1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe bei 0.80 Bootloader Root [gelöst]

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Colgate, 08.05.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Colgate, 08.05.2010 #1
    Colgate

    Colgate Threadstarter Gast

    Hallo,

    ich versuche mich schon SEIT STUNDEN am erstellen einer Goldcard. Ich habe das Android SDK runtergeladen den USB Treiber r3 runtergeladen und installiert. Jetzt fahre ich mein Desire runter und boote es in den Bootloader. Jetzt schließe ich es an den PC an und es erscheint die Meldung dass für "Android 1.0" kein Treiber gefunden wurde. Ich installiere die Treiber von "android-sdk-windows/usb_drivers". Jetzt wurde mein Desire als "Android Bootloader Interface" erkannt und installiert. Jetzt rufe ich mit Administrator Rechten das cmd auf. Ich navigiere zu "android-sdk-windows/tools" und gebe "adb shell cat /sys/class/mmc_host/mmc1/mmc1:*/cid" ein. Jetzt kommt folgende Meldung:

    [​IMG]

    Ich nutze Windows 7 Ultimate 64 Bit habe es aber auch schon mit Windows XP Professional 32 Bit probiert ich komme an dem Punkt nicht weiter. Wer kann mir helfen?
     
  2. The-Nazgul, 09.05.2010 #2
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    USB-Debugging ist an?
     
  3. Colgate, 09.05.2010 #3
    Colgate

    Colgate Threadstarter Gast

    USB-Debugging ist definitiv an.
     
  4. The-Nazgul, 09.05.2010 #4
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    HTC Sync Option an?
     
  5. Colgate, 09.05.2010 #5
    Colgate

    Colgate Threadstarter Gast

    Also wenn du bei den Einstellungen im Desire den Punkt "Konten und Synchronisierung" meinst, dann ist das aktiviert ja.
     
  6. The-Nazgul, 09.05.2010 #6
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Probier mal

    adb shell

    [Enter]

    cat /sys/class/mmc_host/mmc1/mmc1:*/cid

    beziehungsweise, wenn das nicht klappt:

    Probier mal ob adb devices was anzeigt?
     
  7. aslocum, 09.05.2010 #7
    aslocum

    aslocum Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    30.08.2009
    wieso installierst (oder versuchst) du die treiber vom android sdk?
    einfach htc sync einmal installieren und du hast alle treiber auf dem pc die du brauchst

    er sucht dann nach android 1.0 und installiert es dann schlussendlich als Gerät "My HTC" ... ist dann quasie der adb treiber
     
  8. Colgate, 09.05.2010 #8
    Colgate

    Colgate Threadstarter Gast

    Also wenn ich nur adb shell eingebe kommt wieder der no devices Fehler von oben.

    Wenn ich adb decives eingebe kommt folgendes:

    [​IMG]

    Habe deinen Tipp befolgt doch leider geht es auch mit den Treibern nicht. Selber Fehler wie oben.
     
  9. cinereous, 09.05.2010 #9
    cinereous

    cinereous Threadstarter Gast

    Und wie sieht es mit der TinyCoreLinux-Methode aus? Da funktioniert es mit den "Treibern" garantiert. Was macht ihr so lang mit Windows rum, wo es zicken gibt und eine echt einfache Möglichkeit, das anders zu lösen?
     
  10. Pittek, 09.05.2010 #10
    Pittek

    Pittek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Ja Tiny-Core wäre eine Alternative, habs noch nicht probiert...erkennt meine Tastatur nicht beim Booten grml...

    Ich habe gestern Ubuntu 10.4 auf einer 2. Partition installiert, weil ich dachte dann bin ich adb- und fastbootmaessig auf der sicheren Seite.

    Fehler! Auch Linux kann nervig sein. Denn mit der Distrobution zumindest läuft adb nicht von Haus aus, mir ist es bisher auch nicht gelungen es zum laufen zu bekommen.
    Der Fehler liegt wahrscheinlich an Ubuntu 64bit, ich hab dann schlussendlich doch WIN7 64bit zum Rooten benutzt weil ich nicht weiter kam.

    Soviel zu Linux und easy und sicher ... ;)

    P.S: Kann ich einfach ein anderes Linux auf die Partition von Ubuntu knallen ohne einen Doktor in Linux-Bootmanagern machen zu müssen?
     
  11. cinereous, 09.05.2010 #11
    cinereous

    cinereous Threadstarter Gast

    Es geht auch mit ubuntu. Die Probleme die du hattest,wirst du mit jedem Linux haben. hat was mit den rechten für das angelegte Device zu tun und dem Pfad, in dem du das sdk entpackst und...
     
  12. Pittek, 09.05.2010 #12
    Pittek

    Pittek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.03.2010
  13. Colgate, 09.05.2010 #13
    Colgate

    Colgate Threadstarter Gast


    Funktioniert diese Methode auch mit dem 0.80er Bootloader perfekt?

    EDIT: Habe es jetzt nach einer anderen Methode probiert und habe nun eine Goldcard.

    Jetzt habe ich aber wieder folgendes Problem, ich mache alles nach dieser Anleitung aber bei einem Step hängt es wieder bei mir.


    • Make your microSD card into a goldcard by following these instructions (it's a good idea to back up the contents of your card first!).
    Erledigt!

    • Unzip the file you downloaded to a directory, then open a command / terminal window at that directory.
    Erledigt!

    • Turn off your HTC Desire, then turn it back on with the 'back' button held down. You'll see 'FASTBOOT' written on the screen in a red box. Connect the phone to the computer.
    Erledigt!

    • In the terminal window, enter either 'step1-windows.bat', './step1-mac.sh' or './step1-linux.sh' as appropriate.
    Erledigt!

    • When this step has completed, navigate to the 'BOOTLOADER' and then 'RECOVERY' option on the menu, using the volume buttons to move and the power button to select.
    Erledigt!

    • In the terminal window, enter either 'step2-windows.bat', './step2-mac.sh' or './step2-linux.sh' as appropriate.
    HIER HÄNGT ES!

    • When this has completed, your device should be at the 'recovery' screen. Select the 'wipe' option, then select the option to apply an update zip from sdcard, and select 'rootedupdate.zip'. This will take a little while, so go make a nice cup of tea. When the flash has finished, reboot, and you are DONE! [​IMG]
    Es kommt folgende Meldung wieder:

    [​IMG]

    Was stimmt denn da nicht?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.05.2010
  14. Colgate, 09.05.2010 #14
    Colgate

    Colgate Threadstarter Gast

    OKAY ES HAT SICH GEKLÄRT AUS IRGENDEINEM GRUND FUNKTIONIERT ES JETZT!

    Kann geclosed werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen