1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GW620 DIVX / Avi?

Dieses Thema im Forum "LG GW620 Forum" wurde erstellt von maps, 03.02.2010.

  1. maps, 03.02.2010 #1
    maps

    maps Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    15.01.2010
    Hallo,

    laut Datenblatt kann das GW620 Divx abspielen. Damit ist das LG das einzige (!) Android Telefon, das dazu in der Lage ist...
    Kann das jemand bestätigen, bzw laufen auch mit xvid codierte Filme, und mit welcher Auflösung in welcher Form?
    Kann man zoomen, oder wird das Format immer runterskaliert, so das man schwarze Balken sieht?
     
  2. dominiks, 17.02.2011 #2
    dominiks

    dominiks Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2009
    Hallo,

    sind denn alle Probleme mit DivX beseitigt, oder interessiert das Thema nicht so sehr? Zumindest im jetzigen DataSheet ist nichts von DivX zu lesen.

    Ich würde gerne folgendes wissen:
    1. Muss man sich für DivX mit dem GW620 tatsächlich erstmal registrieren/freischalten (um diesen Videokontainer mit dem Standard-GW620-Player abspielen zu können), wie ich das dem Beitrag entnehmen kann? Wenn ja, geschieht das über das Handy mit einer Onlineverbindung?

    2. Wenn man sich nicht für DivX beim GW620 freischalten lassen will, weil man der Ansicht ist, dass LG oder die DivX-Firma einen feuchten Käse angeht, welche Videoformate der Nutzer auf seinem GW620 abspielt, kann man dann statt des Standardplayers des GW620 einfach einen anderen Player aus dem Market nehmen, bei dem (hoffentlich) nicht dieser angebliche Zwang (wenn ich das richtig verstehe) zur DivX-Registrierung vorliegt?

    3. Reicht die CPU-Power aus, um auch MKV-FIlme abspielen zu können (mit dem Standard-Player möglich, oder mit einem anderen Player)?

    Mit freundlichen Grüßen

    dominiks
     
  3. email.filtering, 18.02.2011 #3
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nicht nur das GW620 sondern auch das GT540 von LG kann grundsätzlich Filme im DivX- / Xvid-"Format" abspielen. Allerdings kratzen beide Geräte bereits beim Abspielen von Filmen mit 640x480 Pixel schwer an ihren technischen Grenzen, weshalb man sich über all die anderen Punkte kaum Gedanken zu machen braucht. Denn wenn ich mein Filmmaterial ohnedies extra für die Darstellung auf diesem Gerät runterrechnen muss, kommt's auf formatbedingte Verluste auch nicht mehr an. ;)

    Und ja, die Auflösung wird selbstverständlich so vom Gerät runter gerechnet, dass der Film in den maximal möglichen Abmessungen, bei richtigem Seitenverhältnis dargestellt wird. Ich habe allerdings auch schon Filme gehabt, die trotz richtiger Auflösung rundum einen schwarzen Rand hatten. :(

    Alle anderen Fragen wie jene zu mkv-Filmen oder alternativen Playern kann ich leider nicht beantworten.

    BTW, mein Gerät habe ich DivX-mäßig nicht registriert. Wozu auch?
     

Diese Seite empfehlen