1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Habe ich das Xpress durch Flashen von ICS mittels SD-Card gebrickt?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Odys Xpress" wurde erstellt von henryk, 14.06.2012.

  1. henryk, 14.06.2012 #1
    henryk

    henryk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.03.2012
    hallo , hab mit dem ordner "rockdev" und dem "RK29xxLoader(L)_DDR3_400Mhz_V1.64.bin" eine "update.img " erstellt. diese auf eine sd-karte kopiert und ins xpress rein. update wurde erkannt und installiert. dann in der cwm (mit den oberen kleinen tasten kommt man in die einstellungen) muss ich aus versehen die falche auswahl eingestellt haben. nach dem neustart kam der blaue bildschirm, dann nichts mehr. reset dann wieder blauer bildschirm. ausschalten geht nur über reset.
    "ich glaub ich hab ein problem" denn ich kann mit meinem pc kein update machen ( bekomme den treiber nicht installiert )
    und nun ??? ab in den schrott ????
     
  2. netlars, 14.06.2012 #2
    netlars

    netlars Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    05.11.2011
    Nein nicht in den Schrott,

    geht nicht gibts nicht.

    Welches Windows nutzt du?
     
  3. hävksitol, 14.06.2012 #3
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,607
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hallo Henryk, ich habe Deiner Frage erstmal einen eigenen Thread "gegönnt" und möchte alle ICS-fürs-Xpress-Interessierten bitten, neue Fragen auch mal in eigenen Threads zu formulieren. Ansonsten entwickelt sich der original ICS-Thread zu einem Moloch, dem keiner (zwei Wochen später) mehr folgen kann.

    Solange keiner eine spezielle Lösung für dein Problem benennt, möchte ich anregen, daß Du - als ersten Workaround - vielleicht mal versuchst, den Treiber für das Xpress auf einem anderen PC, z.B. dem eines Freundes/Bekannten, zu installieren, um Dein Tablet "zurückzugewinnen" (und dann dort gleich ICS zu flashen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2012
  4. henryk, 14.06.2012 #4
    henryk

    henryk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.03.2012
    hallo
    nachdem mein xpress nur noch den blauen odys loox bildschirm zeigt,habe ich versucht nochmals den treiber zu installieren. unbegreiflich jetzt gings.
    rk29 . mein pc-win7 64bit. bekomme aber mit der RKAndroidTool.exe immer die meldung no found (als admin. ausgeführt) .
     
  5. DarthRailGun, 14.06.2012 #5
    DarthRailGun

    DarthRailGun Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Versuche mal ob du noch zugang zu ADB-Connection bekommst.

    und mach dann

    adb reboot-bootloader

    Wenn es nicht geht, ausschalten das Teil. und den Reset knopf gedrückt halten.

    LG DRG
     
  6. henryk, 14.06.2012 #6
    henryk

    henryk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.03.2012
    hallo
    mit dem adb (devices.bat) kommt nur "waiting for device" dann nix mehr.
    ich kann das teil eh nur mit der resettaste ausschalten. ausgeschaltet, nochmals reset , ca.1 min. nichts passiert. wenn das tablet aus ist und ich verbinde es mit dem pc geht es sofort an .aber nur blauer bildschirm ,fertig.

    auf dem pc , in geräte und drucker wird das tablet als " android " erkannt.
    geräteinformation:
    hersteller : nicht verfügbar
    modell : android

    gibt es noch eine rettung ????
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2012
  7. netlars, 14.06.2012 #7
    netlars

    netlars Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    05.11.2011
    damit es vom rkflashtool gefunden wird musst du:
    1. usb abziehen
    2. tablet ausschalten
    3. M-Taste gedrückt halten
    4. USB-Kabel anstecken

    dann sollte wenn alle Treiber installiert sind das Tablet vom Flash Tool gefunden werden
     
  8. henryk, 14.06.2012 #8
    henryk

    henryk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.03.2012
    alles schon versucht , scheinbar kommt man nicht mehr ins gerät .
     
  9. netlars, 14.06.2012 #9
    netlars

    netlars Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    05.11.2011
    versuche es mal unter WinXP oder Win7 32-bit.

    mit dem 64-bit'er gibt es öffters probleme mit den Treibern
     
  10. henryk, 14.06.2012 #10
    henryk

    henryk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.03.2012
    hallo
    nach tausend tastenkombinationen und resetten ist es mir endlich gelungen das tool zu starten. alles nach anleitung gemacht. dann wipe data/factory reset ausführt
    - dann reboot system now ausführt. xpress startet bis "wilkommen - deutschland - starten . doch wenn ich auf starten drücke passiert nichts. tablet reagiert auf drehen, drücke ich die einschalttaste nach unten ,kommt "möchten sie das gerät herunterfahren" doch auch hier keine reaktion beim auswählen.
     
  11. Astralix, 15.06.2012 #11
    Astralix

    Astralix Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    411
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    bq Aquaris 5, bq Aquaris E5, bq Aquaris M5
    Tablet:
    Odys Iron, RK3288EVK, Sony Experia Z
    OK, generell noch mal:

    1) Odys Tablets sollten für das Flashen immer am Netzteil stecken.
    2) Wie lange die M-Taste gedrückt gehalten werden muss, bis das Tablet auch wirklich in den Bootloader geht und auch dort bleibt, ist vom Bootloader abhängig. Also bitte nach Einschalten oder Reset Drücken mit gehaltener M-Taste diese mind. noch für 10s weiter halten.

    Wenn man den CWM-fähigen Bootloader (>=2.14) drauf hat, dann kann es passieren, dass ein nicht funktionierender Kernel oder ein zerflashter CWM dafür sorgt, dass weder Android noch CWM starten. Das weiss der Bootloader aber nicht. Also bitte die M-Taste wirklich 10s lang gedrückt halten.

    Ich kenne das Problem mit dem Touch beim Xpress nicht aus eigener Erfahrung. Es hat bislang nur einmal die Meldung gegeben, dass der Touch nicht reagiert hätte und nach einem Neustart war das Problem weg und kam auch nicht wieder.

    Bei mir ist es nur einmal passiert, dass das Xpress keinen Touch hatte. Da hatte ich das Loox Kernelchen drauf geflasht...

    Astralix
     
  12. henryk, 15.06.2012 #12
    henryk

    henryk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.03.2012
    hallo

    danke für eure unermüdliche hilfe : wollte fast schon aufgeben
    habe nochmal runtergeladen , installiert , jetzt läuft er .
    muss jetzt erstmal alles neu erkunden.
    daaaankeeee
     

Diese Seite empfehlen