1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HannsTitan - Galerie von externer SD nach Neustart leer

Dieses Thema im Forum "HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum" wurde erstellt von masterase, 11.08.2011.

  1. masterase, 11.08.2011 #1
    masterase

    masterase Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Hallo zusammen.

    Ich habe das folgende Phänomen.

    Wenn ich die externe Sd über den PC bespiele (Ordner - Musik - Videos - Fotos) und sie anschließend ins PAD einlege werden in der Galerie Videos und Fotos erkannt.

    Die Fotos werden dargestellt. Die Videos auch. Wird das Pad einmal rebootet sind die Files aus den Verzeichnisses gelöscht. Die ev. vorhandene Ordner Unterstruktur (Fotos/Bilder1 Fotos/Bilder2) bleibt erhalten.

    Ordner mit Musik bleiben unangetastet und funktionieren auch nach reboot.

    Woran mag das liegen??
     
  2. 4dro1d, 11.08.2011 #2
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
  3. masterase, 11.08.2011 #3
    masterase

    masterase Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Richtig. Da hat schon ein anderer USer auf das Problem aufmerksam gemacht. Der Thread ist nur sehr unübersichtlich geworden, deswegen habe ich ein neues Thema eröffnet.
     
  4. chojinzero, 12.08.2011 #4
    chojinzero

    chojinzero Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Das liegt wohl an Android 2.2. Im stock ROM war das auch schon so. Der Datenverlust tritt auch ohne Neustart auf. Allerdings scheinen nur Mediendateien wie Videos und Bilder betroffen zu sein. Ein PDF, mehrere Zips und andere Dateien scheinen sich auf der SD Karte(Kingston 16GB SDHC) zu halten.
    Ich teste das mal in meinem SGS2. Das hat ja Android 2.3.
     

Diese Seite empfehlen