1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hat das Galaxy S einen Standard Micro USB Anschluss?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Buschmann, 11.12.2010.

  1. Buschmann, 11.12.2010 #1
    Buschmann

    Buschmann Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Moin,

    folgendes: Ich habe mir zwei Nokia CA-101 Datenkabel mit einem Micro-USB Stecker gekauft und musste nun feststellen, dass ich mein Galaxy S damit zwar aufladen, jedoch keine Datenverbindung herstellen kann. Das Gerät wird einfach nicht am Computer erkannt (getestet auf zwei Win7 64-Bit Rechnern).

    Äußerlich unterscheiden sich die Micro-USB-Stecker minimal voneinander. Der Original-Stecker des Samsung-Kabels ist 5mm lang, während der vom Nokia-Kabel 6mm lang ist.

    Sehe ich das richtig, dass Samsung also keinen standardisierten Micro USB Anschluss verwendet? Die Datenkontakte in einem USB-Stecker liegen ein kleines Stückchen hinter den stromführenden Kontakten, weshalb dieser Milimeter-Unterschied meiner Meinung nach dazu führen, dass man zwar das Gerät laden, aber nicht Daten übertragen kann.
     
  2. loco-, 11.12.2010 #2
    loco-

    loco- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,001
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Der Anschluss ist ganz normal Micro USB. Hab auch ein Nokia Kabel das funktioniert.
     
  3. bflex2010, 11.12.2010 #3
    bflex2010

    bflex2010 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Ganz normales Micro USB. Hab auch Ladekabel von LG und HTC und beide funktionieren. Sowohl Laden als auch Datenübertragung.
     
  4. Buschmann, 11.12.2010 #4
    Buschmann

    Buschmann Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Also ist wohl das Nokia-Kabel kein echte Micro-USB-Kabel.

    Ich habe mal ein Vergleichfoto von beiden Kabeln gemacht, könnt ihr mir bitte sagen, ob eure Kabel von LG/HTC/Nokia genauso ausschauen wie bei mir? Beim Nokia-Kabel sieht man doch deutlich, dass es 1mm herausragt.
     

    Anhänge:

  5. loco-, 11.12.2010 #5
    loco-

    loco- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,001
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Das Samsung Kabel sieht bei mir genauso aus. Das Nokia C-101D steht auf den ersten Blick nicht ganz so weit raus wie bei dir.

    Kann es sein das dein Nokia Kabel nicht original ist? Das von mir sieht etwas besser verarbeitet aus.
     
  6. Buschmann, 11.12.2010 #6
    Buschmann

    Buschmann Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Habe meine Kabel über Amazon bestellt bzw. einem Marketplace-Anbieter bestellt. Die Verarbeitung schaut optisch sehr gut aus (bei einer Makroaufnahme sieht das allerdings schon hässlich aus :D), der Halteclip ist an beiden Kabeln auch dran. Habe den Clip abfotografiert.

    Echt seltsam, dass das bei mir nicht funktionieren will!
     

    Anhänge:

  7. nica, 11.12.2010 #7
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
  8. loco-, 11.12.2010 #8
    loco-

    loco- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,001
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Mit nem Halteclip kann ich nich dienen, das ist bei 10cm Länge wohl nich sehr sinvoll =p

    [​IMG]
     
  9. Buschmann, 11.12.2010 #9
    Buschmann

    Buschmann Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Hm, das ist echt mal interessant.

    Ich habe die beiden Kabel zum Glück eh nur fürs Aufladen gekauft, aber es kann ja prinzipiell nicht sein, dass ein angeblicher Standardanschluss solche Probleme bereitet.
     
  10. ninjafox, 12.12.2010 #10
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    Standard ist nur die microusb buchse/stecker und die ladefunktion.
    Weitere funktionen können variieren...
    moto hat z.b. überkreuzte stränge um bestimmte
    funktionen zu triggern usw...
     
  11. loco-, 12.12.2010 #11
    loco-

    loco- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,001
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Das hat unser SGS auch, dafür gibts bei Micro-USB ja den fünften (bzw. vierten) Pol.
     

    Anhänge:

  12. Snake3, 14.12.2010 #12
    Snake3

    Snake3 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,096
    Erhaltene Danke:
    809
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Du hast dir wohl Mist gekauft - anders kann man es nicht sagen.
    Das Datenkabel von meinem SGS passt bei meinem Freund wunderbar, er hat ein N97 - andersherum genauso.
     
  13. tron12, 20.12.2010 #13
    tron12

    tron12 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    30.10.2010
    soweit ich das getested habe, gehen meine 3 nokia kabel alle mit dem SGS ohne problem, 2 sind original ( mit nokia handy mitgekommen ) das dritte war als beigabe bei der auto-halterung dabei, steht auch nokia drauf, also prinzipiell sollte das gehen.
     
  14. GalaxyS_User, 22.12.2010 #14
    GalaxyS_User

    GalaxyS_User Android-Experte

    Beiträge:
    869
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hast du das Kabel schon mal an einem anderen Gerät probiert?

    Vielleicht ist es ein reines Ladekabel.
    Da sind manchmal D+ und D- nur Kurzgeschlossen und nicht weitergeführt.
     
  15. Dr.Dimes, 22.12.2010 #15
    Dr.Dimes

    Dr.Dimes Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Hallo, ich hatte auch ein micro-USB gekauft allerdings aus China für 1 Euro (Ebay).
    Ich konnte zwar Daten senden aber es entsprach einer Verbindung von USB1.0 mit vielen Verbindungsproblemen.
    Für das Laden brauchte ich ein 1000mA (orig. 700mA) Universal Ladegerät.

    Ich habe darauf hin versucht den Innenwiederstand zu messen aber bei den kleinen Kontakten konnte ich das nicht.

    Ich vermute das verwendete Kabel bei mir ein billiges Innenleben (kein Kupfer oder gleichwertiges) hatte.

    Falls noch Umtauschrecht besteht zurück senden und neues anfordern.

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    Kleiner TiPP. Falls das gekaufte Kabel nicht genutzt werden kann zum laden oder als Datenverbindung kann man daraus ein Downloadmodus Kabel bauen mit einem 300kOhm oder 330kOhm Wiederstand.
    Mein Kabel ist so verendet und ich konnte mein Galaxy erfolgreich nach einem Flash Problem wiederherstellen.
     

Diese Seite empfehlen