1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Scorpan, 09.12.2010 #1
    Scorpan

    Scorpan Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    ich habe in meinem Samsung Galaxy S einen kleinen,feinen Kratzer entdeckt. Man sieht ihn auch nur wenn man unter hellem Licht genau hin schaut. Wenn ich mit meinem Fingernagel daran "reibe", spüre ich außerdem eine kleine Delle und desweiteren ein ziemlich leises Geräusch. Daraus kann ich doch schließen, dass es von außen sein muss oder nicht? Ich habe einfach Angst, dass der KRatzer sich ausbreitet etc. oder sogar mein Display kaputt macht.

    Ich habe sogar gelesen, dass es Kratzerentferner gibt, die sogar das Display rau machen. Das will ich natürlich alles nicht.

    Nun zu meiner Frage: Kennt ihr einen guten Kratzerentferner der auch funktioniert? Ich hoffe einer/mehrer können mir helfen!

    Ich danke schon! :)

    MfG,

    scorpan
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2010
  2. presseonkel, 09.12.2010 #2
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

  3. Scorpan, 09.12.2010 #3
    Scorpan

    Scorpan Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Meine größte Angst ist aber, dass der Kratzer sich imemr weiter vergrößert, bis es wirklich sehr sichtbar wird - vielleicht sogar dazu führt, dass mein Handy "zerspringt". Ich habe einfach Angst, dass 500 Euro einfach aus dem Fenster geschmissen werden. Denn Samsung/Base sind nicht wirklich kulant. Die werden mir sagen, dass Handy sei runtergefallen oder so... Und wenn sie reparieren, verlangen sie bestimmt auch noch ihre 200 Euro oder soetwas.
     
  4. Kev, 09.12.2010 #4
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Hier ist ja noch ein Film drüber. Früher konnte man mit der Paste den Kratzer wegschleifen. Beim SGS würdest Du damit einfach nur das Display komplett kaputt machen...
     
  5. Scorpan, 09.12.2010 #5
    Scorpan

    Scorpan Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Was heißt das?
     
  6. WM6.5_war_gestern, 09.12.2010 #6
    WM6.5_war_gestern

    WM6.5_war_gestern Erfahrener Benutzer

    Beschichtet ev.?
    wenn du dann mit Politur daran gehst,reibst du an anderen Stellen die Schutzschicht ab und dann .... haste ratzfatz mehr wie nur einen Kratzer !

    Weiß jemand ob ne Beschichtung drauf ist?
     
  7. presseonkel, 09.12.2010 #7
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

  8. presseonkel, 11.12.2010 #8
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager


    Moin,
    na na, Du willst hier doch wohl keinen zu einem Betrug anstiften....????
    http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s/41678-galaxy-s-hat-gorilla-glas.html
     
  9. Kev, 11.12.2010 #9
    Kev

    Kev Android-Ikone

    @Tony Ja, das kann gut sein. Fühlt sich nur manchmal so an :)
     
  10. Scorpan, 12.12.2010 #10
    Scorpan

    Scorpan Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Auch wenn sie es annehmen, was ändert das alles an dem Zustand des Displays? Sie werden die Firmware neu installieren, aber warum sollten sie das Display reparieren oder mir ein neues Handy geben?
     
  11. marc001, 12.12.2010 #11
    marc001

    marc001 Neuer Benutzer

    Ich denke mal, dass die meisten Kunststoffscheiben vor Handydisplays eine gehärtete Schicht haben. Wenn man da mit Polierpaste ran geht, hat man schnell ein Loch in diese Schicht poliert. Bei meinem alten SE K530i ging mir das so. Im ersten Moment hatte die Paste tatsächlich ein bisschen was gebracht, an den Stellen, wo die Kratzer nicht durch die Schicht gingen. An der Stelle hätte ich stoppen müssen, dachte aber, es geht noch besser. Das Ergebnis war schlimmer als die ursprünglichen Kratzer :-( In der Anleitung der Paste stand "In so einem Fall die gehärtete Schicht auf gesamter Fläche wegpolieren". Das habe ich mir erspart. Was die Folien anbetrifft, hatte ich mir mal eine relativ teure für mein SE X1 zugelegt, was sich negativ auf die Optik (wurde milchig) und Touchscreenfunktion ausgerwikt hatte. Ob das auf das GS übertragbar ist, weiß ich nicht, mein GS bleibt aber definitiv ohne Folie. PS: dass ein Kratzer(kein Riss) von selber weiter einreißt hab ich noch nie gesehen und ich hab schon ca. 10 Handys über die Jahre verschlissen
     
  12. Adrianxx85, 13.12.2010 #12
    Adrianxx85

    Adrianxx85 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich kann dir auch eine Folie ans Herz legen, bei mir hatte ich den ersten Kratzer schon nach 2 Tagen und weißt nicht mal wieder zustande kam. Gerade in den ersten Tagen (ihr kennt das bestimmt) geht man sehr sorgfältig mit dem Gerät um.

    eine gute Protect Folie bestellt:

    kratzer nicht mehr zusehen, das Display ist vor weiteren Kratzern geschützt, keine Fingerabdrücke auf dem Display, Display lässt sich besser bedienen, es spiegelt nicht mehr
     
  13. loco-, 14.12.2010 #13
    loco-

    loco- Android-Lexikon

    Auf dem Display ist definitiv eine Schicht von <keineahnungwas> drauf.
    Ich hab unten Links in der Ecke mal mit dem Schlüssel ausprobiert ob das Glas wirklich kratzfest ist. Auf den ersten Blick sieht man von dem Versuch nichts, wenn man das Handy dann aber "gegen das Licht" hält sieht man das irgendwas anders ist.
    Ein Kratzer im Glas ist das aber nicht, man merkt auch nichts wenn man mit dem Fingernagel drüber geht.
     
  14. presseonkel, 14.12.2010 #14
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Moin,
    sehe ich auch so. Im Stein-Forum gibt es dazu einen recht ausführlichen Tread darüber, den ich allerdings bis jetzt noch nicht gefunden habe. Die Displays sind beschichtet/bedampft. Allein, um die "Touchfähigkeit" zu verbessern/erhalten...
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. kratzer der sich ausbreitet handy

    ,
  2. polierpaste für Gorillaglas Galaxy S7