1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HBOOT 2.00.2002 installieren

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HTC Desire S" wurde erstellt von Droid_Dustin, 02.10.2011.

  1. Droid_Dustin, 02.10.2011 #1
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    159
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge+
    Navigationsleiste:
    Frage- & Diskussionsthread | Was ist S-ON und S-OFF? | Schritt für Schritt von S-ON zum CustomRom | Branding entfernen | Root Rechte bekommen | HBOOT 2.00.2002 installieren | HBOOT downgraden | S-ON und Stock ROM


    Der Frage- und Diskussionsthread ist HIER zu finden.

    Hallo zusammen,

    in der folgenden Anleitung wird beschrieben, wie man das neue HBOOT 2.00.2002 installieren kann.

    Das solltet ihr wissen:

    • Durch das neue HBOOT werden die ROMs, die auf den offiziellen Updates von HTC basieren, schneller und stabiler
    • Obwohl im HBOOT Menü oben *LOCKED* steht, ist der Bootloader S-OFF
    • Es kann immer noch jeder ROM geflasht werden

    Ihr benötigt:
    Android SDK*
    Dieses .zip Archiv
    Root Rechte
    S-OFF

    Entpacke das hboot_2.00.2002.zip Archiv in das Root Verzeichnis deiner SD Card (Root Verzeichnis ist kein Ordner. Das ist das erste Verzeichnis mit den gesamten Daten, die sich auf der SD Card befinden). Verbinde nun dein Handy mit dem Computer. Setze es in den "Nur Laden" und in den USB Debugging Modus (Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung). Jetzt öffne die Eingabeaufforderung und gib diese Kommandos ein:

    cd/
    cd android-sdk-windows
    cd platform-tools
    adb devices
    adb shell
    su
    dd if=/dev/block/mmcblk0p18 of=/sdcard/backup.img
    dd if=/sdcard/hboot.img of=/dev/block/mmcblk0p18

    Starte jetzt nur noch ins Recovery und führe einen wipe aller Partitionen aus. Nachdem du alle Partitionen gewiped (formatiert) hast, starte dein Handy nocheinmal Neu und installiere die PG88IMG.zip Datei.

    *SDK Manager konfigurieren
    (Diese Schritte müssen nur gemacht werden, wenn das Android SDK noch NICHT installiert wurde)

    1. Lade dir oben die .zip Datei herunter und entpacke den Ordner nach (C:/).
    2. Öffne den Ordner und Starte den SDK Manager
    3. Nun mache überall einen doppelklick, damit ein rotes X davor erschient, aber lasse "Android SDK Platform-tools, revision 7
    [*]" "grün" und klicke auf Install.
    4. Nachdem der Vorgang abgeschlossen wurde, kannst du den SDK Manager schließen.

    Linksammlung:
    Originale HTC Desire S RUUs (ROMs)
    Custom ROMs
    ClockworkMod Recovery nachträglich installieren oder Updaten
    Alles zur 4EXT Revovery
    Wipen: Wann bei welcher Aktion gewiped werden muss
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich freue mich auch über eure Kritik (egal ob positiv oder negativ).
    Rechtschreibfehler sind nicht auszuschließen. Ich bin auch nur ein Mensch.
    Diese Anleitung darf nicht unerlaubt kopiert werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2011
    leechseed bedankt sich.
  2. Alpha5, 03.10.2011 #2
    Alpha5

    Alpha5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Alles super gelaufen , wie beschrieben.
    Nur leider ei Großes Problem!!!!!Komme nicht mehr ins "Recovery"
    Ebenso ist es mit "Debbuging".Mache den Haken rein , aber es wird OBEN nicht mehr angezeigt.
     
  3. Droid_Dustin, 03.10.2011 #3
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    159
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge+
    Dass das USB Debugging nicht mehr angezeigt wird, ist nicht schlimm. Es ist trotzdem an. Bei mir wurde es auch manchmal nicht angezeigt. Wegen dem Recovery Problem. Du musst nur diese Datei runterladen und in PG88IMG umbenennen. Nachdem du die Datei dann ins Rootverzeichnis der microSD Card verschoben hast, startest du dein Handy ins HBOOT Menü, welches die Datei erkennt und installierst sie.
     
  4. Alpha5, 03.10.2011 #4
    Alpha5

    Alpha5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Komm nicht weiter.Hab das so gemacht.
    Starte ich dann mit Power + Leiser Taste , sieht es so aus.

    Locked
    SAGA PVT ENG S-OFF RL
    HBOOT-2.00.2002 (PG888.......)


    HBOOT
    Parsing .......(SD ZIP)
    (1) Recovery

    Do you want to start update?

    < Vol UP> Yes
    <Vol Down> No




    Starte ich Update kommt
    Update Complete
    Press Power to reboot
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2011
  5. Droid_Dustin, 03.10.2011 #5
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    159
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge+
    Wenn alles erfolgreich installiert wurde, was ja der Fall war, musst du dein Desire S nur ausschalten, die microSD Card entnehmen, an den Computer anschließen und die PG88IMG.zip Datei löschen.

    Oder du kannst die Datei bequem per Datei Manager auf dem Handy löschen.
     
  6. Alpha5, 03.10.2011 #6
    Alpha5

    Alpha5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Probiere ich sofort.
    DANKE!


    Melde mich gleich wieder.
     
  7. Alpha5, 03.10.2011 #7
    Alpha5

    Alpha5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.08.2011
    SUPER!!!Es geht !!Also nochmal Dank und noch nen schönen Feiertag!
     
  8. Droid_Dustin, 03.10.2011 #8
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    159
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge+
    Bitte schön! ;D

    Dir auch einen schönen Feiertag! Danke. :)
     
  9. Ghost-Dog, 03.10.2011 #9
    Ghost-Dog

    Ghost-Dog Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hallo

    Funktioniert diese Hboot auch mit einer customrom? oder kannst du mir mal pls einen link geben von der neusten stock

    danke schonmal

    gruß
     
  10. quatera, 03.10.2011 #10
    quatera

    quatera Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Hallo zusammen,

    ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich die Aspekte rund um das neue ROM und den HBOOT richtig interpretiere. Ich habe ein Desire S mit Android 2.3.3, Sense 2.1, HBOOT 0.98.0002 (wird als HBOOT-6.98.1002 ausgegeben?!?), S-OFF und Root.

    Wenn ich das Update wie von HTC bereitgestellt aufspiele, wird der neue HBOOT (2.00.2002) aufgespielt, S-OFF und Root sind weg. Ist das soweit richtig?

    Ich frage mich jetzt, warum ich diesen Bootloader manuell und unabhängig vom Image installieren sollte. Dann hätte ich doch auch S-Off und Root weg, aber immernoch das alte Image, oder mache ich einen Denkfehler?

    Ich will gerne an das Android/Sense-Update kommen, aber nicht auf Root verzichten.

    Danke schonmal für eure Antwort(en). :)
     
  11. Wrapp, 03.10.2011 #11
    Wrapp

    Wrapp Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    317
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Danke für die Anleitung. Nur noch 2 Fragen:

    Du schreibst: Nachdem du alle Partitionen gewiped (formatiert) hast, starte dein Handy nocheinmal Neu und installiere die PG88IMG.zip Datei.

    D.h. ich muß einen Fullwipe machen, mein ROM ist erstmal weg. Kann ich nun wieder ein altes Nandroid einspielen, oder muss ich ein Image wieder komplett neu aufsetzen? Welches Images ist ja egal (denke ich mal).


    Ich habe das Android SDK installiert, adb devices sagt aber, ich hätte keine Devices...?!

    Danke

    Wrapp
     
  12. Droid_Dustin, 03.10.2011 #12
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    159
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge+
    Damit sollte alles geklärt sein. ^^
     
  13. quatera, 04.10.2011 #13
    quatera

    quatera Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Hallo Droid,

    danke für Deine Antwort und entschuldige, wenn ich nochmal nachfragen muss/will - danach sollte aber alles klar sein. :)

    Ich habe mr das hboot_x.zip jetzt runtergeladen und will es gleich installieren. Das darin enthaltene hboot.img wird das Image der Boot-Partition sein. Was versteckt sich hitner der größeren PG88IMG.zip?

    Wie ich das sehe, muss ich das Handy im Rahmen des Updates komplett wipen. Ist das wirklich notwenig oder eher so ein "schadet nicht, sollte man immer machen" Schritt? Kann sein, dass mir das hier auch schon klarer wird, wenn ich weiß, was hinter der PG88IMG.zip steckt.

    Wenn irgendwann das neue HTC-Update für mich verfügbar sein sollte, würde das den schon vorhandenen 2er-Bootloader trotzdem überschreiben oder komme ich auf dem Weg an ein System mit S-Off UND dem 2.3.5er/Sense 3.0er Image? Du hast entsprechend Deiner Signatur ja offenbar diese Konfiguration. Ist die dann ohne Root?

    Bin gespannt... :)
     
  14. Wrapp, 04.10.2011 #14
    Wrapp

    Wrapp Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    317
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    11.03.2010
    >>D.h. ich muß einen Fullwipe machen, mein ROM ist erstmal weg. Kann ich nun wieder ein altes Nandroid einspielen, oder muss ich ein Image wieder komplett neu aufsetzen? Welches Images ist ja egal (denke ich mal).

    >Das weiß ich leider nicht. Aber du kannst es ja mal ausprobieren und mir dann das Resultat berichten.




    Yep, funktioniert.

    Erst ein Nandroid Backup machen, dann die von dir beschriebene Prozedur und am Ende das vorher gespeicherte Nandroid wieder restoren.

    Wer (wie ich) zu faul ist die HTC Treiber zu installieren, kann die dd... Befehle auch einfach im Android Terminal eintippen. Dauert zwar ein bisschen mit den vielen Sonderzeichen, geht aber.

    Wrapp
     
  15. choiia, 04.10.2011 #15
    choiia

    choiia Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Kann man nach dem Update immer noch AOSP Roms wie Cyanogen und Hydrogen oder MIUI nutzen?
     
  16. iengeo, 22.10.2011 #16
    iengeo

    iengeo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Hi,
    wenn in der Eingabaufforderung "su" eingebe (6. Schritt) kommt die Meldung "Permission denied".
    Woran kann das liegen? Mein Desire S ist s-off und gerootet und per USB mit dem PC verbunden...

    *edit*
    OK, hat sich erledigt nachdem ich usb-debugging deaktiviert und dann wieder aktiviert habe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2011
  17. Silence.alex, 03.11.2011 #17
    Silence.alex

    Silence.alex Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Hi ,
    Hab gestern nach mühsamen wieder s-ontzen (weil dein Beitrag vorher nicht gelesen -.-) das Update auf Sense 3.0 mit Android 2.3.5 erfolgreich geladen.dadurch sind natürlich meine root Rechte weg. Ist es jetz in diesem Zustand möglich einfach deine hboot.img drüber zu bügeln um so wieder s-off und anschließend rootrechte zu erlangen? Danke schon mal.

    Cheers Alex
     
  18. FAAAST, 03.11.2011 #18
    FAAAST

    FAAAST Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Nein, das geht derzeit nur mit der Unlock Methode von HTC und einem anschließendem Downgrade.
     
  19. hadiro, 27.12.2011 #19
    hadiro

    hadiro Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Habe ich irgendwelche vorteile mit diesem hboot ?

    ....via my DesireS
     
  20. husvun10, 14.08.2012 #20
    husvun10

    husvun10 Gast

    moin!
    hab zz miui 2.3 auf meinem desire s. nun wollte ich ich miuiv4 draufspielen. dazu soll ich allerdings auf diesen hboot updaten.

    ich bin bis zu dem schritt gekommen "dd if=/dev/block/mmcblk0p18 of=/sdcard/backup.img". danach erscheint immer "cannot open for write read only file system"....
    kann mir jemand helfen?
    danke
     

Diese Seite empfehlen