1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe: Defy tot-geflasht...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von Domstar97, 07.06.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Domstar97, 07.06.2011 #1
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Hey hab mich grad vor wenigen Sekunden angemeldet und kann gleich mal sagen das ich richtig Mist gebaut hab.
    Ein Freund hat gesagt Gingerbread ist viel besser und viel schöner, etc.

    Ich hab mich schlau gemacht, CyanogenMod 7 gefunden und wollte diesen installieren.
    Es war nicht schwer, SuperOneClick rootete mein Defy, Rom Manager hat ein Backup gemacht und dann wollte ich mit Rom Manager die CyanogenMod7.zip istallieren. Ging auch ganz gut aber ich hab bei der Installation vergessen vor dem .zip ausführen das Handy zu wipen.

    So ich voller Hoffnung (hab noch nicht gewusst das ich das vergessen hab) schalte das Defy an und es rührt sich nichts.
    Das Motorola Emblem (das normale ganz am Anfang) bleibt steht und rührt sich nicht. Ich erst mal Ach. hängt nur ein bissl Akku raus wieder rein nochmal probiert und dann hab ich Schiss bekommen.

    Natürlich bringt rumheulen nix, ich hop an den PC und rumgegooglet.

    Ich wurde fündig bei einem Programm namens "RSD Lite" das dank einer .sdf Datei mein Defy wieder herstellen könnte.

    Dann wie in Anleitung aus einem Forum beschrieben Data und Android Ordner auf der SD Karte (8gb) gelöscht, Das Handy mit Start+Vol down im Moto-Menü geswipet und dann mit Start+Vol up in den Bootloader gestartet und mit PC verbunden. Die SDF hatte ich von einem deutschen Forum. Ich hab die 2.1 DACH (DE-AT-CH) gedownloadet und dachte das könnte klappen.

    Von wegen, ich mach das Handy rein, RSD lite erkennt es und hab die sdf Datei ausgewählt und auf Start geklickt. Ich freu mich wie ein Käsekuchen als ich les 100% fertig. Dann aber: Geht zurück auf 0% Aha noch ein 2. Schritt. Und genau bei dem schmiert alles ab.
    Ich bekomm auf dem Handy eine Fehlermeldung namens "FEBE 0047". Ich pis*te mir fast in die Hose.
    Am PC stand da alles gefailt Flash nicht möglich und irgendwas mit Command: JUMP

    Das hab ich dann wieder gegoogelt und hab gelesen (englische Seite) das die sdf kaputt ist.

    Dann hab ich die 2.1 Europe sdf heruntergeladen als .zip. Mit der ging es von den Prozenten her ein bissl weiter aber danach den 100% gleichen Fehler.

    Ich sitz hier in Scheiß, hab Angst das der Akku bald stirbt und das Handy bringt nichts besseres als unendlich Stunden lang das Motorola Start Symbol das sich nicht bewegt. Ich komm zwar immer noch in Moto-Menü und Bootloader aber mein Backup das ich mit Rom Manager gemacht hab ist anscheinend aktuell nutzlos.

    Bitte helft mir Leute, ich hab auf das Handy Ewigkeiten gespart, wenn ich das Teil jetzt geschrottet hab lachen mich erstens meine Eltern aus und in der Klasse bin ich dann das Opfer das sein nagelneues Smartphone schrottet.

    Das kann doch nicht sein, ich vergess einen Schritt und das Handy ist im Arsch :,-(

    Bitte, bitte helft mir! (so schnell wie möglich ! :,-( )

    Liebe Grüße Dominik
     
  2. Redirion, 07.06.2011 #2
    Redirion

    Redirion Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    du hast nicht nur das Wipen vergessen... du musst wohl überlesen haben, dass es nicht möglich ist, direkt von Eclair (Android 2.1) auf CM7 zu flashen.

    Warum hast du dich nicht an die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung aus dem offiziellen xda-Thread gehalten?

    INSTRUCTIONS:
    1. Flash fixed SBF 177-Nordic
    2. Copy *.zip to sdcard
    3. Reboot your device in BootMenu/ClockWork
    4. WIPE (wipe data/factory reset + wipe cache partition)
    5. Install the *zip
    6. reboot

    du musst zunächst ein 2.2 auf dein Handy flashen. In diesem fall wird das "Fixexd SBF 177-Nordic" empfohlen und ist auch direkt verlinkt.

    Versuch das erstmal per RSD Lite zu flashen.

    Ich hoffe du kennst zur Not noch jemanden, der ebenfalls ein Defy hat, falls dein Akku inzwischen zu Schwach für erneutes Flashen ist...

    Gerade bei so experimentellen Sachen, immer alles sehr gut durchlesen! Zur not Jemanden fragen, der gut englisch kann (falls du nicht so gut englisch kannst). Falls dich der CM7-Versuch jetzt abgeschreckt hat, würde ich dir empfehlen einfach das offizielle deutsche Froyo 2.2 zu flashen: http://www.android-hilfe.de/root-ha...froyo-34-177-3-dach-retail-downloadlinks.html

    Gruß, Red
     
  3. Domstar97, 07.06.2011 #3
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Leider kam grad die Meldung zu schwacher Akku zum flashen habs jetzt an Ladegerät angeschlossen im Bootmenü sofort hat er gesagt der Akku ist OK. Lädt der den jetzt? Und bitte, bitte, mein Handy ist schon fertig genug und ich bin kurz davor zu heulen gib mir bitte bitte eine kurze übersichtliche Stichpunkt für Stichpunkt Anleitung ich will es nicht endgültig zerstören. :,-(

    Ach ja in deiner Kurzanleitung steht Clockwork Mod. Das geht garnicht das Defy kommt ja nicht mal mehr zum Hochfahren es geht nur noch das Moto-Menü (Start+Vol down) und der Bootloader im Handy drin (Start+Vol up)

    Ok danke erstmal ich versuch es jetzt über den RSD mit der von dir angegebenen sdf zu flashen (hoffentlich lädt es im Bootloader den Akku)
     
  4. werdernator, 07.06.2011 #4
    werdernator

    werdernator Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2011
    jo.. musst evtl lesen: sollte die LED mal weiß leuchten, einfach das defy ca 1/2 std. ans ladegerät hängen, dann müsste genug akku da sein um erfolgreich zuende zu flashen.

    schau mal im cyanogenmod thread, da gibts eine schritt-für-schritt anleitung als pdf.
    (steht ganz oben als link, in roter schrift, kann man irgendwie nicht übersehen)
     
  5. Domstar97, 07.06.2011 #5
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Danke aber ich lass erst mal die finger von CM7 (meine Hände zittern immernoch)
    Ich versuch das jetzt mal danke derweil
     
  6. Droidhelper, 07.06.2011 #6
    Droidhelper

    Droidhelper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    klingt ja wie ein Abenteuer :), hehe... War bei meinen ersten flash nicht anders.... Habe es trotzdem wieder hinbekommen und die Französische Froyo geflasht. Einfach Defy am computer und booten. Nun in den USB Modus und mit RSD lite flashen

    Weist du wie man in den Modus genau kommt?

    Am PC... Defy starten und zugleich powertaste drücken nun die Froyo in den RSD lite laden und die Froyo flashen
     
  7. Domstar97, 07.06.2011 #7
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Jaja Danke Leute habs mittlerweile kapiert :-D So werd jetzt mal trauen diese Firmware raufzutuen. Wünscht mir Glück (RSD wehe du schmierst wieder ab)
    Ich hab aktuell RSD 4.9 also die neuste.

    PS.: Schön zu wissen das es auch anderen so geht ;-D
     
  8. RATTAR, 07.06.2011 #8
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Hallo Domstar97,
    erstmal die gute Nachricht dein Handy ist nicht tot. jetzt die schlechte es befindet sich im Koma.
    Nimm am besten erstmal den Akku aus den Handy, weil er wird momentan nur permanent entladen.
    Hast du versucht CM7 zu flashen nach der Chip-Anleitung?
     
  9. Domstar97, 07.06.2011 #9
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Verdammt schon wieder ein Rückschlag:

    Das Handy war jetzt für 1/2 Stunde im Bootloader Menü an der Steckdose, Akku schön warm, aber gerade gemerkt das er ihn nicht aufgeladen hat.

    Jetzt hab ich Akku raus (also ausgeschaltet) und wieder rein und nochmal angesteckt. Motorola Symbol und dann (Fortschritt :D) eine Batterie anzeige wie beim normalen Aufladen nur mit einem "?" in der Mitte anstatt % Wird das jetzt geladen oder nicht?

    Wenn nicht wie dann?

    Danke für alles :-D
     
  10. Domstar97, 07.06.2011 #10
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Ich weiß ich fick grad voll den Akku. Nein ich hab mich nicht an die Anleitung von Chip.de gehalten (ich wusste garnicht das von denen eine Anleitung darüber ist) ich habs von hier: www.(momentmal darf man hier Links posten?).de
     
  11. RATTAR, 07.06.2011 #11
    RATTAR

    RATTAR Gast

  12. Domstar97, 07.06.2011 #12
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Ehm kein Freund der mir bekannt ist hat Defy oh shit *verzweiflung, schwitzen* soll das heißen wenn der jetzt leer ist das ich verkac*t hab?
     
  13. RATTAR, 07.06.2011 #13
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Nein musst ihn halt nur laden. Akku draußen?
     
  14. Domstar97, 07.06.2011 #14
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Heißt das weiße Lämpchen laden? (Bitte Lieber Gott)
     
  15. Domstar97, 07.06.2011 #15
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Was einfach nur laden
    Ja toll ich kenn keinen mit Defy. Aktuell: Defy ausgeschaltet, es verbindet wegen Battery Low nicht mehr zum PC. Steckdose klappt noch wie gesagt mit ?-Batterie. Wenn ich den Stecker aber nur halb reinschiebe leuchtet ein weißes Lämpchen...
     
  16. RATTAR, 07.06.2011 #16
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Nein dein Handy lädt nur wenn ein intaktes Betriebssystem vorhanden ist, also Akku raus und dem Link folgen, dann in Ruhe durchlesen, ich folge dir zu dem Link.
     
  17. Domstar97, 07.06.2011 #17
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Bin ich zu blöd? Ich seh keine Möglichkeit den Akku zu laden :-(
     
  18. Domstar97, 07.06.2011 #18
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Sorry im Bootloader kommt schon Battery Low er lässt sich nicht mehr connecten. :,-( (Achtung bin heute etwas n00by)
     
  19. Droidhelper, 07.06.2011 #19
    Droidhelper

    Droidhelper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Hast du skype? Ich erklare es dir schritt fur schriitt. Du bekommst es hin.
     
  20. Domstar97, 07.06.2011 #20
    Domstar97

    Domstar97 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    r.luthardt hab ich (Name: ywnb33)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen