganz, die Installation app was man im market findet kostet zwar nichts aber sobald man maps braucht verlangen die 80euro, ausser man ist t-Mobile kunde, so wie ich von bekannter weiß, ist es 1 jahr kostenlos mit update usw


    Sent from my HTC Sensation XE with Beats Audio
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2011
  4. Kusie, 05.12.2011 #4
    Kusie

    Kusie Android-Lexikon

    Mir reicht in DE die in Android integrierte Google Maps Navigation bisher völlig aus. Navigon ist mir auf Android noch nicht ausgereift genug, vor allem im Vergleich zu den auf den PNA Geräten verfügbaren Features (RealCity, Panoramaview etc).
    Gruß,
    Kusie
     
  5. HaPe1968, 07.12.2011 #5
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Ich empfehle Sygic.
     
  6. Kusie, 07.12.2011 #6
    Kusie

    Kusie Android-Lexikon

    Sieht zwar nett aus (schicke 3D Umgebung und schnelle Grafik), das Wichtigste an einem Navi - das Routing - ist allerdings nach meiner Erfahrung bescheiden bis unbrauchbar.

    Gruß,
    K.
     
  7. cygnus-a, 07.12.2011 #7
    cygnus-a

    cygnus-a Android-Experte

    Ich hatte eine Woche lang die Demo-Version von Sygic auf meinem SGS2 ausprobiert. Was mir nicht gefiel:

    - oft unbrauchbare Routenführung, wenig Optionen
    - instabil mit Abstürzen
    - nervige Sprachansagen
    - kitschige Darstellung (lila/grün-Palette, zu großer Positionspfeil)

    Inzwischen bin ich bei Navigon 4.0 gelandet und bin zufrieden.

    Meiner Meinung nach ist Navigon eine Klasse besser als Sygic, speziell bei Routenführung, Stabilität, Darstellung und Sprachausgabe.
     
  8. Qwerdenker, 07.12.2011 #8
    Qwerdenker

    Qwerdenker Gast

    Ich bin seid einigen Wochen mit Sygic unterwegs und durchweg zufrieden. Meine beiden Vorredner hatten Probleme, die höchst wahrscheinlich am verwendeten Gerät liegen. Sygic hat nachgewiesenermaßen Probleme mit dem SGS2. Das letzte Update auf 11.2.1 sollte aber die meisten Probleme behoben haben.

    Ich selber habe das Sensation und da läuft die App einwandfrei! Ich hatte zudem Glück und habe meine Version auf Facebook gewonnen (das sogar zweimal :)).
    Es lohnt sich bei Sygic mal auf die FB Seite zu schauen. Die hauen immer mal wieder die App über ein kleines Gewinnspiel raus! Die Wahrscheinlichkeit zu den Gewinnern zu zählen ist bei derzeit 5177 Personen, denen das gefällt gar nicht mal so schlecht!

    Qwerdenker
     
  9. HaPe1968, 08.12.2011 #9
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Ich benutze es täglich und kann wirklich nichts daran aussetzen, die Routen sind bisher alle wirklich perfekt gelaufen, ich habe es jetzt oft auch auf Strecken mitlaufen lassen, die ich bestens kenne. Alle Stabilitätsprobleme beim S2 wurden mit dem letzten Update vor ein paar Tagen beseitigt.
     
  10. butler, 08.12.2011 #10
    butler

    butler Android-Hilfe.de Mitglied

    Es ist mir bei Nutzung von Navigon folgendes aufgefallen.
    1) Navigon verwechselt nebenliegenden Straßen
    2) Der Hinweis „jetzt bitte abbiegen“ lautet zu spät, als ich bereits abbiege oder abgebogen bin.
    3) Bei einer Abweichung erfolgt die neue Routenberechnung mit einer Verzögerung – als ich bereits ein gutes Viertel gefahren bin.
    4) Navigon wird verrückt beim Fahren in die Gegenrichtung eine Einbahnstraße. Das Kartenmaterial uralt ist, oder wegen einer Baustelle ist die Sperre unwirksam oder ich fahre einen Radweg, wo keine Sperre gibt – also das passiert oft. Diese Software kann quasi “nicht glauben“, dass man gegen Sperre fährt und zeigt, dass ich entweder eine andere parallele Strasse fahre, oder zeigt meine Lage falsch, verwechselt rechts und links (oder glaubt, dass ich Rückwärts fahre?)

    Es geht um die Version 3.5.x
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2011
  11. standroid, 08.12.2011 #11
    standroid

    standroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Hat das jetzt einen bestimmten Grund warum du nicht die aktuellste Version verwendest? Außerdem deuten deine Probleme eher auf ein schlechtes GPS-Signal hin und hat weniger mit der Software an sich zu tun.
     
  12. butler, 09.12.2011 #12
    butler

    butler Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich kann dieses Positionierungsproblem noch um ein Beispiel ergänzen. Ich stand vor einer Ampel bei einer normalen Kreuzung. Plötzlich zack - die Route wurde neu berechnet und das Programm gezeigt hat, dass ich quasi auf einer anderen Straße dieser Kreuzung stand. GSP-Signal war dabei ganz normal.

    Ich habe nach dem Kauf von Motorola Defy+Navigon die App getestet und mit meinem Medion+Gopal verglichen. Seitdem bin ich überzeugt, dass diese Probleme nix mit dem schwachen Empfang zu tun sind, sondern wegen ungünstigen Algorithmen/internen Einstelliungen von Navigon auftreten. Mit Medion+GoPal habe ich sowas noch nie erlebt.

    Ich benutzte das Programm als "Stadt-POI-Navi" bei meinen Radtouren, als zusatzt zu OruxMap.

    Als ich diese Software in diesem Sommer aktiv benutzt habe, war damals diese Version 3.5. die aktuellste (Ich kann nicht mehr genau sagen welche, weil automatisches Update eingestellt ist). Vor kurzem wurde die App bis zur v. 4.0 aktualisiert, aber ich fahre bis Frühling nicht auf Radtouren :)
     

Diese Seite empfehlen