1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HDMI - DVI Adapter funktioniert nicht [NEO X8]

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Odys Neo X" wurde erstellt von alpaton, 23.06.2012.

  1. alpaton, 23.06.2012 #1
    alpaton

    alpaton Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2012
    Also erstmal ein Hallo an alle Androidfans da draußen das ist hier mein erster Beitrag im Forum und jetzt komme ich gleich mal zu meiner Frage:
    Ich hab mir vor einer woche ein NEO X8 gekauft. ich bin insgesamt zufrieden es läuft ganz gut und auch die Grafik lässt bei mir persönlich nichts zu wünschen übrig. heute hab ich dann noch ein Mini HDMI Kabel + einen HDMI-DVI Adapter besorgt um das tablet an einen Externen bildschrm anschließen zu können, der leider über keinen HDMI-Anschluss verfügt. Das Ganze schaut dann ungefähr so aus:
    NeoX8 -> Mini HDMI - HDMI - Kabel -> HDMI-DVI-Adapter -> Bildschirm (von Fujitsu-Siemens)
    Der Bildschirm vomTablet wird schwarz, der vom Bildschirm bleibt schwarz.
    Ich hab auch gegoogelt +hier im forum geschaut aber nix gefunden.
    Könnt ihr mir helfen?
    Schomal danke im Vorraus!
     
  2. splotz, 23.06.2012 #2
    splotz

    splotz Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    141
    Registriert seit:
    23.09.2011
    Welcher Bildschirm ist das genau ?
     
  3. alpaton, 24.06.2012 #3
    alpaton

    alpaton Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2012
    Scenicview P19-2
     
  4. Istvan, 24.06.2012 #4
    Istvan

    Istvan Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    17.02.2011
    DVI Adapter kenne ich nur für den Anschluß an den Rechner. Müßte so aussehen: PC - DVI Adapter - HDMI Kabel - Monitor/TV. Ob die Dinger auch "rückwärts" funktionieren - keine Ahnung? Kann ich mir nur vorstellen wenn keine aktiven Bauteile verbaut sind.

    Istvan
     
    alpaton bedankt sich.
  5. splotz, 24.06.2012 #5
    splotz

    splotz Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    141
    Registriert seit:
    23.09.2011
    @alpaton

    Ich habe auch einen älteren Monitor mit DVI und VGA Anschluss evtl. ähnlich deinem.

    Mittels DVI-Anschluss lief er an einer PC-Grafikkarte gut.
    Mittels HDMI zu DVI-Umsetzer (passiv) lief er auch an einer Mediaplayerbox.

    Mit Tablets hatte ich daran jedoch auch kein Glück.

    Meine Vermutung ist, das über den DVI-Anschluss (der digitale und analoge Signale übertragen kann wenn die Quelle das hergibt)
    der Monitor nur das analoge Signal aufnimmt.

    Bei Tablets könnte es sein, daß sie nur ein digitales Signal hergeben welches der Monitor gar nicht braucht...

    Gruß, Splotz
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2012
    alpaton bedankt sich.
  6. alpaton, 24.06.2012 #6
    alpaton

    alpaton Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2012
    Also nochma danke an euch; ich kann diedinger noch zurückbringen :)
     
  7. Postnix, 25.06.2012 #7
    Postnix

    Postnix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Kann nicht funktionieren, es sei denn, der DVI hat HDCP.

    http://de.wikipedia.org/wiki/HDCP

    Alternative: HDMI an VGA via HDMI-VGA-Konverter anschließen.

    Habe ich erfolgreich gemacht. Und zwar damit: hdmi zu vga
     

Diese Seite empfehlen