Registrierte Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de - jetzt kostenlos registrieren.

Hard-Reset nach CM7?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Motorola Atrix" wurde erstellt von kayserfaust, 19.02.2012.

  1. #1 kayserfaust, 19.02.2012
    kayserfaust

    kayserfaust Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    8
    Hallo zusammen.

    Ich bin im moment ein wenig ratlos und hoffe hier Hilfe zu finden...
    Ich hab mich schon durch einen Haufen Foren gelesen um Antworten
    auf meine Fragen zu finden; 2 Dinge bleiben für mich aber noch offen.

    Zu meinem Problem: Ich würde gerne CM7 auf mein Atrix machen und habe
    mein Gerät bereits gerootet/CWM recovery installiert. An dem Punkt wo ich
    mit dem ROM-Manager mein Aktuelles ROM sichern möchte komm ich allerdings
    nicht weiter:
    "Failed to boot 2" ist alles was ich zu lesen bekomme.

    Nun meine 1. Frage: Wenn ich CM7 aus irgendeinem Grund doch wieder los
    werden möchte, ist dann ein hard-reset eine Möglichkeit? Bzw. bekomme
    ich dann durch einen hard-reset mein normales Android wieder?
    Oder muss ich dann die Original .sbf(?) flashen? Und wenn ja, wie ginge
    das in meinem Fall?

    Ich bitte um Verzeihung für die vielleicht amateurhaften fragen, aber selbst
    die Guides die wohl alles von Anfang an erklären sind voll von Begriffen und
    Vorgängen, die ich als Neuling nicht kenne/verstehe.

    Danke schon mal. :)
     
  2. #2 TheJakal, 20.02.2012
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Registriert seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    1,180
    Erhaltene Danke:
    202
    erstmal:
    ich verachte den rom-manager und nutze stehts die cwm-recovery für backups. das ist bei mir ne grundsätzliche einstellungssache, denn ich flashe mein pc bios auch niemals über ein windows tool (auch wenn der vergleich sehr hinkt ...). weiterhin konnte ich den rom-manager z.b. auf meinem alten handy gar nicht nutzen, weshalb ich dem ganzen eher skeptisch gegenüber stehe. zudem ist ein backup einer stock-rom zu machen allerdings eh nicht sinnvoll, da du aufgrund einer dateisystemdiskrepanz zwischen CR (ext4) und Stock (rfs) dieses eh nicht einspielen könntest, um das system wieder auf null zu setzen. einspielen könntest du dieses nur dann, wenn du vorher einen hardreset flashst ...

    hardreset ausführen:
    ganz einfach -> .sfb flash mit rsd-lite
    ... und zwar eine 2.3.4 DACH, welche hier merfach im forum verlinkt ist. dadurch setzt die alles auf dem gerät auf null, recovery sowie os
     
  3. #3 kayserfaust, 20.02.2012
    kayserfaust

    kayserfaust Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    8
    Hallo und danke für deine Antwort!

    War leider wieder viel fach-chinesisch. :)
    Bin zwar ziemlich computeraffin, hier versteh ich leider trotzdem
    einige zusammenhänge nicht...
    Nach CM7 also hardreset. Ok. Aber wie steht ein hardreset im zu-
    sammenhang mit dem flashen der .sbf? Ist das das gleiche?
    Benötigt eines das andere? Was setzt was voraus?

    Wie gesagt: die guides hier helfen nur bedingt. Z.b. finde ich eine
    Erklärung dazu wie man eine recovery durchführt (Power+
    VolDown, etc.), aber nicht wofür und wann das nötig ist und was damit
    anzufangen ist^^

    -----------------------
    gesendet via atrix
     
  4. #4 TheJakal, 21.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2012
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Registriert seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    1,180
    Erhaltene Danke:
    202
    naja, computeraffinität alleine hilft dabei auch leider nicht ... vor allem wenns deine ersten schritte in android / linux sind. muss man sich erstmal ordentlich einlesen, bis man sich dann durch die ganzen tuts von xda durchwursteln kann - kann ich verstehen, hatte das gleiche problem ;).

    die 2.3.4 DACH zu flashen über .sbf file führt dazu, dass jegliche "Veränderung" vom Atrix entfernt wird. wie gesagt überschreibt dies dann den bootsektor (quasi die recovery) und das system selbst. danach hat man im grunde dann den auslieferungszustand zurück. das einzige was unwiderruflich zerstört ist, ist die sicherung des bootloaders. nur das "unlocked" verschwindet aus dem bootscreen. will man wieder CR flashen, muss man aber erneut unlocken ... soviel dazu

    die recovery könnte man vielleicht mit einer art bootmenü unter windows vergleichen ?! ... generell gibt es eigentlich 2 grundverschiedene ... die standard recovery + die clockworkmod. unterscheiden tun sich beide in ihrem funktionsumfang. mit der standardreovery ist nicht allzu viel möglich .... habe da auf meinem alten handy mal nen werksreset gemacht z.b. backups vom system kann man generell nur mit der cwm-recovery durchführen. die cwm hat allerdings noch viele weitere optionen, die ich hier nun nicht alle aufführen möchte ;).

    deine frage galt nun noch den backups .... wann man diese macht, ist jedem selbst überlassen. ich persönlich mache meist backups, wenn ich an einer CR etwas verändere, ein Script installiere oder eine neue Version flashe. die rückkehr von einer neueren CR zu einer älteren, oder auch anderen CR ist durch die Backups (die cwm-backups heißen auch nandroid-backup) möglich.

    schau dir allgemein einfach mal die sticky im allgemeinen forum an .... zb diesen hier:
    http://www.android-hilfe.de/android...estore-nandoid-titanium-backup-my-backup.html
    Hilfreich auch:
    http://www.android-hilfe.de/android-allgemein/150257-android-fachbegriffe-wiki.html
    zu cwm is das hier ganz interessant:
    What Is ClockworkMod Recovery And How To Use It On Android [Complete Guide]
     
  5. #5 kayserfaust, 22.02.2012
    kayserfaust

    kayserfaust Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    8
    Vielen dank für deine Hilfe! Ich verbeuge mich vor dir.

    Jetzt steht mir nur noch das "failed toll boot 2" im weg.
    Muss wohl 2.2.2 DACH flashen. Aber das soll ja riskant sein wie ich
    gelesen hab. Also erst mal abwägen ob CM das wert ist. :x

    -----------------------
    gesendet via atrix
     
  6. #6 TheJakal, 22.02.2012
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Registriert seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    1,180
    Erhaltene Danke:
    202
    erstmal: sehr gern

    dann:
    ? ... wenn dann flasht man 2.3.4 DACH (gingerbread) ... das ist, sofern man sich an die anleitung hält, nicht weniger oder mehr gefährlich als nen unlocken das bootloaders (grober vergleich).

    ein downgrade auf 2.2.2 (froyo) ist dahingehend schon gefährlicher. aber warum sollte man sowas machen wollen?

    -> bemerke dabei bitte, dass es dabei um zwei völlig verschiedene android versionen geht ... selber vergleich: gingerbread -> ice cream sandwitch

    guter link auch noch:
    [Updated 2-11-2012] THE BEGINNERS (N00B) GUIDE!!! N00BS LOOK HERE FOR YOUR HOW TOs - xda-developers
    ... ist zwar USA bezogen (AT&T), aber dennoch eines blickes wert, wenn man sich gar nicht auskennt.
     
  7. #7 kayserfaust, 22.02.2012
    kayserfaust

    kayserfaust Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    8
    2.2.2 flashen und per MSU dann auf 2.3.4 war bisher das wad ich am häufigsten als Lösung gelesen habe. Und auch hier nochmal danke. :)
    Den link werd ich gleich mal aufsaugen wenn ich zu Hause bin.

    -----------------------
    gesendet via atrix
     
  8. #8 TheJakal, 22.02.2012
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Registriert seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    1,180
    Erhaltene Danke:
    202
    gerade das wird nicht empfohlen und das würde ich auch nicht machen
    ... die 2.3.4 DACH .sbf, welche hier mehrfach verlinkt wurde, ist nichts anderes als das, was man über das MSU bekommen "würde". den umweg über froyo zu gehen ist dabei recht aufwändig und im hinblick auf die gefährlichkeit des downgrades eben auch nicht gerade schlau.

    aber ich denke das hast du aus meinem letzten posting auch aufgenommen, wollts nur nochmal untermauern um was es mir genau geht. cm7 wieder gegen stock-rom zu tauschen (ohne "hardreset"), geht allerdings auch mit einem 2.3.4 fruitcake.

    was ist ein fruitcake?
    simpel -> eine rom, welche über cwm als zip zu flashen ist. das flashen über zip per cwm ist weit sicherer als RSD-lite und das ergebnis ist letztendlich das selbe. will man also einfahc nur zurück auf eine stock-rom, kann man auch einfach solch ein fruitcake nehmen. die recovery bleibt dabei dann erhalten, ebenso der unlocked bootloader.
     
  9. #9 kayserfaust, 22.02.2012
    kayserfaust

    kayserfaust Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    8
    Das flashen über fruitcake kann ich wohl aber auch vergessen, solange mein oben genanntes problem noch besteht. Oder seh
    ich das falsch?

    -----------------------
    gesendet via atrix
     
  10. #10 TheJakal, 22.02.2012
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Registriert seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    1,180
    Erhaltene Danke:
    202
    dazu beschreibst du deinen zustand gerade zu ungenau :)
    ... sofern ichs richtig verstehe, hast du nur das problem kein backup über den rommanager machen zu können. cm7 bootet jedoch, ebenso kommst du in cwm?
    wenn das der fall ist, kannst du über cwm auch einfach ein fruitcake einspielen.
    wenn nicht, musst du .sbf flashen.
     
  11. #11 kayserfaust, 22.02.2012
    kayserfaust

    kayserfaust Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    8
    Ach ja. Hatte nich noch nicht erwähnt: beim versuch CM7.1 aus der
    .zip heraus zu flashen kam ebenfalls ein sofortiger reboot mit der
    Fehlermeldung "failed to boot 2" + "starting rsd mode"
    Das einzige was ich dann machen kann ist, den akku raus zu machen. Sonst geht nichts. Und dann bootet das Gerät ganz normal ins gingerbread.

    -----------------------
    gesendet via atrix
     
  12. #12 TheJakal, 22.02.2012
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Registriert seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    1,180
    Erhaltene Danke:
    202
    okay.
    dann ists wohl wirklich am besten den "hardreset" zu machen ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. unicycler
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    438
    unicycler
    08.01.2013
  2. Sascha_K1994
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2,038
    cybot
    04.08.2012
  3. Sascha_K1994
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1,610
    Sascha_K1994
    31.12.2011
  4. fromfuture
    Antworten:
    74
    Aufrufe:
    7,444
    sxg75
    30.12.2011
  5. BlackX
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1,253
    phantomdroid
    20.08.2011

Diese Seite empfehlen