1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HD Filme auf dem Tab anschauen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von Kocgiri, 19.12.2011.

  1. Kocgiri, 19.12.2011 #1
    Kocgiri

    Kocgiri Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Hi zusammen,

    hab seit gestern das Tab 10.1 und direkt mal Filme ausprobiert und muss sagen total miese Quali z.B viel Rauschen im Bild und Bewegungen sehr langsam bzw hackt auch manchmal!

    Hab Divx und MKV Probiert Auflösung 480 bis 720p.

    Dachte das ding spielt HD ab und sei besser als das Ipad2, liegt es am Prozessor oder App fehlt der Codec?

    Wäre für eure Hilfe dankbar..
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2011
  2. NaseZD, 19.12.2011 #2
    NaseZD

    NaseZD Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    22.03.2010
    hi kocgiri,

    ich hab mir mal schnell ein mkv-sample auf das 10.1N gepackt (SAMPLE2.B.Boys.1080p.-VoLoNa.mkv) es läuft mit dem V-Player, ruckelt aber ein wenig.
     
  3. Kocgiri, 19.12.2011 #3
    Kocgiri

    Kocgiri Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Ich hab genug mkv nur will das Tab grad nicht irgendwie via USB angeschlossen werden am Lapi...Hat Treiber PRobleme
     
  4. aFF3nJ03, 19.12.2011 #4
    aFF3nJ03

    aFF3nJ03 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.08.2011
    hey,
    wenn du dir mal anschaust welche Auflösung dein galaxy tab hat, dann müsstest du feststellen, dass 720p filme reichen würden. denn mehr an pixel kann das gt eh nicht darstellen. und 720p filme laufen dann auch ruckelfrei:flapper:
     
  5. teddy3, 20.12.2011 #5
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Kann ich bestätigen. 720p läuft prima und ist wie geschaffen für das Tab mit der Auflösung. Mehr macht einfach keinen Sinn und braucht unnötig viel Speicherplatz.

    Und um die Treiberprobleme zu umgehen, installiere dir AirDroid und verbinde per WLAN. Die Datenübertragung geht bei einem N-WLAN ziemlich zügig und reicht auch für die Übetragung von HD-Material aufs Tab (eigene Erfahrung).
     
  6. Kocgiri, 20.12.2011 #6
    Kocgiri

    Kocgiri Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Hi zusammen,

    hab seit gestern das Tab 10.1 und direkt mal Filme ausprobiert und muss sagen total miese Quali z.B viel Rauschen im Bild und Bewegungen sehr langsam bzw hackt auch manchmal!

    Hab Divx und MKV Probiert Auflösung 480 bis 720p.

    Dachte das ding spielt HD ab und sei besser als das Ipad2, liegt es am Prozessor oder App fehlt der Codec?

    Wäre für eure Hilfe dankbar..
     
  7. h0schie, 20.12.2011 #7
    h0schie

    h0schie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2011
    bei mir das gleiche. Die Quali ist sehr gut aber das laggt und ist nicht sehr schön anzusehen.
     
  8. gokpog, 20.12.2011 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Mit den bisher vorhandenen Infos laesst sich wenig anfangen. Es gibt zu viele Moeglichkeiten warum es ruckelt, Kodierungseinstellungen, Codec, Bitrate, verwendeter Player, streaming oder direkt vom Tablet abgespielt.

    Ein paar Richtlinien fuer HD Genuss auf Tegra 2 Tablets allgemein:
    - 1080p: funktionieren ruckelfrei nur im h264 baseline profile codiert.
    - 720p: maximal h264 high profile und auch mit der bitrate nicht uebertreiben.

    Die entsprechenden presets fuer handbrake gibt es hier zum Download: [GUIDE] 720p Handbrake preset for TF101 (HC3.1 Update) - xda-developers

    Neben dem standard Player gibt es noch den kostenlosen MX Player oder den Dice Player, den man aktuell leider nicht kaufen kann.

    Wer damit nicht absolut genialen HD Filmgenuss hinbekommt, der macht etwas falsch.
     
    Schnello bedankt sich.
  9. Kocgiri, 20.12.2011 #9
    Kocgiri

    Kocgiri Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Hab MX Player und auch Dice und auch Zig andere Player ;-)
    Die Bitraten sind nicht so hoch z.B 1500 Kbps, 25 fps, 656x272 Divx
    Muss ich evtl einen Codec runterladen?

    Was ist denn dieses Handbrake? Ist das ein Tool womit ich vorher meine Filme auf dem PC umkodieren muss?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2011
  10. Schnello, 20.12.2011 #10
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ist ja auch mit so einem File nicht anders zu erwarten.

    Big Buck Bunny » Download

    Zieh Dir mal die 720p Variante. Mp4 läuft bei mir am besten mit dem MX Player (HW Decoder).
     
  11. gokpog, 20.12.2011 #11
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ja, aber ich denke die hast du schon, denn ohne sollte wenig funktionieren.
    https://market.android.com/details?id=com.inisoft.mediaplayer.tegra2
    https://market.android.com/details?id=com.mxtech.ffmpeg.v7_vfpv3d16

    Bei HD kommt es eben sehr auf das verwendete Profil an: H.264/MPEG-4 AVC - Wikipedia, the free encyclopedia

    Der DSP des Tegra 2 ist leider kein besonderes Multimedia Talent. Wer sich an die oben genannten Richtlinien haelt, der bekommt trotzdem sehr gute Ergebnisse.

    Zum SD Bild kann ich wenig sagen, sieht nach normaler Quali bei mir aus, entsprechen dem Ausgangsmaterial eben.
     
  12. Kocgiri, 20.12.2011 #12
    Kocgiri

    Kocgiri Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Ich hab gelesen das man das Tab von 1.0 auf 1.4 übertakten kann würde dies etwas bringen? Weil wie gesagt rumkodieren hab ich mal vor 15 Jahren gemacht.
    Ich lade mir die Filme runter und schau sie mir an und lösche sie.
    Ich lad mir jeden Tag 2-3 Filme runter somit wäre ich ja nur am rumkodieren.
    Wenn ich keine Lösung ohne kodieren finde verkauf ich das Teil wieder nur zum surfen ist mir das zu blöd.
    Komisch das das ding überall besser als das Ipad2 gepriesen wird und mit HD usw...naja
     
  13. Kocgiri, 20.12.2011 #13
    Kocgiri

    Kocgiri Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Ich hab den Mplayer gefunden aus XDA Forum nun spielen die Filme Flüssiger ab aber bissel zu viel rauschen also so kleine feine kästchen zusehen
     
  14. Kocgiri, 21.12.2011 #14
    Kocgiri

    Kocgiri Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.12.2011
    So nach stundenlangen Tests und zig Playern hier mal mein ergebniss!

    OVERLOCKING muss sein sonst kann man HD knicken ! ! !

    So Player Ranking folgendermaßen:

    1. Platz Diceplayer

    2. BuzzPlayer (LAN Stream kucken)

    3. MPlayer und MX Player

    Achja 1080p geht nicht ruckelt ohne ende! Bei den 720p gehts kommt auf die Bitrate an da ich mir die Teile aus dem Inet ziehe meistens hohe Bitraten...

    Divx klappt nun dank overlocking...nun muss ich mich nur noch informieren ob das Overlocking so ok ist oder es viel schaden anrichtet
     
  15. myrinh, 21.12.2011 #15
    myrinh

    myrinh Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,301
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    27.05.2011
    aber das bedeutet doch dass der Bildschirm sehr nett ist aber die Software momentan noch nicht stimmt ?

    Kann das ein anderes Tablet besser ?
     
  16. Schnello, 21.12.2011 #16
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Was erwartest Du/ihr. 1080p24 mit 20Mbit? Ein Tablet ist ein Tablet und kein Notebook/Netbook

    HD Filme kann man sich super auf dem Tap ansehen wenn man diese auch in das richtige Format bringt. Wurde ja schon sehr gut erklärt wie man die Filme dekodieren kann. Sind 3 klicks und 30min warten... wobei die quali noch immer Top ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2011
  17. myrinh, 21.12.2011 #17
    myrinh

    myrinh Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,301
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Das hilft - danke - gibt es ein anderes Tablet das HD besser kann - wobei ich nicht wechseln will !

    Kannst du bitte nochmal einfacher erklären wie ich das mit dem Format machen muss ...und ist das dann noch HD oder nicht ?
     
  18. Schnello, 21.12.2011 #18
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wurde hier sehr gut erklärt.
    http://www.android-hilfe.de/2420589-post8.html

    Zum Punkt ist das HD...
    Kommt drauf an was HD für einen ist. Beziehst du das nur auf die Auflösung. Ja dann ist es HD. Beziehst du das auf die Bitrate etc.. nein.
    So zum Vergleich: Ein BD Film in HD hat etwa 20Mbit/s. Eine DvD etwa 3Mbit.

    Wenn du eine gute Quelle hast wirst du auch auf dem Tab ein sehr gutes Bild haben. Ist die Quelle schon schlecht wirst du auch kein gutes Bild bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2011
  19. myrinh, 21.12.2011 #19
    myrinh

    myrinh Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,301
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Ich vergleiche mit de IPAD2 was ich habe - und gerade teste ich das Tablet. Wie ist das ?

    Die Filme habe ich mit dem S2 aufgenommen !
     
  20. myrinh, 21.12.2011 #20
    myrinh

    myrinh Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,301
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Könnte das die Lösung sein

    Also ich konvertiere meine Videos ebenfalls mit Xmediarecode und dem dort vorhandenen Samsung Galaxy Tab 10 Preset (erzeugt *.mp4-Dateien).

    Anschließend landen die Videos auf der an der Fritz!Box angeschlossenen Festplatte und von dort aus streame ich die dann mit der Fritz! App Media auf das Tab.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. kann keine hd filme auf samsung tablet n 10.1 sehen