Headset Remote nur ein Krampf auf dem SGS2?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von Fuerst_Takeshi, 21.01.2012.

  1. Fuerst_Takeshi, 21.01.2012 #1
    Fuerst_Takeshi

    Fuerst_Takeshi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Hallo!

    Ich habe seit gestern mein erstes Android Telefon (ein Galaxy S2) und war bis jetzt mit den ersten Eindrücken sehr zufrieden, doch ein absoluter Krampf ist für mich bis jetzt die Fernsteuerung der Audioplayer per Headset :mellow:

    Ich höre gerne Musik wenn ich spazieren bin oder auf dem Weg zur Arbeit im Bus, dabei lasse ich es gerne in der Hosentasche und dabei natürlich gesperrt.
    Hier versagt aber die Fernsteuerung total und verdirbt mir im Moment die Freude am Gerät.

    Im Detail, Musik starten macht am meisten Probleme, ist das Handy gesperrt, reicht ein normaler Klick auf die Taste am Headset meist nicht aus. Es hilft oft, den Knopf etwas länger gedrückt zu halten, doch ist das nicht wirklich zuverlässig, es kommt häufig auch vor, dass das als Doppelklick aufgefasst wird, und die Musik kurz beginnt und gleich wieder stoppt.
    Musik stoppen klappt auch nicht immer, oft muss man kurz den Bildschirm aufleuchten lassen, damit das Telefon von der Remote Notiz nimmt.

    Probiert habe ich das ganze schon mit mehreren Playern (den normalen, PowerAmp und Songbird) und immer das gleiche ernüchternde Ergebnis.


    Was muss ich also tun, damit ich mit meinem Galaxy S2 wie mit jedem 20 Euro MP3 Player zuverlässig Musik stoppen/starten kann, während es sich in der Hosentasche befindet?
     
  2. f-rouz, 22.01.2012 #2
    f-rouz

    f-rouz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Probiere doch mal die App Headset Droid, die funktioniert bei mir eigentlich ohne Probleme in Kombination mit PowerAmp, außerdem kannst du damit zusätzlich z.B. die Laustärke regeln.
     
  3. Fuerst_Takeshi, 22.01.2012 #3
    Fuerst_Takeshi

    Fuerst_Takeshi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Danke für die schnelle Antwort, habe mal etwas mit Headset Droid experimentiert und es scheint ja schon ein nützliche Tool zu sein, helfen tut es aber bei meinem Problem soweit nicht.

    Wie hast Du das denn eingestellt und klappt damit wirklich bei jedem (!) Klick Play/Pause, auch wenn der Bildschirm aus ist?

    Also ich habe den Eindruck, dass da einfach in Sachen Energiesparen das SGS2 in diesem Fall übertreibt, wenn ich die Musik stoppe und ganz kurz danach wieder Play drücke (wenige Sekunden), startet die Musik wieder zuverlässig. Wartet man aber etwas länger, geht der Krampf los, man kann auch hören, wie das leichte Grundrauschen stoppt und die Versorgung des Headset in eine Art Schlafmodus versetzt wird.

    Also ich bin da doch sehr ernüchtert, dass man bei einem so hochgelobten Headset wie dem Galaxy S2 nicht zuverlässig Musik mit einem beiliegenden Headset steuern kann, dafür sind sie doch da, es zu kontrollieren, wenn es in der Hosentasche steckt.
    Dieses komische verhalten nervt doch sehr und ich finde es seltsam, da jetzt ggf. erstmal andere und im Falle von Headset Droid nach der Trial kostenpflichtige Programme installieren zu müssen.

    Wie dem aber auch sei, wäre für weitere Vorschläge und Ideen offen...
     
  4. Blackbandt, 22.01.2012 #4
    Blackbandt

    Blackbandt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Genau das selbe Problem habe ich auch. Es nervt tierisch. Dachte erst es liegt am Headset aber das war es nicht. Wenn ich bei mir die Start stop taste gedrückt halte geht es ab und an. Ist aber nicht die Lösung. Ps: nutze Poweramp

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. Da_ist_der_Wurm_drin, 22.01.2012 #5
    Da_ist_der_Wurm_drin

    Da_ist_der_Wurm_drin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.01.2012
    Hatte wegen des gleichen Problems hier auch letztens einen Thread gestartet, helfen konnte mir aber niemand, nachdem ich aber diverse Player und Einstellungen durchprobiert hatte, war für mich klar, dass es ein Bug im System sein muss.

    Letzten Endes ließ sich das Problem "lösen" indem ich auf ein anderes Rom wechselte, sowohl mit dem aktuellsten Cyanogenmod und MIUI für das SGS2 trat dieses nervige Problem nicht auf. Man muss bei der Wiedergabe wenn das Handy gesperrt ist den Knopf wohl noch ganz kurz gedrückt halten, das klappt dann aber 100% zuverlässig.

    Bei Interesse würde ich zu MIUI raten, bei Cyanogenmod klappt wohl das UKW Radio bis jetzt nicht:

    [SG S2] Deutsch/Englisch | Vollversion | MIUI 2.1.20 - [SG-S2] Vollversionen - MIUI Germany | MIUI
     
    Fuerst_Takeshi bedankt sich.
  6. Blackbandt, 22.01.2012 #6
    Blackbandt

    Blackbandt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2010
    OK und was machen die Leute die kein Root möchten. Hmm das ist Ärgerlich bei so nem Teuren Gerät
     
  7. Michael211088, 22.01.2012 #7
    Michael211088

    Michael211088 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    ich muss ehrlich sagen ... das wird eh nischt und wurde schon 100 ma diskutiert das das headset doof is und man nischt steuern kann


    deswegen einfach einfach machen und n sony erricson mw600 nehm =)

    ist zwar nicht die lösung fürs problem aber es löst es auf eine vorteilhafte weise ^^

    für alle die meinen das bluetooth würde den handy akku leer saugen sag ich nur ;) noin tuts nicht
     
  8. Blackbandt, 22.01.2012 #8
    Blackbandt

    Blackbandt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2010
    ich hab die Beat Audio vom Sensation XE
     
  9. Da_ist_der_Wurm_drin, 22.01.2012 #9
    Da_ist_der_Wurm_drin

    Da_ist_der_Wurm_drin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.01.2012
    Also ich habe es zuvor neben dem Headset von Samsung mit einem von Sennheiser getestet und mit einem Apple Inear und das gleiche Problem, so wie ich das sehe liegt das Problem am System, weil es bei deaktiviertem Bildschirm das Headset nicht mehr optimal anspricht.

    Edit: OK, bei einem BT Headset sieht das vielleicht schon wieder anders aus, bleibe aber lieber bei einem mit Kabel.
     
  10. Fuerst_Takeshi, 23.01.2012 #10
    Fuerst_Takeshi

    Fuerst_Takeshi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Danke für die ausführliche Antwort freut mich, dass es bei Dir nun läuft, ich habe aber auch kein Interesse, mein Handy jetzt großartig zu hacken.
    Wer mein Galaxy S2 an den Händler zurückschicken, habe es zum Glück online gakauft und bin noch in der 14 Tage Rückgabefrist.

    Finde dies einfach wirklich peinlich und arm, dass so etwas selbstverständliches wie Musik pausieren und weiterspielen per Headset nur mit Hacks/Extratools zuverlässig funktioniert, dann doch lieber bis auf weiteres zurück zum iPhone...
     
  11. Mattmax, 13.02.2012 #11
    Mattmax

    Mattmax Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Phone:
    Wiko Ridge Fab 4G
    Tablet:
    Samsung GalaxyTab 10.1N
    Laufen, bzw. funktionieren die gut mit dem SGS2. Gemeint ist, ob alles das unterstützt wird, was die mw600 bieten oder wird nur ein Teil (Bluetooth) unterstützt?
     
  12. Bernd2210, 13.02.2012 #12
    Bernd2210

    Bernd2210 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    05.02.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Hallo,

    Warum nicht das HS3000 v. Samsung ?

    Wurde mir heut "empfohlen" ;)

    Und das werd ich mir auch anschaffen, denn was soll ich mit nem Sony Teil. :w00t00:

    Ich mach ja auf unseren Toyota auch keine VW Felgen drauf. :flapper:

    Gruss Bernd
     
  13. Michael211088, 13.02.2012 #13
    Michael211088

    Michael211088 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4

    also ich muss sage nich fands nich so dolle und das mw600 ist schon billiger und ich habs noch am festnetz und am tv dran und ganz davon abgesehn find ichs schöner ^^

    das display zeigt den titel nur an wenn du den stock player nimmst warum das so ist weiß ich nicht es werden nur rufnummern angezeigt keine namen
     
  14. MacCool, 13.02.2012 #14
    MacCool

    MacCool Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 EDGE
    Das liegt meines Wissens daran, dass Android bisher nur Bluetooth in der Version 1.3 unterstützt und das auch nur auf einigen Geräten und erst seit kurzem. Für die Titelanzeige sowie die call id benötigen Bluetooth Geräte 1.4 AVCRP. Kann man entsprechend im Netz finden und bei Interesse hier einen Stern vergeben, um die Priorität für die zukünftige Entwicklung zu unterstützen.

    Issue 5450 - android - Bluetooth AVRCP 1.4 Profile - Android - An Open Handset Alliance Project - Google Project Hosting

    Das nur der stock player das bisher unterstützt, liegt übrigens an den playern selbst. Aus dem PowerAMP Forum weiß ich z.B., dass der Hersteller bereits daran arbeitet, es wohl aber recht schwer ist zu implementieren.
     
  15. Michael211088, 13.02.2012 #15
    Michael211088

    Michael211088 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    oh hoffe der herr power amp schafft das wäre ja klasse aber das android nur bt1.3 untersüzt wäre doch iwi sinnlos oder nich oO wozu haben wa dann hier 2.0 oder was das s2 halt so hat ? ^^
     

Diese Seite empfehlen