1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hat jemand Erfahrung mit der Verschlüsselung des Tablets?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von dirniger, 19.12.2011.

  1. dirniger, 19.12.2011 #1
    dirniger

    dirniger Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Muss aus geschäftlichen Gründen mein Galaxy 10.1 verschlüsseln. Hat jemand Erfahrung mit der Verschlüsselung?

    Mich interssiert insbesondere:

    - wird das Tab langsamer?
    - wann muss der PIN eingegeben. Nur beim booten oder auch beim Aufwachen aus dem Standby?
    - Kann man vom PC über USB weiterhin auf das Tablet zugreifen (so dass ich die Dateien auch lesen kann).
    - Wenn ich meine Daten auf über FTP mit meinem Server oder z.B. Dropbox synchronisiere sind die weiterhin lesbar?


    Besten Dank für eine Antwort.
     
  2. -Mc_Pherson-, 15.01.2012 #2
    -Mc_Pherson-

    -Mc_Pherson- Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Ja ist alles möglich. Die Verschüßelung ist für Deinen persönlichen Schutz und Deine persönliche Sicherheit. Du musst ein PW festlegen, welches sich nicht mit Deinm SIM-PW und/oder der Bildschirmsperre gleicht.
    Danach einfach verschlüßeln und dann musst Du natürlich bei jedem Start die SIM-PIN und zusätzlich den Verschlüßsselungscode eingeben. Zusätzlich gibt es auch nich die Option "ALARM-SMS". Heißt: Wenn Du Dein Tab mal verbummelst ind die SIM vom finder (oder Dieb) gewechselt wir, kannst Du einstellen, dass an eine Handynummer Deiner Wahl Meine ist Mutterns Nummer) die IMEI-Nummer der anderen Sim-Karte und der gerade aktuelle Standort gesendet wird.

    Genauere Anleitung kann man hier einlesen, downloaden:

    Samsung Galaxy Tab - Tablets
     

Diese Seite empfehlen