hd2 stürzt ab und nervt nur noch

Dieses Thema im Forum "HTC HD2 Forum" wurde erstellt von toby@android, 10.05.2012.

  1. toby@android, 10.05.2012 #1
    toby@android

    toby@android Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Hallo Community,
    ich wende mich heute an euch weil ich langsam keinen Bock mehr auf das hd2 habe, obwohl ich das Teil an sich ziemlich gut finde. Wenn es denn stressfrei laufen würde ohne Aussetzer und Abstürze. Das Teil war gebrandet.
    Ich habe also das hspl bios und den mgldr bootloader installiert und bis vor einer Woche ein CyanogenMod Rom am laufen gehabt. Das hat auch gemuckt und danach habe ich dieses hier OFFICIALLY FROM MIUI HTC HD2 android HD2 rom/build
    installiert. Soweit läuft das Rom nur beim telefonieren kackt das hd2 dann ab. Es friert ein. Dann geht nur Akku raus, ein paar Min. warten und dann neu starten. Auch wenn ich Apps benutze und eine sms kommt rein dann stürzt das htc einfach ab oder friert ein.
    Gibt es für das HD2 nich ein einfaches schlichtes stabiles Rom ? Sind die Rom's alle so buggy ?
    Meine Hauptaktivität am Smartphone momentan sind Termine, Aufgaben und Notizen mit Outlook syncen, Lesen im Netz, Musik hören, kein Fratzbuch, hauptsächlich Netzwerktools wie Fing, iplookup, wifi analyzer, etc.

    Wie finde ich eigentlich raus welches Radio-Rom installiert ist ?

    nice evening...:winki::confused:

    xpz
     
  2. dethroned.god, 10.05.2012 #2
    dethroned.god

    dethroned.god Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    10.05.2012
    Phone:
    HTC HD2
    Nabend, also ich habe bereits einige stabile ROMS getestet , das Gingerbread
    | Deutsch | NAND Android 2.3. Gingerbread auf dem HTC HD2 - YouTube

    lief bei mir super. Wenn du also nicht das neueste willst, probiers aus!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  3. toby@android, 10.05.2012 #3
    toby@android

    toby@android Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Moin,
    wäre ich nicht so begeistert von Android und dem großen Bildschirm des HD2, ich würde kotzen mögen. So viel Zeit schon in das Teil gesteckt.. Ich will aber unbedingt Android zum laufen bringen. Ich habe schon so viel gelernt beim flashen, jetzt mach ich weiter bis zum Schluß :mad2:
    Ich vermute bei meinem Problem dass ich beim flashen von winmob zu android einen Fehler gemacht habe. Wenn ich z.B. den Bootloader starte sehe ich keine Daten zum Radio-Rom. Ich habe dann die aktuelle Radio-Rom auf das Gerät flashen wollen und jetzt kommt beim Starten "Software Update failed".
    Also jetzt erst mal das Teil an den Ladestecker und morgen flash ich dann das vodafone-rom. Von da aus fange ich noch mal ganz von vorne an.

    Ist das der Weg ?

    ...
    Schönen Gruß in den Norden. Ich weiss ja nicht ob Du da lebst aber Dein Akzent ist eindeutig. Ich bin auch aus der Gegend....
     
  4. Fietze, 10.05.2012 #4
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,307
    Erhaltene Danke:
    284
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    LeTV 1 Pro
    Tablet:
    iPad Mini 3 Wifi/64 GB
    Die richtigen Partitionsgrößen zum MIUI-Rom sind aber drauf?

    Edit: Die Frage hat sich wohl erledigt?

    Ja mach erstmal wieder WinMob drauf, hoffentlich klappts.

    Danach dann, ein Vorschlag von mir:

    Mach nach Johnsk Anleitung die HSPL 2.0.8 und das RadioRom 2.15.50.14 drauf.
    Task29 natürlich auch.
    http://www.android-hilfe.de/htc-hd2-forum/231352-android-auf-dem-htc-hd2-einsteiger-tutorial.html

    Dann machste dir nach Benski´s Anleitung Clk 1.5 RC1 drauf.
    Dann kannste auch offline laden das HD2 rückt noch näher zum nativen Android und als Easteregg kannste von nun an die Partitionsgrößen in der Clk einstellen.
    http://www.handy-faq.de/forum/htc_hd2_android_forum/238567-anleitung_installieren_clk_1_5_a.html

    Von DataDrops kann ich nicht berichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2012
  5. toby@android, 10.05.2012 #5
    toby@android

    toby@android Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Wenn ich mich recht entsinne war es die Recovery_250M
     
  6. 4dro1d, 10.05.2012 #6
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Zuerst bitte ich dich ein bisschen mehr auf deine Wortwahl zu achten, wir können deinen geringe Begeisterung auch so herauslesen...

    Weiterhin frage ich mich warum du dich wunderst, wenn du Threads ignorierst, welche angepinnt sind und dann auch noch ein extrem veraltetes ROM installierst ?
     
    toby@android bedankt sich.
  7. toby@android, 10.05.2012 #7
    toby@android

    toby@android Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    OK 4dro1d.!

    Welche angepinnten Threads meinst Du ?
     
  8. 4dro1d, 10.05.2012 #8
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
  9. toby@android, 11.05.2012 #9
    toby@android

    toby@android Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Hallo Leute,
    ich habe exakt nach Anleitung HSPL2.08 installiert. Ab da geht dann nichts mehr. Ich kann das RadioRom nicht installiern. Der Fortschrittsbalken bleibt bei 96 % hängen. Auch das zurückflashen zu WinMob gelingt mir nicht. Vielleicht habe ich nicht den richtigen Zugang zur Thematik. Ich weiss mir jetzt echt keinen Rat mehr.
     
  10. toby@android, 12.05.2012 #10
    toby@android

    toby@android Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Guten Morgen,
    ich sehe gerade den Fortschrittsbalken fortschreiten beim flashen auf
    Winmob. :thumbsup: . Das Problem war eine Anleitung, nach der man die SD-Karte zwei mal Formatieren muss. Einmal mit dem Windows-Format-Tool, danach mit SD-Formatter. Habe festgestellt, dass der SDFormatter die Karte mit Fat und nicht mit Fat32 formatiert. Kein Wunder daß das flashen nicht funktionierte.
    Jetzt gehts weiter...

    viele Grüße
    toby@android

    Der ursprüngliche Beitrag von 09:18 Uhr wurde um 10:17 Uhr ergänzt:

    Ich habe jetzt nach Johnsk Anleitung die HSPL 2.0.8 und das RadioRom 2.15.50.14 draufgebügelt. Dann nach Benski´s Anleitung Clk 1.5 RC1 aufgespielt. Wenn ich dieses ROM hier [12.Apr.11][CWM ZIP]★★★★★HyperDroidGBX-v12[GRI54-2.3.3][a2sd+][TytR8.3][INSANE SPEED] - xda-developers
    aufspielen will, welches Partitionslayout muss ich dann im clk eintragen ? Ich befinde mich in dieser Phase : Anleitung zum installieren von cLK 1.5 [Anleitung]
    und zwar an dem Punkt "Repartition Nand"

    Oder soll ich bei diesem ROM nach dieser Anleitung http://hyperdroid.calibur.info/InstallationGBXcLKGuide.pdf
    vorgehen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2012
  11. Fietze, 12.05.2012 #11
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,307
    Erhaltene Danke:
    284
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    LeTV 1 Pro
    Tablet:
    iPad Mini 3 Wifi/64 GB
    Muss es unbedingt dieses Rom sein?
    Denn eine CLK-Installation ist nur für "Advanced User" empfohlen.
    Dafür reicht mein englisch wahrscheinlich nicht aus, und deines?


    Edit:
    Außerdem ist das Rom schon ziemlich "asbach uralt".
    Letzte Änderung war am 13. April 2011
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2012
  12. toby@android, 12.05.2012 #12
    toby@android

    toby@android Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Es muss nicht unbedigt dieses Rom sein. Welches würdest Du mir empfehlen ?

    Fietze, ich habe clk aufgeflasht weil DU es mir in Deinem ersten Beitrag oben empfohlen hast.
     
  13. Fietze, 12.05.2012 #13
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,307
    Erhaltene Danke:
    284
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    LeTV 1 Pro
    Tablet:
    iPad Mini 3 Wifi/64 GB
    Das kommt nun darauf an was du für ein Typ von User bist.
    Willst du ein Rom mit eingebauter A2SD Unterstützung (dafür mußt du im CWM deine SD-Karte partitionieren) weil du Massen an Apps installieren willst, biste ein Gamer oder Normal-User?

    Ein aktuelles Gingerbread 2.3.7 oder ein Ice Cream Sandwich 4.0.4?
     
  14. toby@android, 12.05.2012 #14
    toby@android

    toby@android Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Ich bin eher kein normaluser. Brauche das Phone für Termine, Aufgaben und Notizen die ich mit Outlook synce. Außerdem habe ich einige Netzwerktools die ich mit Android nutzen möchte. Wichtig ist für mich
    a) Stabilität
    b) Performance
    c) Datensicherheit
    Ich benutze das hd2 für meinen Job. Bin IT-Supporter.

    Grundsätzlich halte iches lieber so dass ich möglichst wenige Apps installiere, nur die notwendigen. Bin überhaupt kein Facebook Typ und Spiele spiele ich auch nicht.
    Wichtig ist auch dass ich kommende Updates "einfach" installieren kann ohne alles kpl. neu installieren zu müssen.

    Ich kenne es von Windows her so, das nach Deinstallation von Programmen immer Reste übrig bleiben die nach und nach das System zumüllen. Dafür gibt es unter Windows tools die das bereinigen. Gibt es solch eine Möglichkeit auch unter Android ? Oder ist das hier gar nicht notwendig ?
     
  15. Fietze, 12.05.2012 #15
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,307
    Erhaltene Danke:
    284
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    LeTV 1 Pro
    Tablet:
    iPad Mini 3 Wifi/64 GB
    Dafür gibt es Titanium Backup in der Pro Version.
    Damit werden alle User Apps + Daten gesichert, die man dann nach einer Neuinstalltion wieder herstellen kann. Die E-Mail Daten kann man auch sichern. Dann braucht man nur noch das Rom selbst neu zu konfigurieren.

    Jenach Update empfiehlt der Entwickler schon eine Neuinstallation.
    Oft reicht es aber den Dalvik Cache und den Cache zu wipen, danach das Update einfach drüber zu bügeln.
    Dann bleiben alle Daten und Einstellungen erhalten.

    Ich bin mit dem Milestone 5 SE ziemlich zufrieden was die Performance angeht und recht stabil scheint es auch zu sein. Das wäre dann Android 4.0.4.
    Allderdings ist damit kein USB-Tethering möglich, Wifi-Tethering schon.
    Dafür muss du dann whired tether installieren, das findest im dritten Post unter Buglist.

    Jenachdem wieviele Apps du aus Liste während der Installation auswählst, dementsprechend könnteste du die Systempartition verkleinern.
    Das Milestone SE findest du unter "Previous Versions"
    [09-05-12][ROM] Unofficial AOKP for HD2 [Build 35][HWA][4.0.4][tytung r2.1-uM] - xda-developers

    Ich habe zum Beispiel Live Wallpapers und Google Talk weggelassen und eine 185er Systempartition gewählt, und habe nun davon noch 3 MB frei.
    War knapp! Je kleiner die Systempartiton, umso mehr Platz haste im internen Speicher für User-Apps.


    Ein gutes GB 2.3.7 Rom wäre dieses zum Beispiel:
    [26 APR 2012][MAGLDR/cLK]TyphooN CyanogenMod 7.2 v3.8.2[2.3.7][A2SD+][tytung r14] - xda-developers
    Da mußte bei Download Clk auswählen.
    Zum Wifi-Tethering wird aber auch eine Zusatzapp benötigt.
    Findest du bei Features.


    Edit:
    Erst die Daten löschen, dann die App deinstallieren. Zu 2. kann ich dir nicht beantworten.

    Was das Outlook und Kalender syncen angeht, das hat mich bisher nicht interessiert. Aber ich glaube das geht nur über dein Googlekonto, wenn du dich am PC auf Googlemail.com einloggst. Da findest du die entsprechenden Optionen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2012
  16. toby@android, 12.05.2012 #16
    toby@android

    toby@android Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
  17. Fietze, 12.05.2012 #17
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,307
    Erhaltene Danke:
    284
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    LeTV 1 Pro
    Tablet:
    iPad Mini 3 Wifi/64 GB
    Welche Hotfixes, meinst du die Tether-Geschichte?
    Eine 150er Systempartiton haste aber verwendet?
     
    toby@android bedankt sich.
  18. toby@android, 12.05.2012 #18
    toby@android

    toby@android Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Ich habe eine 180er verwendet, über den clk eingegeben und eine 5 mb cache.
    Ja, ich meinte die Tether-Geschichte.



    afk 1h
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2012
  19. Fietze, 12.05.2012 #19
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,307
    Erhaltene Danke:
    284
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    LeTV 1 Pro
    Tablet:
    iPad Mini 3 Wifi/64 GB
    Na dann haste jetzt aber 30 MB internen Speicher verschenkt.
    Steht doch da, dass man eine lediglich 150 MB große Systempartiton benötigt.
    Also entweder nochmal repartitonieren und den Flash dürchführen oder damit leben!

    "wireless tether" oder "wifi tether" kannste über den Market (Play Store) installieren.

    "wired tether" über die SD-Karte. Du mußt per PC die "wired_tether.apk" downloaden und auf die SD-Karte verschieben. Oder den Qr-Code mit einem Barcodescanner (z.B. Barcoo) abscannen und downloaden, findest du dann im Verzeichnis Download auf der SD-Karte.
    Um die Datei mit deinen Datei-Manager (Ordnersymbol = OI) installieren zu können, mußt du in den Einstellungen bei Apps "Anwendungen unbekannter Herkunft" ein Häkchen setzen..
    Es kann auch sein das diese Option sich unter "Entwicklung" oder so ähnlich befindet.
    Mußt dich halt mal ein bischen durchwursteln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2012
  20. toby@android, 12.05.2012 #20
    toby@android

    toby@android Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    OK. Ich hatte das falsch verstanden mit den Partitionsgrößen. Habe jetzt 150 MB partitioniert und flashe gerade neu
     

Diese Seite empfehlen