1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Handy bootet nach rom flashen nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Ray" wurde erstellt von Joseph85, 25.03.2012.

  1. Joseph85, 25.03.2012 #1
    Joseph85

    Joseph85 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    196
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Hallo,
    habe zuerst ein data/factory wipe, sowie ein dalvik wippe vorgenommen, dann eine ICS-Rom geflasht. Wollte dann rebooten, jetzt bleibt es jedoch bei dem Schriftzug "sony ericsson" nun schon über 15min hängen, Akku raus hat auch nix gebracht, komme nun auch nichtmehr in cwm.
    schnelle Hilfe!!!
     
  2. Flo95, 25.03.2012 #2
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Flashe mit FlashTool wieder die originale ROM zurück, dann geht es wieder.
    Danach kannst es ja nochmal mit ICS probieren.
    Würde aber auch Cache + Dalvik Cache wipen.
     
  3. Joseph85, 25.03.2012 #3
    Joseph85

    Joseph85 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    196
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2011
    GIBTS DOCH NICHT! habs jetzt mit ner andren rom versucht, nur cache und dalvik gemacht, und es hängt wieder bei "sony ericcson"!!! hab auch nicht so ganz verstanden, wie ich das mit dem kernel machen muss. ich kenne es nur so, dass der kernel im rom-package mit drin ist, oder liege ich da falsch???
     
  4. Flo95, 25.03.2012 #4
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Musst die ROM in Recovery flashen, Akku raus und wieder rein, Kernel flashen und dann booten.
     
    Joseph85 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen