1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[H]ADB Recovery Failed

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von bam2000, 25.06.2010.

  1. bam2000, 25.06.2010 #1
    bam2000

    bam2000 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    693
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hi,
    nach dem testen von sense auf dem Stein will ich wieder zurück zu 2.1 mit meinem nandroid backup, doch nun zeigt mir ADBRecovery nur an:

    E:E0CD marker occurs after start of E0CD
    E:signature Verification failed
    Installation aborted.

    Nun komme ich nicht ins ADBRecovery um mein Backup einzuspielen -.-
    Habe auch schon ADBRecovery neu heruntergeladen und auf die SD getan, hat nichts gebracht.
    Bitte um schnelle hilfe, ich brauche dringend eine Datei aus meinem Backup...

    Grüße
    Bam2000
     
  2. -FuFu-, 25.06.2010 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,407
    Erhaltene Danke:
    3,149
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    bam2000 bedankt sich.
  3. bam2000, 25.06.2010 #3
    bam2000

    bam2000 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    693
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    hat wunderbar geklappt, danke dir ;)
     
  4. TimeTurn, 25.06.2010 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Vielleicht noch als Hintergrundinfo: Die Fehlermeldung besagt, das die Lücke im Recovery, die zum Ausführen von Root, OpenRecovery oder ADBRecovery benutzt wird, nicht ausgenutzt werden kann, also ist noch das gefixte Recovery aktiv, wo die Lücke geschlossen wurde. Mit dem flashen der besagten SBF wird die Lücke dann wieder geöffnet und es funzt.
     
  5. ramon1080, 29.06.2010 #5
    ramon1080

    ramon1080 Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.06.2010
    hey leute,
    hab ebenfalls vor ner Weile das over the air 2.1 update bekommen und wollte heute root wieder holen mit der update.zip von sera.
    wollte zusätzlich noch ADBRecovery installieren und darum brauch ich ja das recovery menü, welches durch 2.1 zerstört wurde. ich bekam also wie erwartet den fehler vom Threadersteller.

    hab mit RSD Lite die von euch genannte recovery geflasht, selber fehler. hab dann diese neue recovery geflasht wegen dem neuen bootloader, selber fehler (bin sowieso draufgekommen dass ich noch den 90_73 hab).
    hab auch versucht anstatt ADBv6 zu nehmen die v5 zu installieren, hilft nix.
    Außerdem steht bei mir in diesem Menü, in gelber schrift unter den Punkten reboot, apply usw: e: can't open/cache/recovery/command

    was mach ich falsch? ich hab alles beachtet?
     
  6. scheichuwe, 29.06.2010 #6
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Vorher mit RSD Lite ein service.sbf flashen.
    Wieso, weshalb findest du hier im Forum oder auch hier
    android stuff --- FuFus-World.de

    Dann die "alte" Recovery flashen und dann die update.zip ausführen.
     
  7. TimeTurn, 29.06.2010 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ich hab auch den 90.73er - das ist kein Problem da das Recovery mit 90.78 im Namen zu nehmen - soll nur heißen das es damit kompatibel ist.

    Um Dir die Suche zu ersparen: Das OTA (over-the-air)-update auf 2.1 macht Probleme - hatte ich auch. zwar kann man mit ein wenig tricksen OR darauf zum laufen bekommen - macht aber keinen Spaß.

    Besser 2.1 Service flashen wie bereits gesagt wurde, anschließend das Recovery, dann sollte es problemlos gehen.
     
  8. ramon1080, 29.06.2010 #8
    ramon1080

    ramon1080 Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.06.2010
    hmm okay dann mach ich das mal =) danke euch!!
     

Diese Seite empfehlen