1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hero ins Heimnetz einbinden

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von cruff, 26.09.2009.

  1. cruff, 26.09.2009 #1
    cruff

    cruff Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.
    Also Peripherie ein Siemens Gigaset SE551 dsl cable Router, ein PC und das Hero.
    Ich möchte von dem Hero auf einen angeschlossenen Speicherstick zugreifen, der in dem Router steckt, bekomme aber keine Verbindung.
    Kennt jemand ein spezielles Tool oder eine andere Möglichkeit Zugriff vom Hero auf den Speicherstick zu bekommen?

    Das Hero hat das neue MoDaCo Rom.

    Viele Grüße
    cruff
     
  2. mrzylinder, 26.09.2009 #2
    mrzylinder

    mrzylinder Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Phone:
    Galaxy S5
    Wenn man mittels ftp auf den Router zugreifen kann, kannst Du es z.B. mit einem Tool wie andftp versuchen. So greife ich auf meinen Router zu (ist aber kein Siemens). Da musst Du dann als Hostname die IP-Adresse eingeben, die der Router dem USB-Stick vergibt.

    Gruß,
    mrzylinder
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2009
    cruff bedankt sich.
  3. cruff, 27.09.2009 #3
    cruff

    cruff Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Hallo mrzylinder,

    der Tip war super, an ftp hatte ich gar nicht gedacht, ich war der Meinung, das ftp nur über internet funktioniert.
    Ich muß allerdings die Adresse vom Router verwenden, damit es funktioniert.
    Klappt wunderbar! Dankeschön!
    Schöne Grüße
    cruff. :)
     
  4. mrzylinder, 27.09.2009 #4
    mrzylinder

    mrzylinder Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Phone:
    Galaxy S5
    Gern geschehen :)
     
  5. Marciavelli, 27.09.2009 #5
    Marciavelli

    Marciavelli Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Hallo,

    nutze eine NAS im Heimnetz und greife mit einer SAMBA-Freigabe mit dem ES File Explorer darauf zu. Funktioniert super. Habe damit auf 2 TB Daten Zugriff sobald ich im heimischen WLAN bin. Das müsste mit Deinem Stick auch so gehen. Zumindest wenn der an einer Fritzbox hängt, da die auf jeden Fall SAMBA unterstützt.

    Grüße,
    Marciavelli
     

Diese Seite empfehlen