hier bekommt ihr ein neues Ace für 136 € ohne Simlock

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von 69pflanzenfreund69, 20.12.2011.

  1. 69pflanzenfreund69, 20.12.2011 #1
    69pflanzenfreund69

    69pflanzenfreund69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Hi Leute,

    nach langer Suche habe ich dieses Angebot gesehen und wollt es euch mal zeigen. Vergesst nicht, möglichst gleich den Vertrag nach der Sim Aktivierung zu kündigen ;)

    Meine Frau bekommt die 100 Min Sim für ihr prepaidhandy und ich freue mich schon jetzt auf ein nigelnagelneues Ace für zusammengerechnet 136 € :), die Netzklubkarte wartet schon sehnsüchtig genutzt zu werden ;)

    Ich frag mich warum einige Leute locker 150 € für ein gebrauchtes bei ebay ausgeben, wenn man es doch so günstig nei haben kann ;)

    Hier der Link: Samsung Galaxy Ace S5830 Handy + O2 Inklusivpaket 100 Freiminuten 4

    @ liebe Moderatoren, wenn dies unter Werbung fallen sollte und ich es hier nicht reinstellen darf, dann löscht den Link bitte - ich persönlich habe ja gar nix davon sondern wollte nur dazu beitragen, dass die Leute etwas sparen können

    dann muss halt jeder selsbt mal suchen unter *Samsung Galaxy Ace S5830 Handy + O2 Inklusivpaket 100 Freiminuten 4€ monatlich*

    LG Ralf
     
  2. dickerbert, 21.12.2011 #2
    dickerbert

    dickerbert Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Weil solche Reseller Verträge (oder wie man das nennt, wenn Verträge von Mobilfunkanbietern über externe Händler weiter verkauft werden) meistens sehr durchstrickt sind und man kaum durchblickt, was man eigentlich kauft. Kann sein, dass ich mit meinen 22 Jahren jetzt schon zu konservativ bin, aber gerade über Ebay würde ich nie einen Handyvertrag abschließen.
    Wenn plötzlich eine Rechnung über 20 anstatt 4 EUR kommst, an wen wendest du dich? An Ebay? Wohl kaum.... O2 wird wohl an den Händler verweisen, von dem man den Vertrag hat. Und wenn der stumm bleibt? Dann steht man da und kassiert womöglich noch Inkassoschreiben.
    Selbst wenn man im Recht sein sollte; das Risiko schätze ich hoch ein, dass man einen Haken übersieht, keinen Ansprechpartner hat und die Rennerei hat zu beweisen, dass man im Recht ist.
     
  3. 69pflanzenfreund69, 21.12.2011 #3
    69pflanzenfreund69

    69pflanzenfreund69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Hi,

    zum Teil gebe ich Dir recht, viele Verträge sind echte Hammerteile. Das A und O ist eben das komplette druchstöbern der Fußnoten und frühzeitige kündigen der Optionen bzw. des Vertrages. Ich bin schon 13 Jahre im Telekommunikationsvertrieb und kenn mich da gut aus.

    Ein normaler Mensch liest sich das meist nicht durch und ist dann nach einigen Monaten der Freude doch erschrocken. Gerade zielt mmeist so ein Angebot auf die jüngeren Einkäufer die eben gerne eine X Box oder einen Laptop als Zugabe haben möchten - diese Einkäuferschicht lässt meist den Vertrag nicht durch andere prüfen und unterschreibt schnell. Meist hat dieses Alter auch ordentlich Geld auf der Kante, machen einen Ausbildung und wohnen noch bei Mutti. Da sind Vertäge von 30 € mtl. Aufwärts kein Problem, hauptsache man hat das neue Iphone 4S in der Tasche ;)

    Bei diesem Vertrag den ich gewählt habe, ist es so, dass erst nach 24 Monaten die GG auf 10 € mtl. steigt. Meist zielen die Verkäufer aber darauf ab, dass man auch eine Datenflat dazubucht und ordentlich die 0,29 € Gesprächskosten ausschöpft.

    Leider gibt es eben viele die nicht genau die Verträge und Preislisten studieren und einfach unterschreiben ;)

    Allerdings gibt es auch viele Schlaue, die gerade solche *Schubladenverträge* suchen um sich eine Playsi3 oder nen Flat TV oder Lappi günstig zu besorgen. Einfach auf die Klausel Mindestverbrauch achten, dann einmal alle 3 Monate (je nach Vertrag) ne SMS und nen Telefonat führen und dann wieder in die Schublade ;)

    Alles was in einem Vertrag steht natürlich mit entsprechender Preisliste ist Rechtsgültig - da können nicht einfach verrsteckte Kosten hinzukommen.

    Im o.g. Fall hat man eine Firma mit namentlichen Personen dahinter, man bestellt über den Firmeneigenen shop und druckt dann den Vertrag mit allen Klauseln aus - diesen sollte man genau durchlesen bevor man ihn unterschrieben absendet.

    Ich habs gemacht und freue mich nun auf mein Handy. Die Sim geht in mein altes Handy und dies nutzt meine Frau, falls sie mich mal von unterwegs anrufen möchte - da sie mit 15 € prepaid locker nen halbes Jahr auskommt sehe ich hier kein Problem der Überschreitung der 100 Inklusivminuten im Monat.

    In meins kommt dann die Netzklubsim, minutenkosten 9ct und 100 Mb Datenfalt gratis - mehr brauch ich nicht für ein eher Notfallhandy mit nen biss Appspielerei. Seit dem wir ne Festnetzfalt mit DSL 16000 zu Hause haben und auch meist zu Hause sind benötige ich keinen 30 € Termin um ein Oberklassehandy zu finanzieren.
     
  4. dickerbert, 22.12.2011 #4
    dickerbert

    dickerbert Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Wenn man sich im Tarif Dschungel auskennt und diszipliniert genug ist, um genau die Mindestanforderungen eines solchen Schubladenvertrags zu erfüllen, kann man mit Sicherheit ein richtiges Schnäppchen schlagen! Ich würde es mir nicht zutrauen, dass ich den Vertrag in all seinen Details verstehe und konsequent alle 3 Monate die SIM benutzen würde (oder was auch immer die Klausel verlangt). Ich denke, das geht den meisten so.
    Was mich bei dem verlinkten Angebot schon nervt; wo kommt der Vertrag überhaupt her?! Es ist die Rede von O2 und Debitel. Dass die zusammen gehören, wäre mir neu - und da hier schon die erste Unsicherheit für mich besteht, höre ich an der Stelle schon auf zu lesen weil es mir unseriös erscheint.
    Mir mögen dadurch ein paar Schnäppchen durch die Lappen gehen - aber wenigstens riskiere ich auch keine Kosten, auf die ich nicht vorbereitet war!
     
  5. 69pflanzenfreund69, 22.12.2011 #5
    69pflanzenfreund69

    69pflanzenfreund69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Hi,

    ich bin nun Kunde bei Debitel und habe soeben die entsprechenden Logindaten zur Sim Vertwaltung von Debitel erhalten. Auch wenn mal die Karte gesperrt werden müsste, kann ich da anrufen. Mit dem Workflow und der Zusammenarbeit mit dem ebay Shop war ich bisher sehr zufrieden. Dieser og. Vertrag hat keinen Haken, keinen Mindestumsatz den man in einer gewissen Zeit erzeugen muss - mir ging es hierbei ja auch nur ums Handy.

    Meine Natzklub Sim kam heute auch schon, sobald das Handy nach Weihnachten da ist darf sie dann rein. Ebenso veranlasse ich dann die Rufnummernportierung auf die Netzklubkarte.

    Wer persönliche Betreuung benötigt muss eben die Standardverträge nehmen ;)
     
  6. 69pflanzenfreund69, 25.12.2011 #6
    69pflanzenfreund69

    69pflanzenfreund69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Hallo zusammen,

    mein neues Ace ist noch rechtzeitig am 23. gekommen. Alles zusammen mit der mobilcom Sim. Der einzige Haken war bei diesem Ace, dass die Spracheinstellung auf polnisch war - dies war aber schnell anhand des im Internet zu findenden deutschen Benutzerhandbuches umgestellt. Ein paar polnische Apps sind noch drauf, die deinstaliere ich noch - ich hoffe mal das geht so einfach.

    Hab nun die SD2GB drinn und WLan schon eingerichtet, ich moment ziehe ich die Deutschland Navit Karte runter - klappt alles prima - ohne Abbrüche oder irgendwas.

    Firmware ist die Gingerbird 2.3.5 - recht aktuell oder ?

    Ich freue mich sehr dieses Preisschnäppchen gemacht zu haben :)

    Ein tolles Handy :)
     

Diese Seite empfehlen