1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Guter Lautsprecher bei ebay

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von bitboy0, 30.06.2011.

  1. bitboy0, 30.06.2011 #1
    bitboy0

    bitboy0 Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    NEW EARPIECE SPEAKER BUZZER MOTOROLA DEFY MB525 ME525 | eBay

    Den hab ich mir bestellt ... hat etwas mehr als eine Woche gebraucht und ist optisch nicht vom verbauten zu unterscheiden. Wird auch als "Orginal" angeboten.

    Der Preis ist inkl. Versand und einem Set Werkzeug... also jetzt sind wohl nicht mehr viele von dem Problem betroffen, aber wer das Ding als Ersatzteil noch sucht kann damit nix falsch machen.

    WICHTIG: Es ist kein Kleber/Tape dabei und man muss entweder das Orginal irgendwie recyclen oder sich was neues suchen (ist nicht ganz einfach wenn man es wieder richtig abdichten will!

    gruß

    PS ... bei mir war auf dem Umschlag ein Aufkleber:
    "Von zollamtlicher Behandlung befreit"
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2011
    obiwan und molex haben sich bedankt.
  2. Katschunga, 30.06.2011 #2
    Katschunga

    Katschunga Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Gibt's denn auch irgendwo hier eine Anleitung wie man das Teil austauscht bzw. was es mit dem Kleber/Tape auf sich hat? Traue mir schon zu das selber auszutauschen, würde aber im Fall der Fälle auch gerne gewappnet sein was die Kleberei angeht.
     
  3. bitboy0, 30.06.2011 #3
    bitboy0

    bitboy0 Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Also eine richtige Anleitung speziell dazu gibts wohl nicht, aber einige Hinweise über das Öffnen und so schon.

    Der Lautsprecher ist nach vorne mit eine sehr feinen Kunststoffnetz bedeckt (damit kein Dreck in den Lautsprecher kommt). dieses Netz ist am Rand in einen sehr zähen Klebstoff getaucht und damit klebt das Netz vorne am Gehäuse und hinten am Speaker.

    Wenn man geduldig ist kann man das ablösen und wieder verwenden .. aber es ist dann nicht sicher das man es wieder 100% dicht damit bekommt. Man kann das Netz mit Feuerzeugbenzin einweichen und dann den Kleber abreiben ... muss man ein paar mal wiederholen damit nicht nachher der Kleber die Poren alle zusetz. Dann hat man aber das Problem das man so leicht keinen Kleber finden wird der die Eigenschaften hat ... ich habs mit einem hauchfeinen Klebeband von ISOVER gemacht mit dem normal die Dampfsperre geklebt wird... das ist aber auch nicht 100% das was da hingehört. Ich hab mir zwei Stücke davon mit einem Cutter zurechtgeschnitten und in der Mitte eine Aussparung gemacht durch die der Ton geht. Dann erst eine Lage in das Gehäuse geklebt, das Netz drauf und an jeder Stelle mit einem kleinen Stift feste in den Kleber gedrückt ... dann den Speaker mit dem zweiten Stück beklebt und den dann in die Öffnung...

    Besser wäre es gewesen ein nageneues Stück von dem Netz mit dem richtigen Kleber zu benutzen... leider hab ich dafür keine Quelle gefunden.

    Ist auf jeden Fall ein ziemlich fummeliges Zeug und nicht für Leute ohne Geduld geeignet!
     
  4. molex, 30.06.2011 #4
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
  5. bitboy0, 30.06.2011 #5
    bitboy0

    bitboy0 Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ja.... ABER!

    Da steht nichts drin über das Kleben! Und ohne Kleben ist das DEFY nicht mehr wasserdicht!!!

    gruß
     
  6. molex, 30.06.2011 #6
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Du meinst der Speaker muß wieder abgedichtet werden?
     
  7. bitboy0, 30.06.2011 #7
    bitboy0

    bitboy0 Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    ja, ich hab das ja grade gestern gemacht ... der Speaker liegt nur lose in einer kleinen Aussparung! ... Dicht wird das nur weil die kleine Metallfront des Speakers rund um das Loch mit dem Kleber abgedichtet ist!

    Dazu benutzt Moto ein feines Kunststoffnetz was rund herum mit Kleber ausgestattet ist und nur in der Mitte frei von Klebstoff ist! Ich hab das nicht gleich richtig gesehen und hatte beim Ablösen dann leider den Kleber schon ziemlich angefingert. Wenn man den Speaker langsam raus macht sollte man mit einem Cutter sehr vorsichtig dieses Netz/Kleber-Dingens ablösen und auf den neuen Speaker aufsetzen ... das gibt es so nicht zu kaufen!

    gruß
     
  8. molex, 30.06.2011 #8
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Interessante Sache. Hättest du nicht Lust eine Anleitung dafür zu schreiben? :winki:
     
  9. supernothing, 30.06.2011 #9
    supernothing

    supernothing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Hm, kann man das Teil dann nicht wieder in nem richtig zähen Kleber tränken?
    Beim Digitizerwechsel wollte ich den Lautsprecher auch rausnehmen, aber der war so fest, dass ich's riskiert hab, den drinzulassen... glücklicherweise hat er's auch überlebt, wär ja schade um das nagelneue Teil gewesen, das DAT erst kurz zuvor eingebaut hatte.
     
  10. bitboy0, 30.06.2011 #10
    bitboy0

    bitboy0 Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ähm ... naja... eine Anleitung in dem Sinne kann ich nicht schreiben weil ich auch nicht ganz sicher bin was nun das Beste ist ... also bei einem zweiten DEFY was ich heute gemacht habe lies sich das nich gut lösen das Netz ... da war dann der Kleber auch hin. Das Netz selber aber ist bei einigermaßen gutem Fingerspitzengefühl relativ stabil und lies sich auch wieder verwenden.

    ich hab dort dann mit zähem Schraubensicherungslack und einem Zahnstocker in die Kanten der Lautsprecheraufnahme eine Art Dichtung eingefügt ... weiß aber nicht ob das jetzt wirklich dicht ist. Wenn man einen zu flüssigen Lack erwischt wird das sicher auch dann durch die Kapillarwirkung das ganz Netz tränken ... dann hat man zwar alles wasserdicht, aber man hört dann sicher kaum noch was :D

    ich kann nur ganz sicher sagen das es ohne eine Abdichtung an der Stelle eben NICHT dicht sein kann! Wenn ich das noch ein oder zwei mal gemacht habe könnte sich da was ergeben... also welches Vorgehen da das beste ist.

    gruß
     
  11. Citynomad, 30.06.2011 #11
    Citynomad

    Citynomad Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Wie schaut's mit Wärmebehandlung zum Ablösen aus (Föhn)? Dann könnte man vielleicht Netz und sogar Kleber wiederverwenden.
     
  12. bitboy0, 30.06.2011 #12
    bitboy0

    bitboy0 Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Du darfst es eben nur am Rand kleben ... in der Mitte darf der Kleber weder hinlaufen noch hingequetscht werden... sonst kommt kaum noch was aus dem Lautsprecher raus!

    Das könnte man mal versuchen ...

    gruß
     
  13. obiwan, 30.06.2011 #13
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Ich glaub ich bestell mir so ein Ding damits im Bedarfsfall auf Lager liegt, bei dem Preis kann man ja nix verkehrt machen.

    Danke dafür.
     
  14. kabby, 30.06.2011 #14
    kabby

    kabby Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    12.01.2011
    öhm, klebt den speaker wenns geht (klappt in 99% aller fälle! ) mit dem original klebzeuchs wieder rein.

    alten speaker blos nicht mit den fingern angrabschen - sonst klebts netmehr gescheit.
    alternativ kann ich 2 lagen doppelseitiges empfehlen.
    das hält auch und das wasserdicht.

    ansonsten gibts nurnoch marina - und einkleben ;)

    bisher nur so gemacht (mit marina, ist ein aquarium silikon - schwarz)
    bulletproof - dicht - bisher bei über xy defy's keine rückläufer ;) die meisten aus dem forum hier

    erweitere meine touchscreen anleitung damit noch
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2011

Diese Seite empfehlen