1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hero rooten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von RÄPH, 15.08.2011.

  1. RÄPH, 15.08.2011 #1
    RÄPH

    RÄPH Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    254
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Hallo,

    wir sind einfach zu blöd dazu, ein Htc hero zu rooten wir haben android 2.1-update1

    Hat jemand eine genaue anleitung?

    Danke
     
  2. mysteri0us, 16.08.2011 #2
  3. RÄPH, 18.08.2011 #3
    RÄPH

    RÄPH Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    254
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Thx

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. ILIANos, 22.08.2011 #4
    ILIANos

    ILIANos Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Hey Leute,

    ich habe mittlerweile wirklich alles probiert: die drei Methoden (also auch Goldcard), TheUnlockr und auch xda-developers.

    Es scheitert daran, dass ich das berühmt-berüchtigte rote Warndreieck/Ausrufezeichen angezeigt bekomme, folglich nicht in den Fastboot/Bootloader (?) reinkomme. Ich weiß, dass ich dann erstmal zurück zur Ursprungsversion von HTC mit der originalen RRU namens "RUU_Hero_HTC_WWE_2.73.405.5_WWE_release_signed_NoDriver.exe" sollte, aber auch DAS funktioniert nicht, weil ich am Ende der Prozedur einen Fehler angezeigt bekomme (ich solle das "richtige" Utility-Programm verwenden...)

    Würde es etwas bringen, wenn ich mein HTC Hero in den Werkszustand versetze? Wenn ja, wie kann ich das machen? Aber wenn möglich bitte erstmal andere Vorschläge, denn ich will nur ungern nen kompletten Wipe machen und immer noch an der gleichen Stelle stehen :-|

    EDIT: Wenn ich im Menü "Datenschutz" auf "Werkszustand" gehe, heißt es: "Aktuelle Systemsoftware und gebündelte Anwendungen werden NICHT gelöscht"
    Deshalb habe ich (oben) angezweifelt, dass/ob es etwas bringt, in den Werkszustand zu versetzen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2011
  5. mysteri0us, 23.08.2011 #5
    mysteri0us

    mysteri0us Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Also die RUU immer mit eingelegter Goldcard durchführen.

    Lade dir bitte die beiden Apps z4root und Android Terminal herunter und mache folgendes:
    - Verschaffe dir mit der App z4root permanente root-Rechte unter Android.
    - Lade dir das Amon-Ra Recovery herunter, benenne die Datei recovery.img und packe sie auf die SD Karte (im Stammverzeichnis, kein Unterordner nehmen)
    - Dann gehst du in den Android Termina und gibst folgendes ein:
    su
    flash_image recovery /sdcard/recovery.img
    - Danach bootest du ins Recovery und wählst "Flash zip from SDcard" und wählst dein ROM aus (was du natürlich vorher auf das Stammverzeichnis deiner SD Karte gespeichert hast, was du NICHT entpackt hast und auch nicht NameDeinesRoms.zip.zip heißt)

    Viel Erfolg.
     

Diese Seite empfehlen