1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Handy verkaufen: Daten sichern/schützen

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von ebayviper, 28.11.2010.

  1. ebayviper, 28.11.2010 #1
    ebayviper

    ebayviper Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Hallo.
    Hab vor mein Android Handy zu verkaufen und würd gern wissen, was ich machen muss, damit alle Daten komplett weg sind vom Gerät........

    Erstmal würd ichs auf Werkzustand zurücksetzen.


    Normal ist ja mein Google account (mit Kontakten etc.) auf dem Gerät, oder ändert isch das automatisch bei Einstecken einer neuen SIM Karte?

    Nach nem Hardreset waren trotzdem noch APPS von mir und Bilder gespeichert, muss ich alles von Hand runterlöschen?


    ps: Im neuen Android Phone will ich die SPeicherkarte komplett frisch reinmachen, ohne Daten von mir. Kann ich die Karte mit dem PC verbinden, alles komplett löschen, oder gar formatieren (welches Format?) und dann beim Einstecken ins neue Handy formatiert er sie sich automatisch?

    danke.
     
  2. fabian485, 28.11.2010 #2
    fabian485

    fabian485 Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Auf den Werkzustand zurücksetzen löscht schon einmal alle Daten im internen Speicher, danach ist schonmal der Googleaccount nicht mehr auf dem Gerät eingerichtet und solche Sache wie Kontakte / SMS / Apps (ausgenommen die Apps die auf der SD-Karte installiert sind) sind gelöscht.

    Den Rest auf der SD-Karte (Bilder etc.) kriegst du weg indem du die SD-Karte formatierst oder entfernst.

    Formatieren würde ich die SD-Karte im Gerät, da dann das Format auf jeden Fall passt.

    Unter Einstellungen / SD-Karte & Speicher gibt es einen Menüpunkt mit dem du die SD-Karte formatieren kannst.

    Falls du die SD-Karte am PC formatieren willst müsste das Format wenn ich das richtig in Erinnerung habe FAT32 sein. Hab das aber noch nie auf diese Art und Weise probiert.
     
    ebayviper bedankt sich.
  3. geminga, 28.11.2010 #3
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Geh mit einem Datenshredder über die SD-Karte und formatier sie anschliessend im Handy.
    Beim Formatieren bleiben die Daten immernoch auf der Karte/Platte, deswegen sind gebrauchte Festplatten bei ebay ziemlich begehrt...:)
     
  4. ebayviper, 28.11.2010 #4
    ebayviper

    ebayviper Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Klingt schonmal gut, danke!
     
  5. maverick-79, 21.03.2011 #5
    maverick-79

    maverick-79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2010
    wenn ich mein neues handy mit meinem googleacount einschalte sind dann alle apps wieder da oder muss ich mir merken was ich alles hatte??
     
  6. winne, 21.03.2011 #6
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Ich verstehe deine Frage nicht ! :blink:
     
  7. email.filtering, 21.03.2011 #7
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nein, Google ist nicht der heilige Geist. Welche Apps Du benötigst, solltest Du eigentlich schon selbst wissen, zumal ja auch nicht jede Betriebssystemvariante mit der selben Konfiguration ausgeliefert wird. ;)
     
  8. maverick-79, 21.03.2011 #8
    maverick-79

    maverick-79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2010
    ich habe auf meinem handy 30 verschiedene apps wollte nur wissen ob ich die mir merken muss wenn ich die wieder haben will oder ob die bei google gespeichert sind wenn ich meinen acount wieder frei mache....
     
  9. email.filtering, 21.03.2011 #9
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Noch einmal, Google ist nicht der heilige Geist, Gott oder die lebende Glaskugel!

    Also sichere Deine Apps bzw. deren Bezeichnung. Ob Du das vollkommen old fashioned per Papier, Gedächtnis, Knoten im Taschentuch oder eben new fashioned per entsprechender Software (wie z.B. mit dem File Manager von adao) machst, bleibt Dir überlassen.
     
    maverick-79 bedankt sich.
  10. the_alien, 22.03.2011 #10
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Oh doch, genau das ist Google. In 2.1 (wenn ich mich recht erinnere) wurde ein Apps Backup eingeführt. Sprich Google merkt sich welche Apps installiert sind. Mit 2.2 kam sogar noch ein Daten Backup hinzu, hier speichert Google die Daten der Apps und spielt sie zurück wenn man sich an einem blanken Gerät mit seinem Google Account anmeldet.

    [edit]Zu finden unter Einstellungen -> Datenschutzeinstellungen.
     
  11. email.filtering, 22.03.2011 #11
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Was aber unter anderem voraussetzt, dass man sich mit exakt der selben E-Mail-Adresse (also eventuell auch künftig mit der unbrauchbaren GoogleMail) anmeldet, dass es der Betriebssystemversionszusammenstoppler (richtig) implementiert hat, dass es der Kunde aktiviert hat, dass es auch tatsächlich funktioniert, ...
     
  12. the_alien, 22.03.2011 #12
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Funktioniert ganz hervorragend!
     
  13. McFlow, 22.03.2011 #13
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hat bei mir noch nie funktioniert. Egal welche ROM, egal ob originale ROM. Allerdings ist noch @googlemail eingetragen *duck und weg*
     
  14. Alex89, 13.06.2011 #14
    Alex89

    Alex89 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Wenn ich das Handy auf Werkzustand zurück setze, werden dann nicht auch Bilder gelöscht, die sich im Internen Speicher befinden? Habe mich nur gewundert, weil du es nicht mit aufgezählt hattest (außer auf der SD-Karte).
     
  15. soul, 13.07.2011 #15
    soul

    soul Android-Guru

    Beiträge:
    3,575
    Erhaltene Danke:
    421
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Ich bin mir immernoch nicht ganz sicher was genau in welchem Speicher abgelegt ist.

    Ich hab root mit der revoke Methode installiert. Wenn ich das Handy, inkl. Root, jetzt verkaufe. Mache ich dann im Recovery Menü "full wipe" + "Clear SD Storage" und dann sollte alles gelöscht sein aber root und aktuell installiertes OS ist nach wievor enthalten oder?

    Frage wegen SD Karte: Wenn ich die Karte platt mache, dann eine 4GB große Datei draufziehe und sie dann nochmal platt mache. Sind dann Daten von früher wiederherstellbar oder nur die 4GB Datei?


    Grüße
     

Diese Seite empfehlen