1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hero root rückgängig machen wegen Umtausch

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von Rusty, 13.12.2009.

  1. Rusty, 13.12.2009 #1
    Rusty

    Rusty Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Hallo,

    hab Probleme mit meinem G2 Touch und will es umtauschen. Der Akkudeckel sitzt beispielsweise nicht ganz fest drauf, sodass öfters mal die SIM Karte nicht erkannt wird. Außerdem muss man immer den Flugzeugmodus aus- und wieder anschalten wenn die Verbindung verloren geht und das passiert sehr oft, weil der Netzempfang miserabel ist.
    Hab mein Hero allerdings mit der How to root Anleitung hier im Forum gerootet und habe gehört dass man das erst rückgängig machen muss, weil TMobile sonst die Garantie verweigert...
    Kann mir jemand bitte sagen wie das geht?

    Gruß Rusty
     
  2. gado, 13.12.2009 #2
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Einfach dein NandBackup zurückspielen.

    Recovery starten und dann Restore Nandbackup.

    Wenn du kein Backup gemacht hast und kein alternative ROM geflasht hast, sollte ein zurücksetzen auf Werkseinstellung reichen.

    Die SIM liegt unter dem Akku, der ist fixiert, hat aber nichts mit dem Akkudeckel zu schaffen. Man könnte sich mal eine neue SIM Karte vom Provider schicken lassen, wenn diese schon etwas älter ist. Sicher, dass du sie richtig eingerastet hast? Da muss man ziemlich Kraft aufbringen.
     
  3. Rusty, 13.12.2009 #3
    Rusty

    Rusty Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Wie komme ich in den Recovery Mode?

    Die SIM Karte lässt sich nicht einrasten. Sie wird vom Akku auf die Kontakte gedrückt und der rutscht eben manchmal ein Stückchen raus, weil die Abdeckung hinten nicht ganz fest sitzt.
    Außerdem ist der Netzempfang wirklich unzumutbar...
     
  4. gado, 13.12.2009 #4
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Wie ich schon sagte, die SIM Karte wird von dem Blech gehalten, nicht vom Akku oder sonst was. Nochmal anschauen und richtig machen, dann sitzt die da auch stramm drin, selbst wenn der Akku entfernt wird.

    Wenn du nicht weißt wie man in den Recovery Modus kommt, dann wirst du auch kein Backup haben. Einfach unter Einstellungen auf Werkseinstellungen und dann gucken, ob du noch root hast.

    Netzempfang ist mit einer alten Radio in der Tat nicht das gelbe vom Ei. Einfach die neue Radio flashen und schon hat man super Empfang. ;)

    Wie man das alles macht findest du hier im Forum tausendfach beschrieben.
     
    Rusty bedankt sich.
  5. Familievierfuss, 13.12.2009 #5
    Familievierfuss

    Familievierfuss Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.08.2009
  6. gado, 13.12.2009 #6
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Mich würde mal interessieren, ob das Gerät aus einem T-Shop ist.
     
  7. Familievierfuss, 13.12.2009 #7
    Familievierfuss

    Familievierfuss Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Vielleicht einfach das offizielle G2-Update installieren?
     
  8. Da Tiga, 13.12.2009 #8
    Da Tiga

    Da Tiga Android-Experte

    Beiträge:
    589
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Phone:
    iPhone 5S, Elephone P6000 Pro
    Tablet:
    iPad Air 1
    Das hängt miteinander zusammen.
    Hatte ich nämlich auch bzw. bei mir damals jedenfalls.
    Lag daran, dass ich das "Blech", was die SIM hält, nicht fest genug zugezogen habe.
    Muss man echt mit dem Fingernagel so fest rüberziehen, bis es deutlich einrastet/einklickt.

    Seit dem ich das festgestellt/korrigiert habe, beide Probleme die du beschrieben hast erledigt ;-)

    Vielleicht hilfts dir ja.


    Liebe Grüße,
    Basti
     
  9. Rusty, 15.12.2009 #9
    Rusty

    Rusty Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Hi,

    Danke für die Tipps! SIM Karte war tatsächlich nicht richtig eingesteckt. Läuft jetzt so wies sein sollte...
     
  10. Da Tiga, 15.12.2009 #10
    Da Tiga

    Da Tiga Android-Experte

    Beiträge:
    589
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Phone:
    iPhone 5S, Elephone P6000 Pro
    Tablet:
    iPad Air 1
    Wenn dir Beiträge geholfen haben, gibts da so einen schönen "Danke" knopf ;-)
    Damit kann man den helfenden Usern dann auch ne kleine Freude machen xD

    Aber Spaß bei Seite, schön wenn es alles wieder funktioniert.
    Dann steht dem ungebremsten Heldenspaß ja jetzt nichts mehr im Wege ;-)

    LG
     
    Rusty bedankt sich.

Diese Seite empfehlen