Hat jemand das Galaxy Tab 7 Zoll mit dem 10 Zoll verglichen ?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von rolohandy, 25.12.2011.

  1. rolohandy, 25.12.2011 #1
    rolohandy

    rolohandy Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Hallo, hat jemand schon mal beide - 7 und 10 Zoll - benutzt und kann ein Fazit ziehen ?
    Ist auf einem 7 Zoll Gerät die Darstellung von Schrift auf Webseiten oder eMail Konten nicht "zu klein" ?
    Ist ein 10 Zoll Gerät für "Ein Hand Bedienung bzw. mit einer Hand festhalten und mit der anderen Hand tippen" nicht zu groß bzw. zu schwer (speziell bei gemütlicher Rückenlage auf dem Sofa, gibt es da keine "Verspannungen im Nacken oder im Handgelenk") ?

    Ich probiere zur Zeit ein anderes 10 Zoll Tablet PC - kein Samsung - das erscheint mir mit 700 Gramm fast ein wenig zu schwer (auch wenn die Schriftendarstellung natürlich sehr komfortabel ist).

    Schwanke noch ob ich es zurückgebe und mir ein Samsung Tab kaufen soll, zumal ich als Handy ein Samsung Galaxy habe.

    rolohandy
     
  2. stanley-beamish, 25.12.2011 #2
    stanley-beamish

    stanley-beamish Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2011
    Hi, aus genau dem Grund habe ich mir das Galaxy Tab 8.9 geholt.
    Die 7 Zoll Geräte finde ich schon wieder zu klein. Auch wenn die Schrift nicht zu klein dargestellt wird, da die Auflösung geringer ist, gefällt mir das handling nicht.
    Das 8.9 ist für mich der beste Kompromiss aus Grösse, Auflösung, handling und Preis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2011
  3. netcrawler, 26.12.2011 #3
    netcrawler

    netcrawler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.12.2011
    dem schließ ich mich an,
    hatte alle drei in der Hand, das 8.9 ist für mich perfekt.
     
  4. joswe, 26.12.2011 #4
    joswe

    joswe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Ich besitze noch das 7" und das 10.1N. Wenn du das Tablet überwiegend zuhause benutzen willst würde ich dir auf jeden Fall zu dem 10.1 raten.
     
  5. Cameron, 26.12.2011 #5
    Cameron

    Cameron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Ich habe das 10.1n jetzt seit einem Monat und bin überrascht, wie oft und gerne ich immer noch zum 7er greife. Nur die Zeitung als Epaper sowie zu mehreren Videos gucken kommt auf dem grossen Display besser.

    Es gibt noch recht wenige Apps für das große Teil. Mobilisierte Seiten kommen auf dem 7er besser. Für originale Webseiten ist 10 Zoll schon wieder wenig zudem laden sie langsam, nicht zuletzt wegen der kaum zu blockenden Werbung und weil der Dualcore des Tab fürs richtige Web schon wieder recht lahm ist. Dazu finde ich Honeycomb nicht so den Brüller. Das ist weniger ausgereift als mittlerweile Gingerbread.

    Kindle, Mobi-Seiten, praktisch sämtliche im Moment verfügbare Apps inklusive der Spiegel-App - kommt auf 7 Zoll alles besser. 8.9 habe ich nie probiert.

    Dazu ist das klobige alte 7er deutlich handlicher als das 10.1.

    Wenn ich mir nur ein Tab leisten wollte, würde ich das 7.7 oder 7plus nehmen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2011
  6. xess1, 26.12.2011 #6
    xess1

    xess1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Ich würde mir zum jetzigen Zeitpunkt kein Tab mehr kaufen und lieber bis nach der CeBIT warten.... Auch deshalb weil Honeycomb Mist ist.
     
  7. Thunderbird1400, 27.12.2011 #7
    Thunderbird1400

    Thunderbird1400 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2011
    @rolohandy:

    Vermute mal, dass du entweder das Motorola Xoom oder das Asus Transformer TF101 hast. Hatte selbst anfangs das Transformer und bin dann auf das Galaxy Tab 8.9 umgestiegen.

    Gründe waren u.a. die gleichen, dass so ein 10 Zoll Gerät mit um die 700g einfach viel zu schwer und zu klobig ist. Selbst wenn man es wie ich nur zu Hause benutzt, es ist mit knapp 700g einfach viel zu schwer um es auf dem Sofa noch gemütlich zu benutzen, immer muss man es irgendwo abstützen oder ablegen.
    Man glaubt garnicht, dass der eine Zoll und die 200g Unterschied zum Galaxy Tab 8.9 (460g) ausmachen. Das Gerät liegt einfach super leicht in der Hand und die Größe ist perfekt, um darauf angenehm (auch mit zwei Händen) tippen zu können. Auf 10 Zoll war's im Breitformat mit zwei Händen immer sehr unangenehm zu tippen und Tastaturen wie das Thumb Keyboard sind auch unkomfortabel wegen der kleineren Tasten.

    Das GT 8.9 kann man auch angenehm in einer Hand halten und mit der anderen tippen/ zoomen/ scrollen, ohne dass es zu schwer wird, und das Display ist mit knapp 9 Zoll immer noch groß genug (7 Zoll wäre mir auch deutlich zu klein).

    Nach meinen Erfahrungen würde ich persönlich nie mehr ein Tablet nehmen, das mehr als 500g wiegt, und da gibts momentan keine Alternative zum Galaxy Tab 8.9 mit der Displaygröße. Das Sony Tablet S wäre noch zu nennen mit 9,4 Zoll, allerdings wiegt es auch schon 590g, was schon über meiner Schmerzgrenze liegt.

    Also bis die 10" Geräte nicht unter die 500g Marke rutschen, sehe ich persönlich keine Alternative zum Galaxy Tab 8.9. Aber Geschmäcker und Ansprüche/ Anforderungen sind bei jedem anders, deshalb hilft nur selbt ausprobieren und die Geräte mal in die Hand nehmen.

    Android 4 wird es übrigens für alle Samsung Tablets außer das alte 7 Zoll (also 10.1, 8.9, 7.7) im ersten Quartal 2012 als Update geben, also das ist kein Grund auf neue Tablets zu warten ;) Und Android 4 ist wirklich der Knaller und bringt die Tablets sehr viel näher in Richtung iPad. Hatte auf meinem GT 8.9 schon eine Android 4.0.3 alpha drauf und die Usability ist einfach um Welten geiler als unter Android 3.2.
     

Diese Seite empfehlen