1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hardwarereset mit Custom Firmware

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von lupal11, 07.01.2011.

  1. lupal11, 07.01.2011 #1
    lupal11

    lupal11 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2010
    ich habe eigentlich vor, sobald der root für 1.72.xxx (1.75 wegen Vodafone) kommt mir eine custom firmware auf mein dhd zu spielen.
    Leider ist der root noch nicht erschienen und ich muss noch warten. Ich hätte aber eine Frage. Wenn ich mir eine cfw auf mein dhd spiele und dann einen hardreset mache (powerbuton gedrückt halten und volumebutton nach unten drücken) bekomme ich dann wieder meine Vodafone Firmware oder habe ich dann die cfw zurückgesetzt? und kann ich wenn ich die vodafone Firmware wieder brauche einfach zurückflashen (weil die eine höhere Version hat, die steht bei 1.75.xxx), wenn ich diese aus Garantiegründen, etc wieder brauche?
    :confused:

    habe die SuFu benutzt aber nichts gefunden.:winki:

    mfg,
    lupal11
     
  2. JustDroidIt, 08.01.2011 #2
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Guru

    Beiträge:
    3,033
    Erhaltene Danke:
    882
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ein Hard-Reset bzw. Factory Reset setzt immer die aktuelle Fiirmware(ROM) zurück. Hast du also z.B. CM drauf ist auch nach dem Reset weiterhin CM drauf.

    Vor dem flashen eines Custom ROMs immer erst ein Backup machen. Dann kannst du auch ganz einfach vom z.B. CM ROM zurück zu deinem Stock ROM.
    Anleitungen zum Flashen, Backuppen usw. findest du hier im Forum. Ich empfehle erstmal gründlich einzulesen und dann Stück für Stück zu Rooten, Flashen usw. ....
     

Diese Seite empfehlen