1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hannspad mit Flashback - INFO/BUGS usw.

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1)" wurde erstellt von Orginator, 22.08.2011.

  1. Orginator, 22.08.2011 #1
    Orginator

    Orginator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Hallo,

    also dachte mir es wäre vielleicht nützlich ein topic zu haben in deren eine Zusammenfassung über die Funktionen bzw. Bugs eines ROMs (FLASHBACK) steht.. Damit könnt ihr euch leichter entscheiden ob der ROM euren Erwartungen entspricht!

    Flashback 7.1 + Flashback Supplement auf 7.2 + ab_kernel3 + Flashback-mms-phone-del (Hannspad R1653)

    22.08.11 17:56

    + Flash 10.3 (Market) funktioniert problemlos mit Opera
    + PDF, EBOOKS, BILDER usw. alles funktioniert
    + Youtube, Google apps usw. funktionieren
    + Android Market
    + Fast alle APPS laufen ohne weiteres!
    + HonyComb 3.0.1
    + Stabil und schnell (Mit ausnahmen)
    + Gute Akkulaufzeit
    + USB mass storage / Bluetooth / WIFI / G-Sensor / HW buttons (Home, Options, Back)
    - Die Volume (Ton) Buttons sind vertauscht
    - Höchste Toneinstellung ist ein Pegel zu hoch
    - WIFI LED (leuchte) funktioniert nicht
    - Bei ab_kernel3 reagiert der Touchscreen besser als bei dem originalen FB 7.2 kernel aber schlechter als bei ab_kernel2 (Immerhin deutlich besser als stock ROM)
    - Manchmal hört der Touchscreen auf zu reagieren, ein Finger Touch funktioniert dann überhaupt nicht mehr, dafür kann man immer noch mit Zwei Fingern etwas erreichen (Ein Restart nötig)
    - Google Earth hängt sich ab und zu auf, manchmal hängt dann auch deswegen das Hannspad komplett
    - Arbeitsspeicher wird nicht als 512 MB angezeigt (?)
    - HDMI nur 1024/600
    - Das Mikrofon funktioniert nicht wenn das Ladekabel angeschlossen ist
    - Keine Hardwarebeschleunigung (Live-Hintergrund verlangsamt alles, 720/1080p Videos lauft nicht flüssig usw.)
    - Google Galerie funktioniert nicht richtig, force shutdown

    22.08.11 17:57

    +Mediadateien, avi, mp3 etc., auf der externen SD Karte werden bei Reboot
    nicht gelöscht. (Theo001)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2011
    Freakandr0id und karl88 haben sich bedankt.
  2. karl88, 22.08.2011 #2
    karl88

    karl88 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Wer folgende Probleme mit seinem HannsPad (bei mir ein R1653) hat, sollte den alten ab_kernel2 bei Flashcomb 7.2 probieren:
    - Nach der ersten Reboot wird bei Drücken der Home-Taste und des Home-Icons statt dem Home-Bildschirm die Alarm-Uhr angezeigt.
    - Tablet wacht mit der Power-Taste nicht mehr aus dem Standby-Modus auf.

    Die Probleme treten nicht beim Original-ROM und nicht bei HansTitan aus.

    Derzeit scheine ich bzgl. Standby-Problem das einzige mit bekannte HannsPad erwischt zu haben, welches diese Effekte hat. Da mein Tablet gerade erst eine Woche alt, ist aber nicht auszuschliessen, dass noch mehr User neuer Tablets dieses Problem bekommen.

    Wenn es noch andere User gibt, die das Problem haben, hier bitte melden, damit die Kernel-Entwickler dies berücksichtigen können.
     
  3. Theo001, 22.08.2011 #3
    Theo001

    Theo001 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Hi,

    wichtig ist auch:

    Mediadateien, avi, mp3 etc., auf der externen SD Karte werden bei Reboot
    nicht gelöscht.

    Theo
     
  4. TheChoosen, 22.08.2011 #4
    TheChoosen

    TheChoosen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.12.2010
    USB host funzt wirklich? Also kann ich einfach so eine Tastatur oder USB Stick anschließen? Oder muss ich da noch was machen?
     
  5. Orginator, 22.08.2011 #5
    Orginator

    Orginator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Sorry war ein typo, USB mass storage funktioniert..
     
  6. kasta29, 22.08.2011 #6
    kasta29

    kasta29 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.08.2011
    das könnten doch eigentlich alle machen( derjenige der Lust hat), ich meine so wie orginator. Einfach schreiben welches Rom er drauf hat, und Vor und Nachteile vielleicht.
     
  7. Kalli07, 22.08.2011 #7
    Kalli07

    Kalli07 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2011
  8. TheChoosen, 23.08.2011 #8
    TheChoosen

    TheChoosen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.12.2010
    sagt mal, rechts unten neben der Uhr ist doch die sd Karte und wenn man drauf klickt kann man diese unmounten. komischerweise passiert mir das dauernd ausversehen. kann man das wieder mounten ohne neu starten zu müssen? oder vielleicht sogar ganz ausblenden?
     
  9. Karl1388, 23.08.2011 #9
    Karl1388

    Karl1388 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Habe nun auch einige bugs gefunden. Zum einen laueft youtube echt gut aber andere streamseiten spielen die videos in einer viel zu hohen aufloesung ab. Ausserdem hab ich manchml das prob das wlan nach dem sleep modus nicht automatisch aktivierf wird. Und das mit dem ram nervt auch :(
     
  10. TheChoosen, 23.08.2011 #10
    TheChoosen

    TheChoosen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.12.2010
    das mit dem wlan hab ich auch. gerade eben erst wieder...
     
  11. 4dro1d, 23.08.2011 #11
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    http://www.android-hilfe.de/hannspr...1-welche-roms-gibt-es-incl-download-link.html
    hier werden fehler etc. kurz beschrieben alles weitere steht ja auch in den verschiedenen threads der roms
     
  12. karl88, 23.08.2011 #12
    karl88

    karl88 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Was meinst Du damit? Hannspad hat 512 MB RAM statt 1 Gigybate wie die meisten fertigen Honeycomb-Tablets.
     
  13. 4dro1d, 23.08.2011 #13
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Arbeitsspeicher wird aber nicht als 512 MB angezeigt!
     
  14. karl88, 23.08.2011 #14
    karl88

    karl88 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Was stört Dich daran? Läuft das System schlecht oder stört Dich nur die Anzeige?

    Klar der Kernel, Systemprogramme, etc. benötigen bei Honyecomb ziemlich viel RAM. Die Referenzplatform von Honeycomb hat 1 Gigabyte RAM. Es wird schon seine Gründe haben, warum Hannspree das Hannspad nur mit Android 2.2 ausrüstet. Ich gehe davon aus, dass Hannspree dem Honeycomb-Hannspad mehr RAM geben wird.

    Wer mehr freien RAM für Anwendungen haben möchte, sollte Cyanogenmod 7.1 einsetzen. Dies basiert auf Gingerbread (Android 2.3) und ist für Handys vorgesehen, die auch viel weniger RAM haben.

    Honeycomb ist nicht darauf optimiert auf Tablets mit wenig RAM zu laufen. Warum auch?

    Andererseits kann ich bzgl. Geschwindigkeit von Anwendungen bei meinem Tablet unter Flaschback 7.2 nicht klagen.

    Die Speicherverwaltung von Android sieht komplett anders aus als beispielsweise bei Windows. Wenig RAM frei, wenn das System läuft, bedeutet nicht, dass das System schlecht läuft. Android gibt den RAM einer Anwendung auch nach Beenden dieser erst frei, wenn er von einer anderen Anwendung benötigt wird.
    Taskkiller machen in der Regel unter Android keinen Sinn. So ist beispielsweise bei meinem Anndroid-Handy die Akkkulaufzeit ohne regelmäßige Taskkiller-Nutzung deutlich länger als mit.

    Schau Dir mal einen der vielen Hintergrund-Artikel dazu an. Beispielsweise:

    Hintergrund: Arbeitsspeicher-Verwaltung unter Android | Androidig.de
     
  15. PluzPol, 23.08.2011 #15
    PluzPol

    PluzPol Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Der Ram wird beim LG Optimus Speed nicht mit 512 MB angezeigt, weil der nVidia Grafikchip sich ~150 MB zur Seite legt. Somit bleiben dann noch die restlichen angezeigten ~370 MB für den Prozessor. Wird beim Hannspad der selbe Fall sein, oder?
     
  16. 4dro1d, 23.08.2011 #16
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung nur stört es mich keinen falls. Läuft auch alles flüssig bei mir. Ich habe nur auf das "Was meinst du damit" von karl88 geantwortet.. :)
     
  17. karl88, 23.08.2011 #17
    karl88

    karl88 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Ja, der Kernel, Grafik-RAM, Systemprozesse (die nicht angezeigt werden), etc. brauchen entsprechend RAM. Deren nutzung wird bei Einstellungen/Anwendungen/Ausgeführte Anwendungen nicht angezeigt.

    Bei meinem Android-Handy mit 288 MB-RAM unter CM 7.1 (Android 2.3.5) zeigt er bei Einstellungen/Anwendungen/Ausgeführte Anwendungen 111 MB verw. plus 34 MB frei (also gesamt 144 MB) an.
    Beim Hannspad mit Flashcomb: 159 MB verw. plus 149 MB frei (also 308 MB insgesamt).

    308 MB nutzbarer RAM für Anwendungen finde ich daher beim Hannspad mit Honeycomb (Android 3.0.1) eigentlich so in Ordnung.
     
  18. karl88, 23.08.2011 #18
    karl88

    karl88 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Sorry, war nicht so gemeint.

    Ich habe mich auf das Zitat von vouzt bezogen: "Und das mit dem ram nervt auch".
     

Diese Seite empfehlen