1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Handschrift in einem Word Dokument

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von h-schosch, 21.04.2012.

  1. h-schosch, 21.04.2012 #1
    h-schosch

    h-schosch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Hi Leute, ich mal wieder:)

    Ich würde gerne per Eingabe mit einem Pen in einem word dokument schreiben konnen. Handschrifterkennung ist nicht zwingend notwendig, aber falls jemand damit Erfahrungen hat als her mit:)
    Prinzipiell geht es aber wie gesagt nur darum direkt in ein word Dokument händisch zu schreiben.

    Danke!!:)
     
  2. Trollhammar, 21.04.2012 #2
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Smartnote ist als App vorinstalliert, was passt denn da nicht?
     
  3. xixus, 22.04.2012 #3
    xixus

    xixus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Du meintest sicherlich Supernote? Für schnelle Handkizzen optimal....aber wie soll das in einem Worddokument gehen?


    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk 2
     
  4. Trollhammar, 22.04.2012 #4
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ja, Supernote, genau.

    Naja, ezPDF kann in .pdf Dateien handschriftlich schreiben, von Worddokumenten habe ich da aber noch nicht gehört
     
  5. gnometech, 22.04.2012 #5
    gnometech

    gnometech Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Schreib es in Supernote und dann Speicher es als Bild, dass du in deiner Word Datei einfügst.
     
  6. h-schosch, 22.04.2012 #6
    h-schosch

    h-schosch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Sicherlich, SuperNote ist für kurze handschriftliche Skizzen optimal, nur für Mitschrften beispelsweise in der uni recht ungeeignet. Deshalb suche ich nach einer anderen Möglichkeit.

    Weiß einer irgendwas zum Thema Handschrifterkennung?
     
  7. Elion, 22.04.2012 #7
    Elion

    Elion Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Hallo,

    Ich kenne es aus der Uni, dass die meisten Skripte als pdf vorliegen, dafür empfehle ich wie bereits gesagt ezPDF.
    Ansonsten schau dir doch mal Quill, LectureNotes oder writepad stylus an. Sind alles Notiz-apps.
     

Diese Seite empfehlen