1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hat ein Galaxy S2 Besitzer eine Playstation 3 und könnte damit folgendes testen...?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von rolohandy, 08.08.2011.

  1. rolohandy, 08.08.2011 #1
    rolohandy

    rolohandy Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Hallo, wenn jemand eine Sony Playstation 3 besitzt würde mich mal interessieren, ob vom Galaxy S2 selbstaufgenommene Video Clips mittels "AllShare" über die Playstation zum Fernseher gestreamt werden können, bzw. ob die Playstation die Videodateien des Galaxy S2 erkennt. (Die Videodateien vom Galaxy Ace werden leider nicht erkannt).

    Wenn einer das ausprobieren will, das Streamen selbst ist einfach und geht wie folgt:

    1.) WLAN einschalten und Galaxy S2 auf WLAN Modus einstellen
    2.) Sony Playstation 3 auf INTERNET/WiFi-Modus einstellen
    3.) Fernseher auf Playstation-Modus einstellen (HDMI Kanal)
    4.) im Galaxy S2 "AllShare" -Menü einige
    Optionen freischalten, z.B. Videos, Fotos, Audio, Name des Handy usw
    5.) Sony Playstation erkennt dann das Galaxy Handy
    6.) Playstation ordnet dem Galaxy S2 ein Icon zu: "GT-S usw..."
    für die Rubriken: AUDIO, VIDEO, FOTO
    7.) zum MP3 testen im Playstation-Menü in Rubrik "AUDIO" das "Galaxy..." aktivieren
    8.) es werden die auf dem Galaxy befindlichen MP3 Songs angezeigt, alle können problemlos abgespielt werden
    9.)zum Video testen im Playstation-Menü die Rubrik "VIDEO" aktivieren
    10) es werden die auf dem Galaxy S2 befindlichen Videos angezeigt, jetzt kommt es darauf an, ob die Playstation das Galaxy-Format unterstützt und abspielt
    11) auf der Playstation in Rubrik FOTOS wechseln - es werden alle auf dem Galaxy S2 bereits vorhandenen JPG Fotos angezeigt und können in einer Fotoshow abgespielt werden.

    Wie gesagt, ich habe es mit dem Galaxy Ace ausprobiert. Audio und Foto hat funktioniert, Videos konnte die Playstation leider nicht erkennen, meldet "unbekanntes Format".
    Ich aber nehme an daß die Videos vom Galaxy S2 erkannt werden, denn die sind lt. Prospekt in Full HD.
    Wäre nett wenn jemand das ausprobieren könnte und hier posten, wenn es klappt würde ich mir nämlich auch ein Galaxy S2 zulegen (und das Ace wieder abgeben - leider !).

    rolohandy
     
  2. stoli, 08.08.2011 #2
    stoli

    stoli Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    05.11.2010
  3. rolohandy, 08.08.2011 #3
    rolohandy

    rolohandy Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Danke Stoli, habe den Kompatibilitätslink gelesen. Anscheinend produziert auch das Galaxy S2 MP4-Videos, die von der Playstation "nicht verstanden" werden.

    Interessant ist, daß MP4-Videos die ich mit einer Fotokamera aufgenommen habe und dann auf die Speicherkarte des Galaxy Ace kopiert habe, daß diese "Fremd"-Videos vom Galaxy Ace mittels AllShare einwandfrei auf die Playstation übertragen und dort abgespielt werden. Komischerweise kann das Galaxy Ace diese "Fremd"-Videos mit seinem eigenem Videoplayer aber nicht abspielen, sondern nur die von ihm selbst aufgenommenen.

    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.

    rolohandy
     
  4. belphegore, 09.08.2011 #4
    belphegore

    belphegore Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Mp4 ist ja nur ein Containerformat, guck mal mit Media-Info womit die Videos kodiert sind.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. jore333, 09.08.2011 #5
    jore333

    jore333 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.03.2011
    ...genau, es liegt wieder mal an irgend einer codecerweiterung...und solange sich da bei sony nichts tut, wird sich daran auch nichs ändern..., und für fullhd wär das wlan der ps3, nur g standard auch schon stark ge(über)fordert....


    gruss



    jore
     
  6. canedha, 09.08.2011 #6
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    10.03.2011
    fullhd über wlan ist zukunftsmusik und AKTUELL nicht verfügbar/bezahlbar (gibt wohl schon einige lösungen für 3-stellige eurobeträge)... hab in nem anderen thread mal ne rechnung drüber aufgestellt...
     
  7. belphegore, 09.08.2011 #7
    belphegore

    belphegore Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    15.05.2011
    FullHD klappt schon über WLAN, nur kommt da auf die Randbedingungen an wie bspw die Bitrate, die Qualität und Art des WLAN und die Art des streamens. Ich komm wie gesagt recht gut damit klar, aber das wird nun etwas offtopic.
     
  8. [D4v3|R4v3], 09.08.2011 #8
    [D4v3|R4v3]

    [D4v3|R4v3] Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Ich umgehe das Problem indem ich die Videofiles mit Handbrake (CRF 21) umwandle.
    Die Eigenschaften der originalen SGS2-Files sieht man im zweiten Screenshot und lassen sich auf der PS3 weder streamen noch direkt von der internen Platte abspielen.

    Mit Handbrake codierte Videos (erster Screenshot) machen dafür keine Probleme mehr.
     

    Anhänge:

  9. belphegore, 09.08.2011 #9
    belphegore

    belphegore Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Das liegt am Tonformat. Soweit ich weiß kann die PS3 AAC nur im 3GP-Container. Theoretisch würde es also reichen wenn du das Video demuxt, die Tonspur konvertierst, und dann neu muxt. So hättest du keinen Qualitätsverlust beim Video und je nach Länge des Videos spart man sich auch etwas Zeit.
     
  10. rolohandy, 09.08.2011 #10
    rolohandy

    rolohandy Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Es ist alles ein Format- bzw. Container-Problem.

    Habe jetzt herausgefunden, daß meine Galaxy Videos (allerdings das Galaxy Ace !) werder auf der Playstation noch auf dem Fernseher (über USB) noch über eine HDMI-Videofestplatte (Ellion Labo) - die normalerweise alle Formate erlkennt - abgespielt werden können. Das Galaxy Format ist "zu speziell". Das schränkt den Spaß an der Video-Funktion doch gewaltig ein.

    Allerdings kann man "umkonvertieren", z.B. mit Pinnacle Studio oder Cyberlink Power Producer. Dort die Galaxy Videos einlesen und dann mit einem anderen Codec wieder ausgeben, z.B. mittels H264, z.B. in den Formaten *.MP4 oder auch im iPhone-Format. Diese umkonvertierten Clips kann man dann sowohl am Fernseher als über die Video-Festplatte als auch über die Playstation 3 wieder laufen lassen, die Qualität hat aber ziemlich gelitten. Auf dem Galaxy selbst sind die umkonvertierten Clips dann aber nicht mehr abspielbar.

    Wie gesagt, ich habe (noch) das Galaxy Ace - beim Galaxy S2 sieht es vielleicht etwas anders aus, ich befürchte aber, da verhält es sich genau so.
    Ich werde mal versuchen irgendwo einen kurzen Clip des Galaxy S2 herzukriegen und es damit auszuprobieren. Wenn es funktioniert, hole ich mir das Galaxy S2, wenn es nicht funktioniert, stehe ich "auf dem Schlauch", denn die Videofunktion bzw. die Abspielbarkeit von Galaxy Videos am Fernseher, war für mich (als Hobby-Filmer) so etwas wie ein KO-Kriterium. Hoffentlich muss ich deshalb nicht doch noch aufs iPhone ausweichen !:sleep:

    rolohandy
     
  11. belphegore, 09.08.2011 #11
    belphegore

    belphegore Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Ich weiß ja nicht welchen Ellion Labo du benutzt, aber eigentlich sollte er sowohl AVC als auch AAC abspielen können. Übrigens ist es das gleiche Format das auch vom Iphone4 genutzt wird.

    Hier mal ein Video von mir mit dem du es ausprobieren kannst. Nicht wundern das da *.m4v hintersteht, das bringt wohl CM7 mit sich. Du kannst es auch einfach in *.mp4 umbenennen. Es ist aber das gleiche Format wie in der Stock Firmware.
    Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

    Und tu mir mal bitte den Gefallen und teste auch dieses Video auf der PS3.
    Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

    Das zweite Video sollte problemlos auf der PS3 laufen und das in der gleichen Qualität wie das erste.
     
  12. ti-do, 09.08.2011 #12
    ti-do

    ti-do Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Um Videos vom S2 auf dem Fernseher abzuspielen gibt es ja noch die Möglichkeit sich das Adapterkabel zu kaufen womit man das Handy an den HDMI-Eingang des Fernsehers anzuschließen. Dann können die Videos problemlos auf dem Fernseher abgespielt werden.
     
  13. Toppa55, 09.08.2011 #13
    Toppa55

    Toppa55 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    20.01.2011
  14. Staatsheld, 12.12.2011 #14
    Staatsheld

    Staatsheld Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2011
    closed
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2011
  15. pro.aggro, 12.12.2011 #15
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
  16. Staatsheld, 12.12.2011 #16
    Staatsheld

    Staatsheld Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2011
    das hab ich schön gefunden nur ich werd nicht schlau draus wie ich mein Galaxy auf Wlan Modus einstell die playsi findet zumindest kein serves etc.
     
  17. Staatsheld, 12.12.2011 #17
    Staatsheld

    Staatsheld Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2011
    probiers im anderen Fred weiter
     
  18. Staatsheld, 12.12.2011 #18
    Staatsheld

    Staatsheld Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Abend Jungs. kann ich das ganze auch ohne router bewerkstelligen da ich nur playsi und Handy zur hand hab ?!
     
  19. stoli, 13.12.2011 #19
    stoli

    stoli Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    05.11.2010
    @Staatsheld
    Nicht über AllShare. Aber was du versuchen kannst ist den USB debugging Modus zu aktivieren, und dann das S2 als Wechseldatenträger per USB Kabel an die PS3 anschließen. Ich glaube mich erinnern zu können das es funktioniert hat.

    Gruß
    Stolu
     
  20. Staatsheld, 13.12.2011 #20
    Staatsheld

    Staatsheld Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Also ohne router funzt es nicht. Habs zwar schomal mitn Kabel angeschlossen dort steht dann unbekannter massenspeicher. muss ich am S2 noch was einstell Dasein playsi des dann schluckt?!
     

Diese Seite empfehlen