1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. martin-rm, 31.05.2012 #1
    martin-rm

    martin-rm Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo.

    Seit mein Sensation auf 4.0 geupdatet wurde, wird das mitgelieferte Headset nach dem Einschalten nicht mehr erkannt. Ich habe dann rausgefunden, dass nach einem Neustart das Headset problemlos erkannt und genutzt werden kann.

    Das hat mich dahin gebracht, die Schnellstart-Funktion unter "Einstellungen -> Power zu deaktivieren. Jetzt wird das Headset bei jedem Start erkannt. problem dabei ist aber folgendes:

    Bei jedem start werden die ... Apps von 88 optimiert. Später wird noch Android optimiert. (Text auf dem Bildschirm) Dies dauert ca 3-5 Minuten insgesamt. Das passiert jetzt bei jedem start bzw vorher bei einem Neustart.

    Was muss ich also tun, um diese Optimierung zu deaktiveren ohne auf mein Headset zu verzichten?

    Hilfe wird dringend benötigt. der HTC-Support tut sich da sehr schwer.

    Danke
     
  2. BanB, 31.05.2012 #2
    BanB

    BanB Android-Guru

    Hatten wir das Thema nicht schon?
    Gib mal in der SuFu ein App xx von xx wird Optimiert.
     
  3. martin-rm, 31.05.2012 #3
    martin-rm

    martin-rm Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich nehm es sofort raus, wenn es doppelt und dreifach vorhanden ist. Aber ich habe es jetzt nicht gefunden, Jedenfalls keine Antwort auf meine Frage. Könntest du einen Link einstellen? :confused2:
     
  4. Gelangweilter, 31.05.2012 #4
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Man kann die Fragen auch im vorhandenen Thread stellen ohne einen neuen eröffnen zu müssen. Blöd nur, dass ich den gerade nicht mit der App hier posten kann.

    Du findest den sofort unter den Schlagwörter Headset / Kopfhörer nicht erkannt.
     
    BanB bedankt sich.
  5. BanB, 31.05.2012 #5
  6. martin-rm, 31.05.2012 #6
    martin-rm

    martin-rm Threadstarter Neuer Benutzer

    Ok, danke, werde es mal testen das Update neu aufzuspielen
     

Diese Seite empfehlen