1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Handy oder MP3 Player nutzen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von screamer, 26.12.2010.

  1. screamer, 26.12.2010 #1
    screamer

    screamer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy 3
    Hallo, habe das Samsung Galaxy 3 und den Samsung YP-S3 MP3 Player der einen sehr guten klang hat.
    Das Handy finde ich könnte mehr Bass haben und etwas leise ist es auch.

    Nichts zu trotz, möchte ich euch fragen: Ob ihr euren guten MP3 Player verwendet/würdet oder euer Handy?

    PS: höre meist Hardcore.

    MFG Screamer
     
  2. s3th.g3ck9, 26.12.2010 #2
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Erstmal freut es mich einen punkrocker zu begrüssen... Hör selber viel NYHC und Boston HC!

    Ich hab einen iPod nano herumliegen. Benutze ihn nie weil ich mit dem handy alles in einem hab und viel mehr platz für eine songs. Der nano hat nur 2 gb und im g3 hab ich eine 8 gb karte. Besser klingen würde der nano natürlich schon, das muss man zugeben...

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  3. screamer, 26.12.2010 #3
    screamer

    screamer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy 3
    Freut mich auch, höre allerdings das andere Hardcore :)
     
  4. s3th.g3ck9, 26.12.2010 #4
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    -.- FAIL!

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  5. barthezz, 26.12.2010 #5
    barthezz

    barthezz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2010
    ist das eigentlich normal, dass wenn man die Kopfhörer ins Handy einsteckt ... dass ein sehr schlechter Kontakt herrscht, dreh ich nur mal am Stecker, dann erkennt der die Hörer schon nicht mehr bzw. wird leiser?!
     
  6. stoer, 27.12.2010 #6
    stoer

    stoer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Ich benutze mittlerweile nur noch mein handy als mp3player.
    ist doch ein unterschied ob man immer 2 geräte oder nur sein handy dabei haben muss. außerdem finde ich es total toll das ich bei poweramp mit kopfhörer ein/ausstecken das abspielen kontrollieren kann. größtes manko ist für mich auf jedenfall die lautstärke..
    Probleme mit dem Kopfhörer hatte ich bisher nicht.
    und @ screamer, wenn dir bass fehlt solltest du das ja bei den meisten playern über den eq beheben können? zumindest bei mixzing und poweramp ging das bisher bei mir :)

    gruß
     
  7. DaBigFreak, 27.12.2010 #7
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    PowerAMP! Absolut zu empfehlen!

    IMG_0555.JPG

    1. Den Bass mit (1) so lange hochdrehen, bis man eine Verzerrung wahrnimmt. Dann wieder ein bisschen zurück. Das gleiche mit den Höhen (2)

    2. Nun das Klangbild an die eigenen Bedürfnisse anpassen, mit (4).

    3. Bei Übersteuerungen mit (3) ein wenig runter gehen.

    So kracht es richtig in den Ohren, auch bei geringerer Lautstärke und den Standartstöpseln!
     
  8. djatti, 27.12.2010 #8
    djatti

    djatti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Tablet:
    Samsung galaxy view 18 zoll
    Also ganz klar ich nehme nur noch das Handy :)
    Wie schon erwähnt in verbindung mit Power Amp eine geniale sache .

    Die kopfhörer haben super Kontakt steck sie mal richtig rein ! Hatte ich am anfang auch nicht bis sie einrasten .

    Der Bass ist überigends klasse und wenn man statt den stöpseln hochwertige Kopfhörer nimmt wirst du auch keinen unterschied zu deinem i pot mehr erkennen .
    Ich habe sennheiser kopfhörer dran die machen schon guten klang in verbindung mit dem Handy .
     
  9. screamer, 27.12.2010 #9
    screamer

    screamer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy 3
    Danke, kann man die Lautstärke eigentlich irgendwie erhöhen?
    Kommt mir vor wie bei meinen MP3 Player, der auch erst leise war, wegen der Lautstärkebegrenzung, Firmware geändert und schon ist er schön laut.

    Wie lange hält der Akku wen man Musik hört?
     
  10. djatti, 27.12.2010 #10
    djatti

    djatti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Tablet:
    Samsung galaxy view 18 zoll
    Also mit Kopfhörer merke ich kaum was das viel akku gezogen wird. Kommt sicher darauf an wie oft du das Display benotigst zum Titel suchen.ich habe oft die ganze nacht Musik an und vieleicht 5%akku weg dann.Internet Radio dagegen zieht schon heftig das ist klar mich. Aber ich wette im Flugzeug mode kannst du sicher ein Paar Tage durch hören.
     
  11. s3th.g3ck9, 27.12.2010 #11
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Hmmm.. grad ein bisschen geschaut und folgendes gefunden:
    Found headphones volume hack i7500 samsung galaxy - Android Forums und http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy/32134-galaxy-lauter-machen.html

    Da ist die Rede von einem Service-Menü (gibts auf dem G3 auch):

    speaker music volume hack :
    dial *#*#197328640#*#*, [8] audio -> [3] speaker -> [2] rx value -> [5] rx codec for midi -> [1] rx codec gain, enter 5FFF for 4db, 7FFF for 6db, FFFF for 12db, 47d0 for default

    nur gibts beim G3 andere dB Werte zur Auswahl, z.B. 7 dB... Denke das würde dann schon einiges bringen. ;)

    Achtung! Ich hab's nicht getestet. Use on your own risk!
     
  12. DaBigFreak, 27.12.2010 #12
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Sieht so aus als würde man so den Standart hoch setzen, also die Startlautstärke, was doch aber nichts mit der maximalen Lautstärke zu tun haben wird...

    Also ich finde die Lautstärke absolut in Ordnung! Wer auf voller Lautstärke dennoch nicht zufrieden ist, der sollte mal die Audiodaten überprüfen, ob diese nicht total leise encodiert sind, oder ein Ohrenarzt aufsuchen... :)

    Also mir blasen die Standardohrhörer fast des Trommelfell raus!



    Sehe ich absolut genauso! Wenn man im Standartplayer "5.1" aktiviert und gute Kopfhörer einsteckt, dann soll das mal ein anderes Gerät besser machen. Im Endeffekt liegt es ausschließlich an den Kopfhörern, sofern die Audiodatei die GLEICHE IST! Denn beim Apple-Zeug muss man sich bewusst sein, dass hier doch meist ein ganz anderes Format benutzt wird, oder? Wenn man direkt per iTunes kopiert (was man ja MUSS), dort vielleicht auch gekauft hat, dann ist es eine erheblich andere Audiodateiqualität, als wenn man bei Youtube eine MP3 saugt...das sollte aber denke ich jedem klar sein^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2010
  13. djatti, 27.12.2010 #13
    djatti

    djatti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Tablet:
    Samsung galaxy view 18 zoll
    You tube mp3 kann ich mir auch auf einem toaster anhören. Das Material muss schon stimmen sonst bringt auch der tollste player nichts.
     
    bahumat bedankt sich.
  14. screamer, 27.12.2010 #14
    screamer

    screamer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy 3
    Kenne mich da jetzt nicht so aus, aber die db Werte ändern doch nicht die Max Lautstärke, oder doch?
    Bei meinen MP3 Player wurde durch die Firmware die Ausgangsleistung geändert.
    Von 5 mW auf 20 mW pro Kanal, durch die Änderung der Leistung wurden die Bässe gleich viel kräftiger, bei gleich eingestellter Lautstärke (5 mW Max = 20 mW 2/3 der Lautstärke)

    Ich mach mir aus den Youtube Clips keine MP3s, finde allerdigs das die HD Videos recht gut klingen.
    Natürlich nicht wie eine 320 kbps MP3 :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2010
  15. s3th.g3ck9, 27.12.2010 #15
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Für was soll der audio hack sonst gut sein? Wenn man dem spreaker lauter setzt? Ich meine welches ziel haben die jungs dann damit verfolgt?

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  16. dschingi, 14.01.2011 #16
    dschingi

    dschingi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Kann man mit dem Knopf auf Headset zum nächsten Lied wechseln?
     
  17. djatti, 14.01.2011 #17
    djatti

    djatti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Tablet:
    Samsung galaxy view 18 zoll
    ja wenn du ihn 2-3 sekunden gedrückt hälts geht das
     
    dschingi bedankt sich.
  18. dschingi, 14.01.2011 #18
    dschingi

    dschingi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Danke, stehen irgendwo alle Möglichkeiten der Taste?
     
  19. barthezz, 15.01.2011 #19
    barthezz

    barthezz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2010
    weiss jemand wie man den Autostart von PowerAMP beim Anmachen vom Galaxy 3 verhindern bzw. abstellen kann?!
     

Diese Seite empfehlen