1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Handover zwischen UMTS und GSM funktioniert nicht mehr - Gesprächabbruch

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Sky, 08.09.2010.

  1. Sky, 08.09.2010 #1
    Sky

    Sky Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: Ich fange ein Telefonat an und habe 3g Netz bzw. sogar HSDPA Netz. Ich fahre durch ländliches Gebiet und an einer Stelle springt es um auf GPRS, in diesem Moment geht mein Telefonat verloren und ich muss den Gesprächspartner erneut anrufen.

    Ich habe es mit einem Nokia E51 und meiner O2 SimCard getestet, dort funktioniert der Handover einwandfrei.

    Ich hatte mal ein Problem das ich kein Datenempfang mehr hatte und habe im versteckten Telefonmenü: *#*#4636#*#* einiges rumprobiert, natürlich mit großer Vorsicht, damit ich nichts verstelle was ich nicht wieder rückgängig machen kann. Das war noch mit der 34.er Version. Ich bin mir leider nicht mehr sicher ob das Problem danach erst auftrat.

    Habe das 36er Update über MSU drauf mittlerweile, kein root.

    Interessant ist das es auch schonmal an einem Tag geklappt hat.

    Jemand einen Tipp?
    Will mein Milestone eigentlich nicht einschicken.

    Danke
    Sky
     
  2. emx_o, 08.09.2010 #2
    emx_o

    emx_o Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    geht mir genauso mit der datenverbindung. beim zellenwechsel egal ob von e zu e, e zu h, h zu e oder h zu h reisst die datenverbindung ab und ich darf erstmal ewig warten bis sich wieder was tut
     
  3. skrogmann, 09.09.2010 #3
    skrogmann

    skrogmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Habe leider auch das gleiche Problem. Bei mir ist es sogar noch schlimmer. Nachdem die Verbindung von HSDPA zu GPRS abgebrochen ist und ich eine neue Verbindung aufbaue, kommt diese zustande, aber weder ich noch die Gegenstelle hören etwas. Ich bekomme auch kein Freizeichen beim Rufaufbau, sehe dann aber im Display, dass die Verbindung bereits steht.
    Meistens ist es so, dass im GSM-GPRS Modus erst nach dem Zweiten oder Dritten mal eine Verbindung zustande kommt, wo wieder normal telefoniert werden kann. Das ist mehr als ärgerlich :mad:

    Diese Verhalten ist mir bei Android 2.0 nicht aufgefallen, erst nachdem ich auf die 2.1 update1 gewechselt habe. Und ich habe einen vollständigen Wipe und ein Full-Update gemacht und alles neu eingerichtet.

    Ist das nun ein Bug, oder liegt es am Gerät?
     

Diese Seite empfehlen