1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hat das Desire zu wenig ROM???

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von justnils, 02.04.2010.

  1. justnils, 02.04.2010 #1
    justnils

    justnils Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    02.04.2010
    Hallo zusammen,

    ich will mir das Desire zulegen, aber ich habe gerade im Internet eine Disskussion gelesen, dass das Desire zu wenig Rom hätte.

    Es hat ja 512 MB. Aber im Auslieferungszustand wären dann nur noch 60 MB frei....Rest geht wohl drauf fürs "Betriebssystem und Sense".

    Und wenn ich richtig liege, müssen alle neuen Programme ja auf dem ROM und nicht auf einer Speicherkarte installiert werden.

    Jetzt mache ich mir nur Sorgen, dass 60 MB vielleicht viel zu wenig ist.

    Da es ja eventuell auch gar nicht gut wäre, den ROM bis auf den letzten MB zuzuschreiben....

    Also könnte man nur 30MB zum installieren benutzten. Jetzt ist ein Programm so um die 2 MB gross.......aber wer weiss ob es nicht in zukunft auch mehr wird. Vorallem Aufwenige Porgramme und Spiele.
    Dann wären das gerade mal 15 Programme.


    Ist das nicht ein echt wenig?!
    Vorallem mit Blick auf die Zukunft, wenn Updates installiert werden müssen und die Programme größer werden?
    Oder habe ich da einen Denkfehler?
    Was meint Ihr?!

    Freu mich über eure fachkräftigen Aussagen.

    Gruss
     
  2. planter, 02.04.2010 #2
    planter

    planter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Es sollten über 100Mb frei sein (120 hab ich gelesen in dem Forum der XDA-Devs).
    Sollte locker reichen, da die meisten Apps eh nur 1-2 Mb groß sind.

    Zudem bin ich mir relativ sicher das mit ner zukünftigen Android Version Apps2SD integriert sein wird, um eben dieses Problem zu verhindern.
    Mit Root ist es ebenfalls möglich Apps auf die SD zu installieren.
     
  3. BadFriend, 02.04.2010 #3
    BadFriend

    BadFriend Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    08.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Aufwändige Apps können Ihre Daten auf der SD Karte speichern. Extremes Beispiel dafür wäre eine Navigations Software, die man ohne Datenverbindung nutzen würde. Hier wird das Kartenmaterial auf dem Handy gespeichert und mit so wenig Speicher würde es natürlich nicht hinkommen. Daher die SD Karte.

    Das Galaxy hat noch weniger Speicher und ich hatte da keinerlei Probleme! Jedenfalls nicht, wenn man ne SD Karte nimmt.
     
  4. Psycholein, 02.04.2010 #4
    Psycholein

    Psycholein Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    13.07.2009
    also mein Galaxy hatte 1GB Speicher für Apps ;)
     
  5. Hexxer, 02.04.2010 #5
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,451
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    120MB Frei ? Von 500 ? Was ist denn mit dem Rest ? Das G1 mit 128MB hat auch nur ~60 frei. Kann doch gar nicht sein.
     
  6. Jaws, 02.04.2010 #6
    Jaws

    Jaws Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.02.2010
    Die bei HTC sind ja auch nicht von gestern - ich denke man kann davon ausgehen, daß die Größe des ROMs seinen Sinn hat und ausreichend bemessen ist.
     
  7. Psycholein, 02.04.2010 #7
    Psycholein

    Psycholein Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    13.07.2009
    trotzdem wäre es wünschenswert, wenn da einfach mal mehr Flash-Speicher verbaut werden würde, aber da schauen wohl die Hersteller auf jeden Cent
    kann man nur hoffen, dass Android recht bald die Apps auch auf der SD installieren kann (ohne root)

    OT: ich hatte zum Schluss beim Galaxy über 400MB an Apps im internen Speicher ;)
     
  8. marco köhler, 03.04.2010 #8
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    also 120mb wären definitiv nicht ausreichend, eine navi anwendung ist trotz auslagern noch 20mb groß, asphalt 5 trotz auslagern 13mb, man kann sich schnell ausrechnen wie viele anwendungen auf das telefon passen wenn in zukunft immer mehr apps in iphone qualität auf den markt kommen.
    wenn das wirklich stimmt ist das handy ohne apps2sd praktisch nicht zu gebrauchen...
    mich nerft es schon jetzt, mit dem milestone, das navi wenn ich es mal brauche immer neu zu instalieren weil sonst der platz nicht reicht. ok sobald ich es wieder habe wird es gerootet aber das kann ja auch nicht der sinn der sache sein, is ja wie bei nem ipod der ohne jailbreak nur halb so gut ist
     
  9. Axel_Foley, 03.04.2010 #9
    Axel_Foley

    Axel_Foley Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    02.08.2009
    Google wirds schon regeln, die haben gemeint, in der Zukunft wirds per Update nachgereicht. Ich würd mir da keine Sorgen machen. Denn sobald die Platzknappheit auftritt wird es sofort geregelt.
     
  10. kl64, 03.04.2010 #10
    kl64

    kl64 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Wir sollten aber nicht außer Acht lassen, dass Updates auf neue Android-Versionen im Augenblick immer noch von HTC abhängen. Wer da auf Nummer sicher gehen will sollte das Nexus kaufen.
     
  11. dargolf, 04.04.2010 #11
    dargolf

    dargolf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Oder sich ein Nexus Rom aufs Desire spielen :)
     
  12. Hexxer, 04.04.2010 #12
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,451
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    ....wer sich für die Early Adopterpreise ein Desire oder ein Nexus holt dem ist da eh nicht zu helfen :D - alle anderen müssen eh warten bis Tante Google das Handy raus gibt oder das Desire verfügbar ist.
     
  13. kl64, 04.04.2010 #13
    kl64

    kl64 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Das ist durchaus ein Argument. Es gibt aber sicher auch Kufer wie mich, die noch überhaupt kein Smartphone besitzen. Da kann die Wartezeit dann schon ein wenig länger werden ...

    Das Hero gibt's jetzt seit einem 3/4 Jahr. Es kostet inzwischen ca. 360,- €. Den Einstiegspreis kenne ich jetzt leider nicht, aber 100 € weniger als bei Desire ist schon ein Wort. Nur wie viele kaufen jetzt einen 1.5-Androiden mit der Technik des Hero?
     
  14. Hexxer, 04.04.2010 #14
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,451
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Ich kann nur für mich sprechen. wozu noch auf die 500MhZ Klasse setzen wenn es die 1GhZ Klasse bald geben wird ? Über das Legend könnte man da vielleicht noch reden, aber die anderen Dinger nicht. Sehe ich so als noch G1 Besitzer.
     
  15. dargolf, 04.04.2010 #15
    dargolf

    dargolf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Richtig, ist auch einer der Gründe warum ich das Milestone nicht nehme, sondern versuch mich an die Touchscreen Tastatur vom Desire zu gewöhnen, auch wenn ich mit zwei tränenden Augen an die Sache ran geh.
     
  16. rotateh, 04.04.2010 #16
    rotateh

    rotateh Android-Experte

    Beiträge:
    504
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.07.2009
    nexus ist nich das desire ohne sense!
     
  17. dargolf, 04.04.2010 #17
    dargolf

    dargolf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.10.2009
  18. Atomicman, 11.04.2010 #18
    Atomicman

    Atomicman Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.08.2009
    Das ist ja unglaublich. Habe eigentlich nichtmal soviel installiert und dann:
    Geringer Speicher - Kaum noch freier Telefonspeicher verfügbar

    :mad:

    Ich dachte ich hätte ein modernes Telefon was derweil defacto am meisten Speicher bietet...

    Wer ist auch schon in den Genuss gekommen?

    Edit: OK, es sind doch ein paar sehr speicherfressen Apps dabei. Allein Google Earth hat 23MB :-o
    Trotzdem: Ich freu mich auf root, Custom-ROM und Apps2SD.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2010
  19. marco köhler, 11.04.2010 #19
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
  20. bts1000, 11.04.2010 #20
    bts1000

    bts1000 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Hallo,

    ich habe gerade eine Amazon Rezension gelesen (von 10.4.):

    KORREKTUREN zu einigen NEGATIVPUNKTEN die HIER in den Rezensionen genannt wurden:

    -ein AUSLAGERN von Daten und Programmen auf die Micro SD (es liegt bereits eine 4GB Micro SD dem Gerät bei) ist kein Problem. Es gibt eine Menüfunktion, in der man das ohne Mühe einstellen kann. Falls der Speicher der MicroSD nicht angeführt wird, so bleibt der entsprechende Reiter in diesem Menü grau und lässt sich nicht anwählen (dann wurde lediglich die Karte vom Hersteller vorab nicht passend formatiert). Man muss dann nur die Karte formatieren (dafür gibt es ebenfalls eine Funktion im Einstellungsmenü). Die Formatierung wird vom Desire vorgenommen, mann muss die Karte nicht rausnehmen! Fertig. Danach wird der externe Speicher erkannt, und man kann die Karte als allgemeinen Speicherort definieren, oder auch nur Systemdaten als Backup überspielen (falls man mal irgendwann ein Firmwareupdate machen will und seine persönlichen Einstellungen vorher sichern möchte.)

    Kann das jemand bestätigen ?

    Stefan
     

Diese Seite empfehlen