1. Nimm jetzt an unserem UMI Z - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diese Seite empfehlen

micon_instagram.png
Die auf dem iPhone so beliebte App mit den unendlichen Verschönerungs- und Veränderungsmöglichkeiten für Fotos und deren Verteilung in die sozialen Netzwerke kommt nun ganz bald auch für uns Android-Nutzer. Instagram-Gründer Kevin Systrom verkündete auf dem SXSW in Texas, dass die App für Android nun so gut wie fertig sei - und präsentierte auf seinem Galaxy Nexus den eine erste Version der App. Um der Wahrheit die Ehre zu geben: Es wird auch langsam Zeit, dass Instagram die Ende 2010 versprochene Android-Version liefert. Mittlerweile haben andere Anwendungen, wie picplz oder FXCamera die Lücke ganz ordentlich gefüllt. Was bei der Ansprache des Instagram-Gründers etwas verwunderte, war die Aussage, dass Instagram tolle Sharingfunktionen für soziale Netzwerke mitbringe. Aber die haben wir doch schon - mit den jeweiligen Social-Network-Apps?! Hoffen wir einfach, dass die App gut und bei uns Android-Nutzern genau so beliebt wird wie bei den iPhone-Nutzern. Sobald die App verfügbar ist, erfahrt ihr es bei uns.

micon_instagram.png

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Sonstige Apps & Widgets")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Muss Google bald Gebühren für News-Artikel zahlen?
Google Play: Erstes Update auf Version 3.4.7 veröffentlicht
Mobile Facebook-Nutzung steigt stetig an - 432 Millionen nutzen es mobil

Quellen: Instagram for Android shown off at SXSW, 'better than our iPhone app' say founders | The Verge
http://www.macnotes.de/images/micon_instagram.png
 
anime bedankt sich.

Diese Seite empfehlen