1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HDMI Adapter

Dieses Thema im Forum "Zubehör für HTC Desire S" wurde erstellt von che42, 07.08.2011.

  1. che42, 07.08.2011 #1
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Hallo Forumsgemeinde,
    gibt es einen Adapter oder ein Kabel, welches von Micro USB auf HDMI zugreifen kann, oder eine andere Lösung wie ich das DS an den LCD anschließen kann ?

    Schöne Grüße
    Roland
     
  2. bimbo385, 07.08.2011 #2
    bimbo385

    bimbo385 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Nein.

    Das DS hat keinen Videoausgang und eine USB Grafikkarte wie es sie für Notebooks gibt geht nicht, weil das DS erstens kein USB Host ist und zweitens es keine Android Treiber für diese externen Grafikkarten gibt.

    Wenn man sowas braucht, hätte man sich vor dem Kauf informieren sollen. Es gibt Android Handys mit HDMI Ausgang.

    Evtl. gibt es eine Möglichkeit Inhalte per WLAN zu streamen, da kenn ich mich aber nicht mit aus. Könnte sich aber jemand Anderes aus diesem Forum damit auskennen und sich hier melden.

    Mfg Bimbo385
     
    che42 bedankt sich.
  3. che42, 09.08.2011 #3
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Hallo Bimbo385,
    so wichtig ist der HDMI Anschluss für mich nun auch nicht, wäre halt eine Spielerei gewesen, Fotos u. Videos direkt auf dem Lcd anzusehen. Vor dem Kauf meines DS wußte ich nicht Mal wie man ein Smartphone bedient, bin 61-jähriger Neueinsteiger und lote halt die Möglichkeiten dieses Top Smartphones aus.

    Schöne Grüße
    Roland
     
  4. bimbo385, 10.08.2011 #4
    bimbo385

    bimbo385 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.08.2009
    War ja nicht böse gemeint oder so.

    Es gibt nur Leute (denen ich häufiger begegne ;-), die sich einfach aus dem blauen heraus technisches Spielzeug kaufen ohne sich vorher zu informieren was das Ding wirklich kann und dann angeheult kommen weil irgendwas nicht so geht oder funktioniert wie sie es sich vorgestellt haben.
    Und dann am besten noch rumflamen (schimpfen) was das Ding doch für ein Sch***teil ist...


    Das DS hat eine DLNA streaming Funktion, hab wie schon erwähnt das selber auch noch nicht ausprobiert, aber damit kann man imho auch die Bilder vom Handy auf dem LCD ansehen, sofern der DLNA unterstützt. Evtl. muss man noch eine App dafür installieren die als DLNA-Server dient, weis ich aber wie gesagt nicht so genau.
    Hier geht es auch gerade um das Thema, wenn du möchtest kannst du dich da ja gleich mit einklinken.

    Viel Spaß mit deinem Spielzeug,

    Mfg Bimbo385
     
  5. tv-junkie, 10.08.2011 #5
    tv-junkie

    tv-junkie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Zumindest ist che42 nicht der Einzige, der keinen Plan hat :flapper:

    Aber der Ansatz ist genau richtig: das Desire S hat alle benötigten Sachen für DLNA on board. Auch der benötigte "Server", in DLNA Sprache wird er Digital Media Server (DMS) genannt, ist prinzipiell schon vorhanden. Wobei das Desire S IMHO eher als Digital Media Controller (DMC) zu sehen ist, das lokale Medien einem Digital Media Renderer (DMR) zur Verfügung stellt...

    Hier gibts einen Einstieg in die Liste unterstützer Geräte:
    List of UPnP AV media servers and clients - Wikipedia, the free encyclopedia

    Vllt ist dein TV-Gerät oder Blu Ray Player dabei?
     
    che42 bedankt sich.
  6. che42, 11.08.2011 #6
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Ich habe einen Philips 42PFL8404H/12 und der kann das nicht, im Übrigen wäre ich wohl mit der Einrichtung dieser Technik überfordert. Das neue 3D Smartphone von HTC mit HDMI-Ausgang wäre mir persönlich zu groß u. zu schwer. Aber wie bereits erwähnt, HDMI muß nicht sein wäre nur eine schöne Spielerei gewesen. Ich würde mein DS gegen kein anderes Smartphone eintauschen, bin jeden Tag auf's Neue von diesem Gerät begeistert.

    Gruß
    Roland
     
  7. Woodstock, 11.08.2011 #7
    Woodstock

    Woodstock Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 (D6603)
    Tablet:
    Samsung Note 10.1 (GT-N8010)
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Hallo Roland,

    Hat Dein Fernseher einen USB-Port? Bei meinem Sony-TV kann ich einen USB-Datenträger anschließen und der Fernseher kann davon Bilder, Musik und (ich glaube) auch Videos wiedergeben.
    Vielleicht ist das eine Lösung für Dich? Ist zwar kein HDMI, aber das Desire S kann ja selber eh kein Full HD... :winki:

    Gruß
    Woody
     
    che42 bedankt sich.
  8. che42, 12.08.2011 #8
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Hallo Woodstock,
    ja mein TV hat einen USB-Port, zumindest kann ich mit einem USB-Stick Bilder auf dem LCD ansehen, Videos weiß ich nicht, müsste aber auch gehen. Meinst Du ich kann das DS über USB an das TV-Gerät anschließen und darauf gespeicherte Fotos und Videos ansehen ? Wenn ich aber Videos in 720 HD Auflösung mache wird das nicht gehen, oder doch ?

    Gruß
    Roland
     
  9. Jensi, 12.08.2011 #9
    Jensi

    Jensi Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    20.10.2010
    das kommt dann auf den player an, welche formate er unterstützt.

    versuche es einfach mal.
     
    che42 bedankt sich.
  10. Woodstock, 12.08.2011 #10
    Woodstock

    Woodstock Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 (D6603)
    Tablet:
    Samsung Note 10.1 (GT-N8010)
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Hallo Roland,

    ich kann mich Jensi nur anschließen.
    Verbinde Dein Desire S einfach mal (als Festplatte) per USB mit dem Fernseher. Wenn Du dann über das TV-Gerät auf den USB-Speicher zugreifst sollte er die die gefunden Mediendateien anzeigen. Jetzt kommt es auf das Gerät an, welche Formate dabei unterstützt werden. Das Desire S nimmt (wenn ich mich jetzt nicht irre) Videos als 3GP auf. Wenn Dein Fernseher das erkennt und abspielen kann, ist es auch egal in welcher Auflösung die Videos vorliegen.
    Versuch macht kluch... :rolleyes2:

    Gruß
    Woodstock
     
    che42 bedankt sich.
  11. che42, 12.08.2011 #11
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Habe gerade mein DS per USB an den LCD angeschlossen, Musik und Bilder lassen sich abspielen aber er findet keine einzige Videodatei. Muss ich die Videos verschieben ( wenn das überhaupt möglich ist ), wo werden die standartmäßig im DS gespeichert ?

    Gruß
    Roland
     
  12. Woodstock, 12.08.2011 #12
    Woodstock

    Woodstock Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 (D6603)
    Tablet:
    Samsung Note 10.1 (GT-N8010)
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Bei mir liegen die Videos im selben Ordner wie die Fotos.
    Ich fürchte dann kann der Fernseher mit dem 3gp Format der Videos nichts anfangen... :sad:

    Woodstock

    PS: Ich habe mir mal auf amazon.de die Produktbeschreibung Deines Fernsehers angesehen. Angeblich kann der DLNA. Ich kann Dir leider nicht sagen, was Du am TV-Gerät einrichten musst, aber wenn das erledigt ist, ist es relativ leicht vom Desire S aus Videos auf dem Gerät abzuspielen. Einfach das Video auf dem handy Starten, die = - Taste drücken und dann auf "Player auswählen" gehen. Da sollte er dann andere DLNA Geräte anzeigen... (Hab das bisher nur mit dem WindowsMediaPlayer auf einem Laptop ausprobiert)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2011
    che42 bedankt sich.
  13. che42, 12.08.2011 #13
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Der kann tatsächlich DLNA, habe mir gerade das Handbuch angesehen. Mit diesen Dingen hatte ich noch nie was am Hut. Ich habe auch nicht Internet auf dem TV angeschlossen, werde mich aber jetzt darum kümmern. Von einem Freund der Sohn ist in der Computerbranche tätig, der hilft mir am Sonntag bei der Einrichtung.

    Wie kann man die Videos auf einem Notebook mit Windows 7 ansehen ( ohne Kabel ), ist das kompliziert ? Hört sich vielleicht alles etwas unbeholfen an, aber ich habe erst vor 1,5 Jahren gelernt mit einem Notebook so halbwegs umzugehen ( die einfachen Dinge halt, Internet, Briefe schreiben, Fotos, Musik
    usw. ) leider erst mit 60 damit angefangen.

    Vielen Dank für Deine Hilfe u. Geduld
    Roland
     
  14. Woodstock, 12.08.2011 #14
    Woodstock

    Woodstock Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 (D6603)
    Tablet:
    Samsung Note 10.1 (GT-N8010)
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Hallo Roland,
    Mit Windows 7 ist das nicht sehr kompliziert. Ich habe hier leider nur ein englisches Windows und ich weiß nicht immer wie die Menüpunkte in der deutschen Version heißen, aber ich schreibe mal, wie ich DLNA bei mir hinbekommen habe:
    Zuerst öffnest Du den Windows Media Player. Oben gibt es drei Menüpunkte: "Organisieren", "Stream" (keine Ahnung, ob und wie das übersetzt wurde), und "Wiedergabeliste erstellen".
    Klicke auf "Stream" -> "Allow remote control of my player (dt. sowas wie "Remotezugriff/Fernsteuerung erlauben"). Das muss man dann nochmal in einem Pop-Up Fenster bestätigen.
    Auf Dem Desire S: die App "Verbundene Medien" starten, "Videos" auswählen und das Video, das Du abspielen möchtest antippen. Dann sollte ein Auswahlfenster mit dem Titel "Player auswählen" erscheinen. In der Liste sollte dann unter "Mein Telefon" auch Dein Laptop auftauchen. Den Laptop antippen, "OK" wählen und dann sollte der Media Player auf dem Laptop loslegen.
    Mein PC hier hat zunächst eine Zeit lang gepuffert, bevor die Wiedergabe anfing, also hier nicht ungeduldig werden, wenn das Video zuerst nur ein Standbild ist. :winki:
    Voraussetzung ist natürlich, dass sich Laptop und Desire S im selben WLAN befinden.

    Halt mich auf dem Laufenden, ob meine Anleitung verständlich ist und ob es damit geklappt hat.
    Ich finde es gut, wenn Leute, die mit dieser Technik noch wenig oder keinen Kontakt hatten, anfangen sich damit zu beschäftigen und auch Spaß daran haben. Mein Großvater ist noch ein gutes Stück älter als Du und wollte mit über 80 Jahren herausfinden, was denn dieses Internet ist. Er hat zwar so seine Schwierigkeiten mit dem PC aber findet es ganz toll, dass er Fotos von seiner Digitalkamera herunterladen und Freunden in der ganzen Welt zumailen kann :smile:

    Woodstock
     
    che42 bedankt sich.
  15. che42, 12.08.2011 #15
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Hallo Woodstock,
    habe alles ausprobiert, auch Remotesteuerung des Players zugelassen und bestätigt. Unter Player auswählen erscheint am DS immer nur mein Telefon. Muß ich das DS am Computer oder im Netzwerk irgendwie anmelden ?

    Schöne Grüße
    Roland
     
  16. bimbo385, 13.08.2011 #16
    bimbo385

    bimbo385 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Hi, hab das hier mitverfolgt, weils' mich ja auch interessiert

    Du musst beim Windows Media Player unter "Streamen" sowohl:
    "Automatische Wiedergabe der Medien durch Geräte zulassen..."
    als auch:
    "Remotesteuerung des Players zulassen..."
    aktivieren (muss ein Haken davor sein).

    Vermutlich ist letzteres bei dir noch nicht aktiviert. Deshalb findet das DS deinen PC noch nicht.

    Ich habs durch ausprobieren rausgefunden und ne Simpsons Folge streamen funktioniert super. Ist ein Rip von meinen Sammel DVD's.

    Mfg Bimbo385


    Edit:

    Äh shit, hab deinen Letzten Satz irgendwie überlesen...

    Der Windows Media Player muss natürlich gestartet sein, damit das DS ihn auch finden kann. Aber ich denke das hast du.

    Das DS und dein Windows PC befinden sich im gleichen Netzwerk?

    Wie sieht's mit einer Firewall aus? Die Windowsfirewall sollte da eigentlich keine Probleme machen, aber ich hab ZoneAlarm und kann das daher nicht sicher sagen.

    Mfg Bimbo385
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2011
    che42 bedankt sich.
  17. che42, 14.08.2011 #17
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Danke Bimbo385. Du hattest Recht, es lag an der Firewall von der Kaspersky IS 2012. Benutze jetzt die Windows Firewall und die von Kaspersky habe ich deaktiviert.
    Ist die Firewall von Windows7 unsicherer als die von Kaspersky ?

    Auf jeden Fall ist es geil jetzt alle Fotos, Videos u. Musik von meinem Notebook auf dem DS abspielen zu können und den Media Player für Videos verwenden zu können. Auch den LCD habe ich mittlerweilen in mein Heim-Netzwerk einfügen können. DLNA ( um die Videos auf dem DS an meinen Philips LCD streamen zu können ) werde ich morgen einstellen, ist schon Wahnsinn was man alles mit diesen Geräten machen kann ! ( neues Hobby von mir !!! )

    Schöne Grüße
    Roland
     
  18. bimbo385, 14.08.2011 #18
    bimbo385

    bimbo385 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Zum Thema Firewall, ist nicht ganz einfach,

    für den Normalverbraucher reicht die Windows Firewall völlig aus. Zusätzlich haben die meisten DSL Router (vor allem die Fritz Boxen) selber eine Firewall die vor Angriffen aus dem Internet schützt, sodass man hier sogar auf die Windows Firewall verzichten könnte, was aber keiner macht. Was auch OK ist.


    Eine extra Firewall wie z.B. ZoneAlarm oder deine Kaspersky braucht man nur wenn man auch kontrollieren will/muss welche Programme nach Hause telefonieren. Also was alles versucht von deinem PC aus eine Verbindung mit dem Internet aufzunehmen.
    Die Windows Firewall fragt da zwar auch manchmal nach aber eher selten.

    Z.B. sehen viele (kostenpflichtige) Programme bei ihrem Hersteller nach ob ihre Lizenzschlüssel gültig sind und suchen automatisch nach Updates, was ja erstmal nichts schlechtes ist.

    Nur weiß halt keiner ganz genau, was ein Programm noch alles für Infos mitschickt. Daher setzten etwas paranoide User (wie ich) lieber auf eine Firewall bei der ich halt die Kontrolle über die Internetverbindung jedes einzelnes Programms habe. Und halt sagen kann, dem Hersteller vertraue ich nicht, das Programm darf nicht ins Internet.

    Aber ich denke mal, dass du eher zu den Normalverbrauchern Zählst und keinen Grund hast so paranoid zu sein um die nicht einfach die Windows Firewall zu nehmen.

    Mfg Bimbo385


    Edit:

    Die Quote(Zitat) Funktion sollte man nur für kleine Textausschnitte benutzen und auch eigentlich nur, wenn diese auf einer anderen Seite stehen und nicht mehr sichtbar sind. Den vorangegangen Post komplett zu zitieren macht keinen Sinn und ist auch aus Gründen der Übersichtlichkeit eigentlich nicht erwünscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2011
    che42 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen