1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hannspad bootet nicht mal mehr in den APX-Modus

Dieses Thema im Forum "HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum" wurde erstellt von hobo, 25.06.2012.

  1. hobo, 25.06.2012 #1
    hobo

    hobo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Tablet:
    HANNspree HANNSpad
    so bin heute von zu hause zurück in meine WG. Hattes das Tab heute Nachmittag zu hause noch in gebrauch, alles funktionierte tadelos.
    Als ich jedoch in meiner WG das Tablet aus dem Rucksack holte, war das Hannsi nicht mehr im Standby. Auf dem Display waren kleine, feine gelb/orange streifen zu sehen, der Hintergrund war schwarz, teilweise kleinere dunkelblaue Bereiche. Die orangen Streifen bewegten sich von oben nach unten(und umgekehrt), verschwanden oder veränderten ihre Größe&Form :cursing::cursing::cursing:
    kA wie ich das genau Beschreiben soll, aber hatte soetwas noch nie (nen Freeze, bei dem der Screen dan teilweise grau war hatte ich schon, war dann aber ein festes Standbild)

    Nach dem drücken des Reset/reboot knopfes schwante mir dann böses ...
    das Display wurde und blieb ausgeschaltet, die led ganz links (an/aus led) leuchtete aber noch. Mehr geschah nicht mehr...

    also, das Display zeigt gar keine Reaktion mehr auf irgendetwas, bleibt immer aus.
    Die An/Aus - LED wird jedoch beim normalen/recovery boot sowie beim APX Modus eingeschaltet. Nach einem kurzen drücken des Aus-Knopfes erlischt diese aber auch ...
    Ladestatus LED funtkioniert auch noch :w00t00:

    EDIT: Hab scheinbar nochmal Schwein gehabt, der gude hannsi hat sofort in den APX Modus gebootet (obwohl ich immer dachte da kommt oben in der linken Display-Ecke nen Hinweis auf APX-Modus) :D

    EDIT2: :blushing: sorry für die schlechte Ausdrucksweise, hatte mich in dem Moment tierisch geärgert (vorallem als die Reanimation doch nicht funktionierte :()
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2012
  2. cantax, 25.06.2012 #2
    cantax

    cantax Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Eine Geschichte mit Happy End. Gefällt mir :D

    Kann sicher hier geschlossen werden.
     
  3. hobo, 25.06.2012 #3
    hobo

    hobo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Tablet:
    HANNspree HANNSpad
    ah scheiße zu früh gefreut, nv-flash bleibt bei der bootloader initialisation stecken :cursing: (siehe Bild)

    treiber wurden schon installiert und Hannspad wird als APX erkannt

    hab es nach dieser Anleitung (Post3) und mit dieser Datei gemacht, so hab ich es verstanden:
    1)die obig genannte und Original_Update datei runterladen und beide entpacken
    2)da ich auf stock zurück will, boot.img und system.img in nv-flash verschieben und in part-12.img und part-13.img umbennen
    3) in der hannsconf.cfg part 14 (CAC) entsprechend konfigurieren
    4) runME ausführen -> restore -> 53er Modell -> bleibt stecken :cursing:

    danach hab ich mikaoles backup probiert, einfach entpackt und die hann_guide ausgeführt, da alles korrekt modifieziert schien -> bleibt ebenfalls hängen...

    achja hannspad wurde ausgeschalten -> per USB mit PC verbunden -> boot = apx modus
    und apx modus -> USB-Verbindung -> nvflash bleibt es auch hängen

    hilfe :cursing::sad:

    EDIT: hm die daten von mikaoles holzhammer methode laden sooooooooooo langsam runter, muss ich wohl erst mal pennen gehen :(
     

    Anhänge:

    • apx.png
      apx.png
      Dateigröße:
      35.6 KB
      Aufrufe:
      242
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2012
  4. red-orb, 25.06.2012 #4
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Ich glaub du wirst dein hannsi wohl einschicken müssen
     
  5. mikaole, 25.06.2012 #5
    mikaole

    mikaole Gast

    Mhhh, das Einzige, was mir noch einfällt ist einmal einen anderen USB Port zu benutzen und schauen ob es damit geht. Einschicken würde ich das kaum, da ich glaube, dass eine Reperatur wahrscheinlich teurer als das Pad selber werden wird.
     
  6. hobo, 25.06.2012 #6
    hobo

    hobo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Tablet:
    HANNspree HANNSpad
    hm also Garantie hat es noch, ist eben nur die Frage, ob die rumzicken weil ich Root+ CR drauf hab :(

    naja versuch jetzt erstmal mikaole's holzhammer methode + anderer usb port, hab aber wenig Hoffnung :crying:
     
  7. mikaole, 25.06.2012 #7
    mikaole

    mikaole Gast

    hoffe es klappt
     
  8. hobo, 25.06.2012 #8
    hobo

    hobo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Tablet:
    HANNspree HANNSpad
    scheiße das wars dann wohl, wird jetzt nicht mal mehr vom PC als APX erkannt :cursing:
    kA warum hab nix gemacht außer über nacht geladen...
     
  9. mikaole, 25.06.2012 #9
    mikaole

    mikaole Gast

    das ist aber sehr komisch.
     
  10. red-orb, 25.06.2012 #10
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Ich würde sagen schick es ein. Ich kann mir nicht vorstellen dass die sich die Mühe machen und nach den Fehler suchen. Der Stundenlohn eines Technikers kostet mehr als das Board

    Gesendet vom ACE
     
  11. 4dro1d, 26.06.2012 #11
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Es wäre mehr als angebracht deine Schreibweise hier etwas zu überdenken und Wörter wie "Arsch", "scheiße", etc. zu unterlassen.
    Zudem ist laut Forenregeln Pflicht einen aussagekräftigen Titel zu wählen!

    Ansonsten ist hier zu...
     
    acid44 und Elting haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen