1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hat das S2 einen Audio-Chip?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von necoicould, 09.10.2011.

  1. necoicould, 09.10.2011 #1
    necoicould

    necoicould Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Hallo ich besitze das S2 und habe vor wenigen Tagen das neue Sensation SE und XL im Internet gesehen und gelesen, dass diese spezielle Audio-Chips haben. Ich lege schon sehr großen Wert auf gute Klangqualität, und frage mich ob in dem S2 auch so ein spezieller Audio-Chip verbaut ist (Natürlich ist ja einer verbaut, aber halt ein speziell optimierter).

    Ich schwanke gerade mit dem Gedanken das S2 zu verkaufen und mir ein XE zu holen mit der Hoffnung auf "besseres" Audiosignal. Was meint ihr? Nützt dieser AudioChip was großartig oder nur Marketing?
     
  2. niko2006, 09.10.2011 #2
    niko2006

    niko2006 Android-Experte

    Beiträge:
    555
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    LG G5, Apple iPhone 7
    Du solltest dir zuerst einmal die Grottenschlechte Klangqualität der HTC Lautsprecher zu Gemüte führen bevor du hier irgendwelche Audiochips diskutierst. ;-)
    Freisprecher, Videos ansehen, MP3 hören und navigieren ist mit keinem HTC möglich.
    Da kann der beste Audiochip verbaut sein, bei den miesen externen Lautsprechern, die HTC verbaut, ist kein guter Klang möglich.
    Da kommt nur ein Krächzen heraus.
    HTC kann auf keinen Fall in irgendeiner Form mit der Klangquali eines Galaxy S2 mithalten.
    Ausprobieren und staunen.
     
  3. necoicould, 09.10.2011 #3
    necoicould

    necoicould Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Mag richtig sein, aber mir ging's mehr um das Kopfhörer-Audiosignal...
     
  4. Tel, 09.10.2011 #4
    Tel

    Tel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Lies dir doch mal den Thread hier durch:
    http://www.android-hilfe.de/htc-sen...nd-des-htc-sensation-xe-mit-beats-dr-dre.html

    Das Galaxy S2 hat einen Yamaha-Chip verbaut, keinen Wolfson mehr wie beim Galaxy S (mit Voodoo Control Plus kannst du also nichts mehr anfangen); schade eigentlich. Top finde ich den Sound nicht beim Galaxy S2 (da benutze ich immer noch lieber meinen guten alten Sony MP3-Player: besserer Klang, mehr Power am Ausgang, schön klein, sehr gut bedienbar durch Hardwaretasten, hält viel länger durch, sehr zügig einsatzbereit...), aber mit PowerAMP als MP3-Player ist das zumindest zufriedenstellend für mich.
     
  5. necoicould, 09.10.2011 #5
    necoicould

    necoicould Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Hm ja, ich finde das schon etwas bescheuert von Samsung keinen "hifi" Audio Chip einzubauen, vor allem bei der Galaxy Serie... Der Klang ist zwar nicht schlecht, keine Frage, aber ich merk den Unterschied auch zwsichen meinem S2 und meinem YP-5 Samsung Player. So richtig definieren kann ich den Unterschied nicht, aber ich merk schon dass mein Mp3-Player etwas dynamischer und breiter im Klangbild ist und nicht so "langweilig" wie das S2.

    Hmmmm, überlege wirklich ob ich das S2 verkaufen soll und auf XE oder Ähnliches (XL?) umsteigen soll... was mich nur bei den HTCs(XE,XL) nervt ist das LCD Display, wo die Schwarzwerte und die Farben nicht so kräftig sind wie beim S2 (auch wenn das XE eine höhere Auflösung hat)... Ich frag mich auch ob beim XL die Video und Bildqualität mit dem des S2 mithalten kann, obwohl das ja nun auf 720p runtergestuft wurde aber eine bessere Linse verbaut ist....

    hmmmm :D
     
  6. timt, 09.10.2011 #6
    timt

    timt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    24.08.2011
    also mit portapros hoert man den unterschied zwischen wav und 128er mp3s, zugegebenermassen sind das nicht grade die hoechsten anforderungen - aber genug fuer zumindest akzeptable qualitaet...
    hab mich noch nicht allzu viel damit beschaeftigt, aber beim ersten testhoeren is das schon mal aufgefallen..
     
  7. necoicould, 09.10.2011 #7
    necoicould

    necoicould Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Hm ich verwende meist 320er mp3 - Die Qualität ist ganz gut, aber halt nur dann wenn man lange keinen Vergleich hatte xD hmm, naja ich warte mal ab bis die XE und XL richtig draußen sind und wie das Feedback so ist...
     
  8. timt, 09.10.2011 #8
    timt

    timt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    24.08.2011
    ja klar, 128er sind weit weg vom optimum, hatte aber nicht dran gedacht beim konvertieren und offenbar war 128 das default setting..

    vergleich hatte ich genug, kenn das material ausm studio bis zum erbrechen ;)

    aber du hast schon recht - warten, reviews lesen und mal selbst ausprobiern is sicher das beste das du tun kannst...
     
  9. cold_reading, 09.10.2011 #9
    cold_reading

    cold_reading Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    31.07.2011
    Beim XE wäre vielleicht noch zu sagen, dass anscheinend dieser DSP-Dr. Dre-Beats-Schnickschnack-Chip nur aktiviert wird, wenn die mitgelieferten Beats-Kopfhörer angeschlossen werden. Wenn diese Kopfhörer mal zufällig kaputt gehen, naja dann... muss man eben rund 90 Euro für neue blechen. Sprich, mit besseren Sennheiser-AKG-Beyerdynamic-Kopfhörern bekommt man den üblichen HTC-Sound. Die Lautsprecher sollen auch unberührt vom Update sein. Für mich persönlich keinen Tausch wert. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2011

Diese Seite empfehlen