1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hardwarebasteln am Klinkenstecker..

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy" wurde erstellt von floe, 28.10.2009.

  1. floe, 28.10.2009 #1
    floe

    floe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Hallo zusammen,

    hab mir am Autoradio einen Klinkenstecker drangebaut für mein Galaxy. Funktioniert soweit auch, allerdings kann ich damit jetzt nicht telefonieren - ich höre zwar was (auch übers Autoradio wie gewünscht), aber offensichtlich schaltet ein normaler Klinkenstecker das Mikro komplett ab. Daher hätte ich jetzt zwei Fragen:

    - Wie ist denn die Belegung von dem 4-poligen Stecker? Vermutlich (von der Spitze her) Audio links - Audio rechts - Masse - Mikro?
    - Was für eine Art Mikrofon ist denn da drin, Kondensator?

    Danke, CU Floe
     
  2. Zonnex, 28.10.2009 #2
    Zonnex

    Zonnex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    12.09.2009
    hatte das schon mit nen umgebauten Klinkenstecker am mitgeliefertem Headset getestet ( http://www.android-hilfe.de/o2-sams...8524-headset-kopfhoerer-anderen-geraeten.html ):
    von der Spitze her:
    Masse
    Audio Links
    Mikro
    Audio Rechts

    sollte ja auch der Belegung der Buchse entsprechen ;)
     
  3. floe, 28.10.2009 #3
    floe

    floe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Ah, danke.. aber wie passt das denn mit einem normalen 3-pin Klinkenstecker? Da ist doch der hintere Ring Masse..

    Wie auch immer, wenn die Belegung so ist, passts ja ;)
    Hättest Du auch einen Vorschlag, was für ein Mikro ich nehmen kann? Vermutlich dürften die meisten Kondensatormikros gehen, oder?

    Danke!
     
  4. Lubomir, 29.10.2009 #4
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Eine leichte Lösung ist:

    Jabra BT3030

    Einfach daran den normalen Klinkenanschluss anschließen und in das dort verbaute Mic (welches qualitativ ziemlich gut ist) quatschen.
     

Diese Seite empfehlen