1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[H]Car Home + Google Maps Navigation

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von bam2000, 23.01.2010.

  1. bam2000, 23.01.2010 #1
    bam2000

    bam2000 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    693
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo,
    ich habe bei mir die gecrackte google Maps version installiert, womit das Navigieren auch außerhalb von USA geht. Ich würde die Google Maps Navigation gerne mit dem Car Dock verwenden, leider stürzt dieser beim auswählen der Navigation, mit einem Force Close ab.
    Hat da jemand eine Idee, wie man das zum laufen bekommen könnte?
    danke schonmal
    MfG
    bam2000
     
  2. Tobiwan, 23.01.2010 #2
    Tobiwan

    Tobiwan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Ich hatte das Problem schon mal in nem anderen Thread gesehen. Das Force close kommt daher, weil das Car-Dock versucht, die normale Maps app mit Navigation aufzurufen. Diese kann aber nunmal kein Navigation. ;)

    Die Maps app, die du installiert hast, müsste "m4ps" heißen und nicht "maps", ergo hast du 2 maps auf deinem Milestone. Ein vorinstalliertes Maps, und das von dir installierte "m4ps" mit navigation. Das Car-Dock versucht ersteres aufzurufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2010
  3. bam2000, 23.01.2010 #3
    bam2000

    bam2000 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    693
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    gibet ne möglichkeit die neue m4ps umzubennen zu maps? ^^
    oder gar im car dock mode, das ganze in m4ps umzuschreiben?
     
  4. Sinilol, 24.01.2010 #4
    Sinilol

    Sinilol Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.08.2009
    Ich denke das geht nur mit root :)
     
  5. Wicki, 24.01.2010 #5
    Wicki

    Wicki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,862
    Erhaltene Danke:
    3,584
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad S6000
    Mit root kein Thema :)

    Normale google Maps deinstallieren:
    Code:
    mount -o remount,rw /system
    find /system /data -name \*google\*maps.apk\* -o -name Maps.apk -delete
    pm uninstall com.google.android.apps.maps
    Und diese installieren.
     
    achmed20 und le_chuck haben sich bedankt.
  6. le_chuck, 24.01.2010 #6
    le_chuck

    le_chuck Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.11.2009
    klappt eigentlich mit dieser Version die Sprachansage vernünftig und werden die Straßennamen korrekt oben inner Leiste angezeigt?
     
  7. bam2000, 24.01.2010 #7
    bam2000

    bam2000 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    693
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    hey wo muss ich die ganzen sachen eingeben?
    wenn ich das via Mac im Terminal mit ./adb mache, tut sich da nicht so wirklich was, bzw ich bekomme es damit gar nicht hin, welchen anderen weg gibt es da noch?
     
  8. Sinilol, 24.01.2010 #8
    Sinilol

    Sinilol Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.08.2009
    Nein das geht in Deutschland generell nicht mehr..
     
  9. bam2000, 24.01.2010 #9
    bam2000

    bam2000 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    693
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    mit connect boot klapt es auch nicht :(
     
  10. Wicki, 24.01.2010 #10
    Wicki

    Wicki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,862
    Erhaltene Danke:
    3,584
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad S6000
    Leider nein. Ist alles wie gehahbt ;/

    Ich geh mal davon aus, dass Du root hast?!
    Es geht auch direkt aufm Stein, z.B. mit Better Terminal.

    Die komplette Anleitungen von xda-developers findest du hier.
     
  11. achmed20, 24.01.2010 #11
    achmed20

    achmed20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    06.01.2010
    erm ... ne is so nicht richtig. die kann das schon, aber die ist geblocked bzw liefert keien route zurück.

    bei mir geht normal die Googe Navigaion auf und sagt mir dann einfahc nur das es keine route gefudnen hat. stürztaber halt auch nicht ab.
     
  12. bam2000, 05.02.2010 #12
    bam2000

    bam2000 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    693
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    push, mit der neusten version von maps mit multitouch und Navigation geht es wieder nicht, hat jemand wieder eine umbenannte/richtig benannte Version?
     
  13. kuemmeltuerk, 05.02.2010 #13
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Zu faul zum suchen, gell?
    http://www.android-hilfe.de/motorola-milestone/16494-2-1-multitouch-maps-navigation.html
     
    bam2000 bedankt sich.
  14. achmed20, 05.02.2010 #14
    achmed20

    achmed20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    06.01.2010
    klappt bei mir (liegt evtl. an 2.0.1) übrigens nur bedingt. moutn mault rum. der will unbedingt das target mount mount haben, deswegen das 2. /system
    Code:
    mount -o remount,rw /system /system
    find /system /data -name \*google\*maps.apk\* -o -name Maps.apk -delete
    pm uninstall verabschiedet sich übrigens auch nur mit nem "FAILURE". scheint aber recht undramatisch zu sein.

    die root maps version war auch die falsche. das war die 3.3 (ohne MT).
    hier die richtige

    ps: so machts modden wieder spass. fehler, rausfinden wieso, alles zusammensuchen und hier posten ^^
     

Diese Seite empfehlen