1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hboot 2.00.0002 downgrade/root/S-Off/custom Rom mit TacoRoot - Schritt für Schritt

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HTC Desire S" wurde erstellt von fabsimilian, 24.01.2012.

  1. fabsimilian, 24.01.2012 #1
    fabsimilian

    fabsimilian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.12.2011
    Hallo miteinander,
    dies ist mein ersten Tutorial hier und ich hoffe es ist nicht fehl am Platz.
    Ich habe bis jetzt noch keine Anleitung gesehen für dieses Vorgehen. :)
    Ich hatte auch mein DS mit TMob D branding auf Sense 3 geupdatet und somit auf Hboot 2.00.0002.
    Leider klappt bei meinem Handy der zergRush nicht, bekomm immer die Fehlermeldung:

    [-] Hellions with BLUE flames !

    Denke mal das liegt daran weil Tmob D das Update erst später nachgeschoben hat und die Lücke für den Exploid geschlossen wurde.
    Neja bei dem das auch so ist und die Anleitung von hier nicht funktioniert, der ist hier richtig. Einige Teile wurden für dieses Tutorial übernommen:

    Dazu sei gesagt:
    Ich übernehme keine Haftung für Schäden an eurem Gerät und/oder Datenverlust. Ihr handelt auf eigene Verantwortung!!!
    Und bitte SICHERT eure Daten. Call Log, SMS, Kontakte wenn nicht mit google gesyncht, ... durch das neue RUU werden alle Daten gelöscht!

    Bitte erst alles lesen und verstehen und dann durchführen :)


    Bitte deaktiviert vorher noch euren Fastboot: Menü-> Einstellungen->Power->Häckchen bei Schnellstart aktivieren weg.
    Dann muss USB Debugging aktiviert sein: Menü -> Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung -> Häckchen bei USB-Debugging anmachen.
    Ihr solltet euer Handy seit dem letzten Factory Reset zumindest einmal in den Recovery gebootet haben, oder jetzt machen.
    (Leiser Taste und Power bis ihr im Bootloader seit. Dann kurz warten bist alles überprüft ist und dann mit lauter/leister Taste zu Recovery navigieren und mit Power (Einschaltknopf) bestätigen.)
    Wenn ihr im Recovery seit könnt ihr euer Handy neu starten und wieder normal hochfahren lassen und mit der Anleitung hier beginnen


    Was braucht ihr:
    - ADB Treiber (Am einfachsten durch die Installation von HTC Sync)
    - Eine ADB.exe, am besten vom Android SDK
    - Downgrade.zip (Aus diesem Tut. hier)
    - RUU einer früheren Version (von XDA) (muss für das Gerät passen!)
    In meinem Fall das Tmob D Rom von hier
    (RUU_Saga_TMO_DE_1.30.111.1_Radio_20.28b.30.0805U_38.03.02.11_M_release_178580_signed)
    - dann noch den tako root
    - am Schluss noch den Revolutionary
    Damit solltet ihr dann alles haben.


    Also zuerst HTC Synch installieren für die Treiber, DS mal anstecken bis alle Treiber da sind und installiert sind.
    Danach hab ich die HTC Treiber installiert von hier und HTC Synch wieder deinstalled.
    Währenddessen könnt ihr das Android SDK runterladen und installieren, ich nehm immer die zip Version.
    Einfach irgendwo hin entpacken und mal in den Ordner android-sdk-windows\tools gehen und android.bat starten.
    Es müssen die Android SDK Tools installiert sein und vielleicht noch die Google Treiber (falls ihr ein Custom Rom drauf wollt).
    Danach sollte ein Ordner android-sdk-windows\platform-tools drin sein und eine Datei adb.exe.
    Um auf die von überall zugreifen zu können empfehle ich sie in euren PATH hinzuzufügen.
    (Unter Windows 7 -> Computer -> Systemeigenschaften -> Erweiterte Systemeinstellungen -> unten rechts Umgebungsvariablen.
    Dann bei den Systemvariablen Path anklicken und bearbeiten.
    Im Textfeld bei Wert der Variablen einen ; AM ENDE!! machen und dann EUREN pfad zu dem platform-tools ordner hineinkopieren (z.B C:\android-sdk-windows\platform-tools) dann 3x auf ok und alles sollte wieder geschlossen sein.
    Zum Test: windowstaste+r -> cmd eingeben und dann mal adb devices absetzen, dort sollte euer Handy auftauchen.

    Als nächstes empfehle ich euch euren Virenschutz zu deaktivieren, da mein Kaspersky angesprungen ist und mir den zergRush gelöscht hat. :)

    Dann eine Kommandozeile mit Admin Rechten starten
    (ist nicht unbedingt erforderlich, aber sicher ist sicher)
    Windowstaste drücken, cmd eingeben, rechts auf cmd.exe -> als Admin ausfürhen.

    dann geht zu dem Ordner wo ihr die tacoroot.bin heruntergeladen habt.
    (ich pack mir das alles immer auf den Desktop)
    dann führ ihr folgende Befehle aus:
    _____
    Einschub:

    Wer sich das SDK nicht installieren will oder damit nicht klarkommt, packt euch alle Datein in einen Ordner auf dem Desktop, am besten ohne Unterordner.
    Im downgrade.zip ist auch eine adb dabei die man verwenden kann.

    Den Ordner öffnen dann shift halten und Rechtsklick im Ordner, dann habt ihr im Kontextmenü eine Option "Eingabeaufforderung hier öffnen".
    Das anklicken und ihr seit direkt mit der Kommandozeile in dem Ordner und könnt loslegen.
    _____

    Code:
    adb push tacoroot.bin /data/local/
    
    adb shell chmod 777 /data/local/tacoroot.bin
    
    somit hat die Datei Schreib-und Leserechte.
    Dann
    Code:
    adb shell /data/local/tacoroot.bin --setup
    Euer Handy wird sich neu starten. Wenn es wieder da ist oder im Recovery ist,
    dann Lautstärke +, Lautstärke - und Power gleichzeitig drücken bis sich das Handy neu startet.
    Es kann sein, dass euer Handy nicht mehr ganz hochbootet, macht aber nichts ihr habt über die Kommandozeile zugriff.
    Als nächstes gebt ihr
    Code:
    adb shell /data/local/tacoroot.bin --root
    ein. Somit habt ihr einen Temproot auf dem Gerät bis ihr diesen wieder deaktiviert.
    Das könnt ihr mit
    Code:
    adb shell /data/local/tacoroot.bin --undo
    machen, falls ihr nur kurzzeitig root braucht,
    zum downgraden des Hboot den Befehl nicht absetzen!!!.

    Wenn ihr ein Custom Rom wollt gehts weiter:

    als nächstes habe ich die misc_version aus dem Downgrade.zip rübergespielt.
    Einfach entpacken und dann mit der Kommandozeile in den Ordner gehen wohin ihr sie entpackt habt.
    (mit cd könnt ihr Ordner wechseln. mit cd .. kommt ihr einen Ordner höher)
    Ich spiele die misc rüber weil beim meinem erste Versuch das alte RUU aufzuspielen dies mit Fehler 141 abgebrochen wurde. Vielleicht ist das nicht immer erforderlich. Oder sogar kompletter Bullshit, aber bei mir hats so geklappt :)

    Also mit der Kommandozeile in den Ordner wo die Datei misc_version liegt und dann:
    Code:
    adb push misc_version /data/local/tmp
    
    adb shell chmod 777 /data/local/tmp/misc_version
    
    adb shell /data/local/tmp/misc_version -s 1.27.405.6
    Bei mir kam dabei ein Error scheint aber trotzdem funktioniert zu haben.

    Danach das heruntergeladene RUU installieren.
    War dies erfolgreich solltet ihr wieder den alten Hboot und Sense 2.1 haben.

    Der Takoroot sollte somit auch wieder weg sein.

    Dann die Seriennummer von eurem Gerät aufschreiben (unter akku) oder sie steht auch dabei wenn ihr adb devices in die Kommandozeile eingebt.

    Bitte schaltet mal euer Handy aus und startet es mit Leistertaste und Power, dann solltet ihr die Hboot version sehen. Geht sicher dass ihr die 98.00xxxx version habt.

    Dann auf revolutionary.io auf Download klicken und dort das Device und den Hboot auswählen (der stand ja vorhin beim einschalten da)
    und die Seriennummer eingeben und auf Generate Key. Diesen Beta key aufschreiben oder Seite offen lassen.

    Dann Revolutionary starten und warten bis euer DS erkannt wurde.
    Dann fragt er euch nach dem BetaKey, den eingeben. (Groß- und Kleinschreibung beachten!!)

    Euer DS startet nach einiger Zeit neu und ihr habt root und S-Off.
    Sollt nach 15 min immer noch nichts passiert sein, einfach ausschalten akku raus und nochmal versuchen.
    Der Revolutionary frägt euch dann noch ob ihr gleich den ClockWork mitinstallieren wollt. Das bleibt euch überlassen, ich habs gemacht.

    Danach könnt ihr in den Recovery Mode booten und nach belieben Roms flashen.
    (Dafür gibts ja eh schon genug Anleitungen hier :) )

    Ich hab mir aktuell den Virtuous Quattro RC2 geflasht. Scheint gut zu laufen.

    So ich hoffe das jetzt alle in den Genuss von CustomRoms kommen.

    Wenn euch die Anleitung gefällt und hilft klickt bitte auf den DANKE Button! :)

    Grüße
    Fabs
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2012
    Tito, postmastr, neffekruemel und 10 andere haben sich bedankt.
  2. JonnyB, 11.02.2012 #2
    JonnyB

    JonnyB Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Ich hab auch dieses BLUE Flames Problem, aber irgendwie krieg ich immer Fehlermeldungen im CMD Fenster. Ich raff das mit der Kommandozeile einfach nicht. Ich hab diese Tacoroot.bin datei auf dem Desktop abgelegt, eigentlich hab ich alles am Desktop abgelegt. Was muss ich denn in die Kommandozeile eingeben damit das gefunden wird? Ich krieg immer die Meldung das der Befehl "adb" falsch geschrieben oder nicht gefunden wurde.

    Und was mich interessiert: "Um auf die von überall zugreifen zu können empfehle ich sie in euren PATH hinzuzufügen.
    (Unter Windows 7 -> Computer -> Systemeigenschaften -> Erweiterte Systemeinstellungen -> unten rechts Umgebungsvariablen.
    Dann bei den Systemvariablen Path anklicken und bearbeiten.
    Im Textfeld bei Wert der Variablen einen ; AM ENDE!! machen und dann EUREN pfad zu dem platform-tools ordner hineinkopieren (z.B C:\android-sdk-windows\platform-tools) dann 3x auf ok und alles sollte wieder geschlossen sein. "

    Muss man das tun oder ist das nur Optional?
     
  3. Priester123, 11.02.2012 #3
    Priester123

    Priester123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Kleine aber feine frage: Geht die RUU von dir auf meinem Desire s is auch ein t-mobile brand drauf bin mir nur nicht sicher...
     
  4. Limerix, 12.02.2012 #4
    Limerix

    Limerix Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2009
    Ich kann die Downgrade.zip nicht runterladen mir wird gesagt, dass es einen fehler in der quelldatein gibt
     
  5. android_53, 13.02.2012 #5
    android_53

    android_53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    25.10.2011
    dann hat vermutlich dein virenscanner zugeschlagen und den "Virus" gekillt :)
     
  6. Limerix, 13.02.2012 #6
    Limerix

    Limerix Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2009
    hab das Problem umgangen, indem ich die Download.zip woanders runtergeladen habe.
    Jetz habe ich allerdings noch eine Frage:

    Ich habe jetzt ein Custom ROM drauf. Wenn ich jetzt wieder zu einem Stock ROM wechseln will kann ich dann einfach die RUU die ich vorher benutzt habe flashen und dann per OTA Updaten?
     
  7. android_53, 13.02.2012 #7
    android_53

    android_53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    25.10.2011
    wichtig ist, daß du das phone vorher wieder auf S-ON schaltest und/oder das phone wieder "relockst" (falls du per htcdev unlocked warst). Sonst gibts Probleme beim Aufspielen der RUU bzw beim OTA Update
     
    Limerix bedankt sich.
  8. fabsimilian, 14.02.2012 #8
    fabsimilian

    fabsimilian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.12.2011
    Hallo miteinander,

    So sorry war jetzt ein paar Tage nicht hier.

    Hallo JonnyB,

    Hm das hab ich wohl nicht genau genug beschrieben, ich werds noch in der Anleitung ändern.
    Also die das adb kommando startet das Programm adb. Das ist die Android Debug Bridge um auf dein Gerät bzw ins System zugreifen zu können.
    Ich verwende dafür immer das Android SDK weil ich selber Apps entwickle, deswegen hab ich empfohlen das SDK zu installieren.
    Das kann ganz einfach auf der Android Developerseite runtergeladen werden.
    Es ist aber auch bei der downgrade.zip eine adb Datei dabei. Könntest also auch die verwenden.
    (ich weiß aber nicht ob das das gleiche ist, hab ich mich noch nicht mit befasst)

    Also du brauchst irgendeine adb Startdatei, das packst du mit alle den anderen Dateien die du hierfür brauchst am besten auf nem Ordner auf dem Desktop.
    Am besten alles in einen Ordner, dann kannst nichts falsch eingeben.
    Dann statest du die Kommandozeile. WindowsTaste + R -> cmd eingeben -> enter
    und dann musst du zu dem Ordner am Desktop. In deiner Kommandozeile müsste jetzt vorne stehen C:\Users\<deinBenutzername>> da gibst du jetzt ein
    Code:
    cd Desktop
    dann enter, dann bist du auf dem Desktop.
    danach gibst du nochmal cd ein und dahinter den Ordnernamen in den du alles gepackt hast.
    Also wenn du z.B. alles in einen Ordner names 'desire' gepackt hast dann gibst du ein
    Code:
    cd desire 
    dann bist du in dem Ordner am Desktop und kannst jetzt adb aufrufen und die Sachen auf dein Gerät überspielen.


    Das ist optional, ich mach das immer, damit ich von überall in der Kommandozeile Zugriff auf die adb Datei hab.
    Du kannst dir das so vorstellen: Irgendwo auf deiner Festplatte liegt eine .exe Datei, diese kannst du entweder starten indem du zu dem Verzeichnis hingehst und sie öffnest (das machst du mit cd (change directory) in der Kommandozeile) oder du fügst sie deinem Path hinzu und kannst sie von überall starten.
    Wenn ich den Ordner wo die adb drin ist ein meinem Path hab und dann adb aufruf, dann schaut Windows in den Verzeichnissen nachm welche im Path sind ob dort eine solche Datei vorkommt.
    Hoffe das ist ein bischen verständlich :)

    -----------------------------------------------------------------

    Hallo Priester123,
    Es kommt darauf an, welches T-mobile brand du hast. Die RUU die ich genommen hab geht für T-mobile Deutschland Geräte.
    Für T-mobile Austria oder andere Länder gibts meines Erachtens wieder andere RUU's.
    Mit der die ich angegeben habe konnte ich mein T-Mobile Deutschland gebrandetes Desire S erfolgreich downgraden.

    -----------------------------------------------------------------

    Hallo Limerix,

    also das mit der downgrade.zip ist denk ich auch dein Virenscanner, der erkennt hier einen exploid (ist ja auch einer ;) ) und will nicht dass dein System beschädigt wird.
    Ganz banal gesagt ist ein Exploid nichts anderes als dass über eine Sicherheitslücke Code in dein Desire S eingeführt und ausgeführt wird, aber genau das brauchen wir ja hier.
    Hier nochmal der Direktlink aus dem Forum.

    Ja genau da gebe ich android_53 absolut Recht. Wenn du wieder ein Stock Rom drauf willst, dann musst du deinen Bootloader wieder schließen.
    Sonst kannst du keine OTA Update mehr machen weil das Update S-ON erwartet, du aber noch S-OFF bist.
    Anleitungen gibts eh hier einige z.B. hier: Bootloader sperren (S-ON) & Stock ROM flashen mit gebrandeten Gerät

    So ich hoffe alle Fragen beantwortet zu haben.

    Lg
    Fabs
     
    Limerix bedankt sich.
  9. Priester123, 15.02.2012 #9
    Priester123

    Priester123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Hey Hey moin zusammen also ich hab alles wie in der anleitung beschrieben gemacht.

    hatte auch den error konnte ... nicht ersetzten oder wie das war also im cmd fenster.
    mein handy fuhr auch nach ausführen von --setup nicht mehr hoch da dachte ich mir ok machste weiter
    ich spielte dann die ruu auf die selbe wie du hab ja mein handy in deutschland gekauft und vertrag von dort auch
    ich hab meinem handy fast eine stunde zeit gelassen doch es hat sich nichts getan auf dem display war das silberne HTC logo und der pc sendete fleisig das ganze habe ich zwei mal probiert und nichts ging mehr hab mein handy nur noch via htcdev unlocken können und es ging wieder an ist jetzt unlocked hboot ist noch der 2.0er und es ist noch s-on weiß ehrlich nicht woran es liegt hab von mittags 12 uhr am sa bis sonntag früh um 7 dran gesessen und es nicht hin bekommen wäre für jede idee dankbar oder vllt ein passender lösungsweg...
    gruß priester

    sorry für die schreibweise
     
  10. fabsimilian, 16.02.2012 #10
    fabsimilian

    fabsimilian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.12.2011
    Hallo,


    Du hast aber mit Lautstärke +, Lautstärke - und Power gleichzeitig drücken das Handy neu gestartet?
    Was meinst du mit der PC sendete aber es ging nichts mehr? Wenn der Fortschrittsbalken am PC noch weiterging, dann hat er ja das RUU noch installiert?
    Ja indem du dann abgebrochen hast, war ein halbes RUU drauf und das andere gelöscht, dann geht natürlich gar nix mehr.
    Indem du dein Handy via HTCdev geunlocked hast, hast du deine Garantie auf das Gerät verloren und der unlock kann meines Wissens auch nicht Rückgängig gemacht werden.
    Beim HTCdev bleibt dein Handy S-ON, aber dein Bootloader ist unlocked.
    Heißt du kannst Custom Roms installieren, musst aber bei einigen danach noch den Kernel manuell nachflashen.

    Grüße
    Fabs
     
  11. Priester123, 16.02.2012 #11
    Priester123

    Priester123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Hey ho das sind ja gute nachrichten zu dem re-locken sag ich nur das was auf der HTC seite steht siehe...

    1. Step 14

      To re-lock your bootloader, in the command prompt, type: fastboot oem lock.
      Note: This will not restore the factory default lock, but will simply re-lock the bootloader so no further changes can be made. Furthermore, if you want to unlock your bootloader again, simply repeat step 12 with your original unlock key file to unlock your phone again.
    also das hab ich selbst schon getestet und es funktioniert jetzt ist nur die frage wenn ich schon probleme hab beim ausführen der RUU denke ich mal das ich von der custom rom nicht zurück auf die originale komme



    jetzt kommt direkt die nächste frage wo bekomm ich die costum rom her und muss ich da was beachten?
    und muss ich diese vom handy aus installen und nicht über windoof? wie die RUU?

    so habe jetzt noch einmal alles durchgeführt wie beschrieben und lade gerade die RUU von dir auf meine DS so ca nach 1h sieht es so aus... Link(http://imageshack.us/photo/my-images/32/cimg2509h.jpg/) das ganze geht schon 1h so wobei jetzt der tacoroot funktionierte auf grund eines denkfehlers mit lautstärke+/- usw habe das handy im recovery rebooten lassen bis es an war dann den --root erfolgreich ausgeführt und die nächsten 2 befehle richtige der dritte zeigte dann den error opening backing up fehler...
    jetzt sind wir immer noch beim standbild mit senden............... ohne fortschritt wobei das....... weiter wandert bis 1/3 dann wieder von vorne


    gruß Priester
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2012
  12. fabsimilian, 18.02.2012 #12
    fabsimilian

    fabsimilian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.12.2011
    Ok, cool hab ich ned gewusst, dass man das eh so leicht wieder relocken kann.
    Hab mich aber mit dem HTCDev noch gar nicht auseinandergesetzt weil das für mich keine Option war. :)


    Schau dich einfach hier im Forum um, gibt ein extra Unterforum.
    Es gibt soo viele Roms hier und auch immer mit Installationsanleitung.
    Ich werde jetzt mal das neue RunnyDrOid v5 flashen, hört sich vielversprechend an.

    hast du es mal versucht ohne der Misc zu installieren? Und du hast auch ganz sicher die richtige RUU? Bei mir hat das anders ausgeschaut soweit ich mich erinnere..
    lg
    fabs
     
  13. Priester123, 18.02.2012 #13
    Priester123

    Priester123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2012
    also stand der dinge ist der das mein handy mit der abbild version 1.27.405.6 hoch gefahren ist nur damit kam mein handy nicht klar konnte keine einstllungen und nix verändern es sagte immer das programm reagiert ncht mehr (schließen erzwingen) oder htc mitteilen dann die RUU ausgeführt und das selbe problem wie immer nur das ich so mit dem handy nichts mehr anfangen hab können hatte dann mir nochmal ein temproot geholt und es probiert das selbe problem

    naja zur misc das geht nicht weil ja dann meine abbildversion die 2.10.111.8 ist und ich ja updaten will auf die von der RUU das ist etwas paradox (wiedersprüchlich) man kann ja nicht von der höheren auf ne nidrigere updaten nur downgraden...

    ich hab auch mehrere versionen der RUU's versucht ich schreib mal meine daten raus aus dem handy....
    UNLOCKED oder wenn ich will RELOCKED via htcdev
    Hboot-2.00.0002
    Radio- 3822.10.08.04_M
    emmc-boot
    SAGA PVT ship S-ON RL
    Android-version 2.3.5
    HTC Sense Version 3.0
    Software nummer 2.10.111.8
    Kernel-Version 2.6.35.10-g9ac6c7a
    htc-kernel@and18-2 #1
    wed Sep 21 13:48:03 CST 2011
    Baseband-version 20.10.111.8 CL156318 release-keys
    Browser-Version WebKit/533.1

    T-mobile brand gehen aber auch andere sim karten außer t-mobile man hat beim booten aber immer t-mobile logo und einige apps von t-mob darum denke ich auch t-mob brant oder sehe ich das falsch

    evtl kannst du mir noch ne RUU empfehlen
    ach ja die log datei der RUU hab ich mir angesehen die läuft gut durch bis zum zip entpacken da hängt sie dann

    sieht so aus
    <T234322><DEBUG><CMD>fastboot devices</CMD>
    </DEBUG></T234322>
    <T234324><DEBUG><OUT>HT198TJ04371 fastboot</OUT>
    </DEBUG></T234324>
    <T234324><DEBUG><CMD>fastboot -s HT198TJ04371 getvar boot-mode</CMD>
    </DEBUG></T234324>
    <T234325><DEBUG><OUT>boot-mode: RUU</OUT>
    </DEBUG></T234325>
    <T234325><DEBUG><CMD>fastboot -s HT198TJ04371 erase cache</CMD>
    </DEBUG></T234325>
    <T234326><DEBUG><OUT>erasing 'cache'... OKAY</OUT>
    </DEBUG></T234326>
    <T234327><DEBUG><CMD>fastboot -s HT198TJ04371 flash zip C:\Users\uwe1\AppData\Local\Temp\{92A9F09F-3B0E-41B4-9BBA-EF1445E68905}\{50F2F878-636A-496F-A7CB-544C067E0C4B}\rom.zip</CMD>
    </DEBUG></T234327>

    LG
     
  14. fabsimilian, 20.02.2012 #14
    fabsimilian

    fabsimilian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.12.2011
    genau das machen wir hier :)
    Bei mir stand dann auch irgendwas da von wollen sie von Version 2.10....... auf 1.irgendwas UPDATEN :)
    Und es hat geklappt :)

    Einfach mal versuchen?!
    Die andere Sache ist, ich weiß nicht ob sich die RUU installen lässt solange dein Bootloader offen ist.

    Aber das ist echt strange dass das gar ned klappt. Ging bei mir aufs erste mal und ohne Probleme.
    Naja du musst eine niedrigere RUU von Tmob D nehmen und ich weiß sonst keine außer der RUU_Saga_TMO_DE_1.30.111.1_Radio_20.28b.30.0805U_38.03.02.11_M_release_178580_signed.exe
    die ich eh im ersten Post verlinkt hab.
    Vlt. nochmal runterladen nicht dass die Datei irgendwie beschädigt ist?!
    Meine MD5: ae31207547b299c478339a8756017d42

    Lg
    Fabs
     
  15. Seppiro, 23.02.2012 #15
    Seppiro

    Seppiro Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2012
    also bin da etwas vorsichtig mit dem rooten hab deswegen direkt ein paar fragen und zwar

    hab mit dem app "android system info" unter brand stehen htc_europe das bedeutet ja das ich kein branding drauf habe oder? und habe aber die hboot version 2.00.0002 also kann ich diese anleitung auch ohne probleme benutzen? und welche daten werden denn genau gelöscht und wie sichere ich die am besten?

    danke schonmal für die hilfe :)
     
  16. exii, 27.02.2012 #16
    exii

    exii Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    ich hab die schritte mit taco root gemacht, nach dem reboot wegen root, hing das desire s dann in ner schleife,
    immer nur das htc logo und die t-mobile zeichen.

    ist da evtl. was schiefgelaufen? oder woher kann das passieren?
     
  17. fabsimilian, 29.02.2012 #17
    fabsimilian

    fabsimilian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.12.2011
    Hab die Anleitung grad nochmal Aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Sollte eig alles funktionieren.

    Schreib mal bitte deine Softwarenummer hier rein, dann kann man absolut sicher sein, dass es sich um ein ungebrandetes Gerät handelt. Schaut aber alles danach aus, jup :)
    Ja die Anleitung von hier kannst du dann verwenden.
    Wenn du dir ein neues Rom installierst, dann solltest du vorher einen FullWipe machen, d.h. es werden ALLE Daten auf dem Gerät gelöscht.
    Welche Daten du dir sichern willst muss du selber wissen. Kontakte sind ja normal mit Gmail gesyncht. Apps kann man bei bedarf mit AppMonster sichern.
    Für SMS und Telefonlog gibt es auch Sicherungsapps. Bilder und Videos von der SD Karte sichern.


    Hm, das klingt komisch, bootet das Handy nur nicht mehr hoch (was durchaus sein kann) oder ist es wirklich in einer Schleife?
    War vlt USB Debugging nicht aktiviert? Fastboot ist ausgeschalten?!

    Grüße
    Fabs
     
  18. Seppiro, 29.02.2012 #18
    Seppiro

    Seppiro Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2012
    Also meine Softwarenummer ist 2.10.401.8
     
  19. fabsimilian, 01.03.2012 #19
    fabsimilian

    fabsimilian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.12.2011
    Jup 401 sollte ungebranded sein.

    Grüße
    Fabs
     
  20. baka-S, 08.03.2012 #20
    baka-S

    baka-S Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Ich habe blöderweise das Unlock Tool von HTC angewendet. Kann es sein, dass danach die hier beschriebene Methode dann nicht mehr funktioniert auch wenn man einen relock macht?
     

Diese Seite empfehlen