1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HD2 als WLAN-Hotspot für Archos 10.1 - wie geht das?

Dieses Thema im Forum "HTC HD2 Forum" wurde erstellt von Wackelpudding3000, 23.08.2011.

  1. Wackelpudding3000, 23.08.2011 #1
    Wackelpudding3000

    Wackelpudding3000 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein HTC HD2 mit WM 6.5 und ein Archos 10.1 Tablet mit Android 2.4.19. Wenn ich unterwegs bin, möchte ich gern auf dem Archos surfen und dazu das HD2 als WLAN-Hotspot nutzen. Mit meinem Win7-Notebook klappt das wunderbar, also geht das sicher auch mit dem Archos ... dachte ich. Leider funktioniert das nicht ... ich habe schon einiges probiert:

    1.)
    Läuft das HD2 unter WM 6.5, geht es nicht, da der Archos offenbar keine Adhoc-Netzwerke erkennen kann (ist aber wohl nicht Archos-spezifisch, sondern liegt an Android).
    Lösungsansatz: mit einer modifizierten Datei "wpa_supplicant" im Verzeichnis /system/bin soll das möglich sein. Problem: um diese Datei ersetzen zu können, brauche ich Root-Rechte. Mit z4root läßt sich der Archos offenbar nicht rooten (wobei Temproot ja schon reichen würde), beim Starten des Programms ist der Archos hängengeblieben, so daß ich ihn neu starten mußte. Gibt es unter Android 2.4.19 eine Root-Möglichkeit? Und funktioniert das Erkennen von Adhoc-Netzwerken tatsächlich aufgrund dieser modifzierten Datei?

    2.
    Boote ich Android auf dem Handy (CM7Ingwer326 mit Android 2.3.3; ich habe dieses ROM gewählt, weil es recht schnell startet), funktioniert zwar die WLAN-Verbindung zwischen beiden Geräten endlich, aber ich komme trotzdem weder mit dem Archos noch mit dem Notebook ins Internet. Irgendwelche besonderen Einstellmöglichkeiten habe ich in Android nicht gefunden. Ich habe auch diverse Tethering-Tools installiert und ausprobiert, nichts hat geholfen!

    Was kann man ausschließen? Die technische Funktionalität als solche ist gegeben, da 1. mein Notebook ja via WM 6.5 ins Internet kommt und der Archos ebenfalls über den heimischen WLAN-Router. Technisch ist da also nichts defekt, also ein reines Software-Problem.

    Was kommt nicht in Frage? Bluetooth scheidet aus, da ich unterwegs häufig angerufen werde und daher immer ein Headset im Ohr habe. USB-Tethering scheidet ebenfalls aus (habe ich nicht ausprobiert, will da auch kein Kabel rumhängen haben). Am liebsten wäre mir, wenn der Archos auch unter WM 6.5 das Adhoc-Netzwerk erkennen kann. Sollte das nicht gehen und ich auf Android angewiesen bin, so kommt hier nur ein ROM auf SD-Karte in Frage, ich werde das HD2 keinesfalls flashen!

    Ich hätte auch nichts dagegen, wenn es eine Möglichkeit gäbe, XP auf dem Archos zu installieren ... aber das wird wohl ein Traum bleiben ...

    Schön wäre es, wenn mir jemand helfen kann, idealerweise jemand, der beide Geräte besitzt und via HD2 auf dem Archos surfen kann! Vielleicht ist es ja auch nur eine Kleinigkeit, die ich übersehe habe ...

    Vielen Dank im voraus,
    euer Wackelpudding
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2011

Diese Seite empfehlen