1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HDMI-Anschluss

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von AbualSemi, 09.03.2012.

  1. AbualSemi, 09.03.2012 #1
    AbualSemi

    AbualSemi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Hallo,

    Habe mir das Acer Iconia A500 besorgt und bin recht zufrieden. Zum Testen habe ich mir mal ein HDMI-Kabel besorgt.

    Meine folgenden zwei Tests sind dann eher negativ ausgefallen.

    1. A500 an 42zoll Samsung-TV angeschlossen
    -> Es erscheint ein Bild, jedoch sieht es aus als wenn herangezoomt wäre (sprich: Bild passt nicht, Ränder sind nicht sichtbar)

    2. A500 an einen Acer Monitor angeschlossen via mHDMI-Kabel auf HDMI zu DVI-Adapter
    -> Kein Bild. Monitor erkennt keine Quelle, Tablet erkennt keinen Monitor

    Nun meine Frage: Hat irgendjemand Erfahrungen diesbezüglich gemacht? Gibt es Einstellungen die man vornehmen kann (habe auf Anhieb nichts gefunden) oder sogar Apps?

    Danke schon mal.
     
  2. Losolos, 09.03.2012 #2
    Losolos

    Losolos Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Hi,

    ich lasse das tablet öfter über einen Acer Minibeamer laufen.
    Funktioniert wunderbar, ich hab so ein Set HDMI Kabel besorgt bei dem alle Adapter dabei sind.
     
  3. whynot, 09.03.2012 #3
    whynot

    whynot Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2011
    zu 1: ich hab das Tablet an meinen 37"-Sony angeschlossen. Dem kann ich sagen, welche Bildgröße eingestellt werden soll (also Zoom, 16:9 etc.). Soweit ich mich erinnere habe ich Zoom eingestellt, allerdings fehlen da auch ein paar Pixel am Rand. Am Tablet selbst kann man leider nichts einstellen.

    zu 2 habe ich keine Erfahrungen. Direkt per HDMI an einen Monitor angeschlossen gab es aber keine Probleme.
     
  4. zumafx, 09.03.2012 #4
    zumafx

    zumafx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    11.02.2012
    da ich leider noch auf meinen hdmi-adapter warte, kann ich noch keine eigenen Erfahrungen posten.
    ABER:
    Evtl. mal die Einstellungen an deinem TV geprüft ?
    Bei meinem kann ich auswählen, in welchem Format angezeigt werden soll (16:9, 4:3, automatisch, gestreckt, usw).
    Ich denke mal, der "zoom"-Effekt kommt daher, das das TV-Gerät nicht richtig umschaltet.

    Edit: Mist, zu langsam :D:D
     
  5. AbualSemi, 15.03.2012 #5
    AbualSemi

    AbualSemi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Bevor ich's vergesse.
    Danke für den Tipp, es lag tatsächlich an einer Einstellung am TV. Da sich mein anderer HDMI-Port (an dem die PS3 steckt) bisher nie so verhalten hat, habe ich dies nicht überprüft :tongue:

    Am Monitor geht's noch immer nicht, aber das schiebe ich einfach mal auf den zwischenhängenden Adapter (von HDMI auf DVI). Auch wenn es komisch ist, da z.B. die PS3 hier ohne Probleme funktioniert. Ist aber auch nicht ganz so wichtig.
     
  6. Neuroplant, 16.03.2012 #6
    Neuroplant

    Neuroplant Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo,

    es ist keine der Einstellungen 16:9, 4:3, automatisch, gestreckt, usw
    die Funktion heißt "Overscan" und Stammt aus Röhren-Zeiten.
    (Das Fernsehsignal wird aufgezoomt, um das ganze Bild zu füllen)
    meist haben die modernen TV-Geräte die Möglichkeit für einen Eingang in einen PC-Modus um- oder den Overscan auszuschalten

    Neuroplant
     
  7. shnshn, 18.03.2012 #7
    shnshn

    shnshn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Ich haben mir einen Adapter besorgt und es funzt am Beamer sowie am Fernseher sehr gut.
    Einzig, wenn ichnam MicroHDMI Adapter wackele, dann geht das Bild weg, und wieder an. Also typischer wackelkontaktnfehler.
    Kennt das sonst noch wer? Was kann man dagegen tun?
     
  8. Marvin-42, 20.03.2012 #8
    Marvin-42

    Marvin-42 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Bei Wackelkontakt? Neu kaufen? Oder Adapter mit dem Kabel fest verkleben?
     
  9. shnshn, 22.03.2012 #9
    shnshn

    shnshn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Adapter und Kabel ist fest verbunden, jedoch pad und adapter nicht. Mal kucken was man noch machen kann.
     

Diese Seite empfehlen