1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HD-Videos und der HDMI-Ausgang

Dieses Thema im Forum "Point of View Mobii TEGRA Tablet 10.2 / Advent Vega Forum" wurde erstellt von Desertdelphin, 20.07.2011.

  1. Desertdelphin, 20.07.2011 #1
    Desertdelphin

    Desertdelphin Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    297
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.05.2011
    1. wie soll man Hd videos ansehen wenn 2gb das dateimaximum ist?
    2. wenn ich das Tab per hdmi an den TV haenge wird die aufloesung des tablets ausgegeben und nicht die native TV aufloesung? ist das normal? sowohl honeycomb als auch vanila

    gibts da He Lösung?
     
  2. sunnyfunny, 20.07.2011 #2
    sunnyfunny

    sunnyfunny Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Wie wäre es wenn Du die SD Karte einfach mal mit NTFS Formatierst :rolleyes2:
     
  3. Desertdelphin, 20.07.2011 #3
    Desertdelphin

    Desertdelphin Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    297
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.05.2011
    okay. bringt nur nichts wenn das tablet den TV nicht ansprechen kann. dachte ja das der TV dann auch in full-hd angesprochen wird.!?!?
     
  4. Desertdelphin, 22.07.2011 #4
    Desertdelphin

    Desertdelphin Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    297
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.05.2011
    kann niemand sein tab an den tv schliessen und sagen wie dsas ablaeuft? in einem video sah ich das dann gefragt wird ob auf den hdmi ausgan gewechselt werden soll. kommt schon
     
  5. big666iwan, 23.07.2011 #5
    big666iwan

    big666iwan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.02.2011
    moin,
    also bei mir macht er automatisch bei hmdi fullhd wenn das video hd auflösung hat. Habe vegacomb 1.7 drauf und benutze den vplayer.
    Beim Vplayer musst du nur den cache höher einstellen damit mkv buzw avi mit hoher auflösung funktionieren.

    Gruss
     
  6. devzero, 23.07.2011 #6
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Welche Version benutzt du davon?
     
  7. Pongomann, 24.07.2011 #7
    Pongomann

    Pongomann Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    habe auch vegacomb 1.7, mit vplayer v0.9.9 8mb cache und diversen anderen einstellungen die ich durchprobiert habe bekomme ich es nicht flüssig hin. die auflösung wird 1 zu 1 vom tab übernommen und die menüleiste (unten) ist IMMER eingeblendet. ob das nun am comb oder am player liegt weiß ich nicht. als bildschirm diente mein 24" pc monitor.

    der vitalplayer geht auch nicht besser. achja, videodatei war natürlich 1080p als mkv.
     
  8. devzero, 24.07.2011 #8
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Ich hab den v0.9.9er und damit gehen die 720er einigermassen gut, lippensynchron ist nicht immer drin. Ich bin eigentlich froh, dass 720 geht, also die fetten 1080er mkvs frißt auch genug Leistung von meinem Quadcore PC. Ich bin mir sicher, wenn man die nicht mittels Grafikchip Hardwarebeschleunigt gehen die nicht, wenn überhaupt.

    Ahja wird der Ton übers HDMI Kabel übertragen, oder wieso höre ich dann am Tablet nix? Mein Beamer hat über HDMI kein Audioeingang.

    Bei .webm geht auch bei 720p nicht viel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2011
  9. Pongomann, 24.07.2011 #9
    Pongomann

    Pongomann Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    dir ist schon klar dass am home pc bei 1080er vids die graka mehr gefordert wird als die cpu? mit meiner 9800gt geht alles ohne probleme (achja, auch quad core, amd925)

    720p muss ich nochmal ausprobieren aber vermutlich wird auch dann die native lösung übernommen und von daher wirds mit dem "hey ich schließ mal eben mein tab an den tv an und wir gucken ein flüssiges hd video" noch ein wenig dauern, zumindest bis vegacomb noch weiter ist
     
  10. devzero, 24.07.2011 #10
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    jo, wenn der Player das ensprechend kann. der VLC hat bis vor kurzen alles bis auf die Skalierung der CPU überlassen. Die volle Beschleunigung kam erst.
     

Diese Seite empfehlen