1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Handschriftenerkennung

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von onkel-tobi, 18.02.2012.

  1. onkel-tobi, 18.02.2012 #1
    onkel-tobi

    onkel-tobi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2011
    Hallo,

    um NOtizen zu erstellen würde ich gerne eine Handschrifterkennung installieren.
    Es gibt penwrite oder ähnliches, aber das funktioniert irgendwie nicht so gut.
    Hingegen funktionieren die Handschreiften Erkennung von google Translate oder dem Galaxy tab+ 7 super, sind nur standardmäßig entweder nciht für jede App (translator) oder fürs Acer verfügbar.

    Gibt es eine Möglichkeit dies hinzubekommen?
    Wenn die Tastatur des Samsungs als apk vorliegt könnte es gehen, oder? Die translator engine in anderen Apps verfügbar machen ist vermutlich nicht möglich.

    Oder hat jemand noch andere Ideen?

    Gruß,

    Tobi
     
  2. whynot, 20.02.2012 #2
    whynot

    whynot Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Hast Du denn auf dem Acer eine vernünftige Schreibgeschwindigkeit ? Bei mir zieht sich alles immer so nach, da ist Schreiben fast unmöglich.
     
  3. onkel-tobi, 20.02.2012 #3
    onkel-tobi

    onkel-tobi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2011
    Was meinste genau?
    Allegemein beim schreiben oder bei Google Translate?
    Allgemein ist es sehr gut, aber meine Notizen müsste ich dann anschliessend selber digitalisieren.
    Google translate ist nicht sehr schnell, aber für Notizen ist das völlig iO.

    Tobi
     
  4. whynot, 21.02.2012 #4
    whynot

    whynot Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Ja, ich meinte das Schreiben direkt auf dem Tablet. Ich hatte mir dafür einen Stift von Hama gekauft, aber das Schreiben damit ist eher eine Qual. Auch ein anderer Stift brachte keinen Erfolg. Mit beiden kann ich keine "normale" Schreibgeschwindigkeit erreichen. Dadurch sind die Schriftzeichen auch teilweise unleserlich.

    Hast Du einen speziellen Stift ? Oder schreibst Du einfach nur extrem langsam ?
     
  5. mmeier, 23.02.2012 #5
    mmeier

    mmeier Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Als "elektronisches Notizbuch" ist das A500 (wie die meisten Android-Tablets oder auch die iThingys) nicht wirklich gut geeignet. Einzig das Lenovo Think Pad Tablet und evtl. eines der HTC Geräte wären da was. Die haben einen aktiven Digitizer mit einem feinen Stift und im Fall des Lenovo die Software dazu.

    Die kapazitiven Digis der meisten anderen System sind mehr "Schreiben mit dem Textmarker"
     

Diese Seite empfehlen