1. mmaldo, 21.07.2012 #1
    mmaldo

    mmaldo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ok hier mein Problem:

    Ich hatte vor einigen Tagen mein Defy zerschossen. Akku war leer und wollte nicht mehr aufladen. Die einzige Möglichkeit für mich war der Macgyver Trick (USB Kabel aufschneiden, Kontakte ans Defy Akku). Das hat auch geklappt und das Handy funktionierte wieder.

    Nun ist es aber so das sich das Handy bei bewegung selbst ausschaltet und manchmal auch von selbst wieder ein. Das Defy bleibt nur selten länger als ein paar Sekunden an. Ich dachte sofort an einen Wackelkontakt im Akku, aber es gibt ein paar sachen die mich zweifeln lassen.

    1. Das Akku sitzt Bombefest. Da rutscht garnichts.

    2. Sitzt das Handy am Ladegerät funktioniert es tadellos. Ist es nicht so das Handy seinen Strom auch dann durch Akku bekommt wenn es am Ladegerät hängt? Also bei einem Wackelkontakt im Akku müsste es doch auch diese Probleme geben selbst wenn das Handy am Ladegerät hängt.

    Ein Factory Reset wurde gemacht. Neue ROM drauf. Hat nichts gebracht. Ich bin ein bisschen mit meinen latein am Ende.

    Brauche Hilfe!
     
  2. obiwan, 22.07.2012 #2
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Ist es ein neues Problem seit du die mig-4.0.4 Rom drauf hast oder hängt es noch damit zusammen, wurde damals ja nicht geklärt. Was für eine Rom hast du drauf? Zu 2. Stell dir das wie Starthilfe vor, der Strom von außen reicht um die defekte Batterie zu überbrücken.