1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe für SWAP

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von Wildkater, 22.06.2010.

  1. Wildkater, 22.06.2010 #1
    Wildkater

    Wildkater Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.05.2009
    Könnte mal jemand einen Hilfethread für SWAP erstellen ... höre ja in letzter Zeit nur positives davon, aber hab noch nirgends eine Anleitung gefunden ... immer nur so Bruchstücke ...

    Wäre lieb, wenn mal einer ein How-To schreiben könnte!

    Danke!
     
  2. Wildkater, 24.06.2010 #2
    Wildkater

    Wildkater Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.05.2009
    Keiner der es mal erklären kann?

    Also rooten kann ich ohne Probleme ... nur das SWAP ist noch so ne Grauzone :(
     
  3. yoshiko, 24.06.2010 #3
    yoshiko

    yoshiko Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    01.09.2009
    Phone:
    HTC Legend
    Hallo :)

    du musst erstmal deine SDCard partionieren.
    Dieses kannst du im Fastboot/Recovery Modus machen.

    Zum Beispiel:
    Swap: 128 MB
    Ext2 (für Apps): 512 MB

    Um die Swap zu aktivieren brauchst du noch die "userinit.sh"
    Die findest du hier: http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-htc-magic/27293-swap-partition-groessen.html#post307121

    Die Datei musst du in den Ordner "SD-ext" ablegen, also Datei auf der SDCard schieben und danach zb. mit den Root Explorer die Datei verschieben, den entweder neustart machen oder die Datei mit den Root Explorer ausführen.

    Ob es geklappt hat, siehst du wenn du im "Terminal Emulator" den Befehl "free" eingibst.

    So hoffe habe alles so zusammen bekommen und es klappt bei dir ;)
    Hier findest du auch noch infos: http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-htc-magic/27293-swap-partition-groessen.html

    oder hier: http://www.android-hilfe.de/root-ha...-5-0-7-android-2-1-eclair-fuers-magic-g1.html

    lg
    yoshi :)
     
    snoopdogg2210 und Dare haben sich bedankt.
  4. th2811, 24.06.2010 #4
    th2811

    th2811 Android-Experte

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    241
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Nexus S
    Perfekte Anleitung von yoshiko! :)

    Vor dem Partitionieren unbedingt die Daten von der SD-Karte sichern, denn die gehen dabei verloren! - Damit es nachher kein böses Erwachen gibt ;-)

    Aufpassen musst du auch wenn du bereits Apps2SD nutzt.
    Sollte dies der Fall sein, dann vorher alle Apps von der SD in den internen Speicher verschieben (einzeln/manuell oder automatisch gleich alle mit einem Befehl möglich) und dann erst partitionieren.
     
  5. Wildkater, 24.06.2010 #5
    Wildkater

    Wildkater Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.05.2009
    Hatte mir gestern Abend das Programm "Swapper" aus dem Market gekauft.

    Wenn ich "free" in der Console eingebe, ist dort auch alles richtig geändert.

    Also hat das Programm alles anscheinend richtig ausgeführt. Und das nur mit 2 Klicks ...
     
  6. th2811, 24.06.2010 #6
    th2811

    th2811 Android-Experte

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    241
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Nexus S
    Ich vermute mal dass du mit Swapper eine Swap-Datei und nicht eine -Partition aktiviert hast.
     
  7. Wildkater, 24.06.2010 #7
    Wildkater

    Wildkater Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.05.2009
    Was ist der Unterschied?

    Würde das nicht auch funktionieren? Oder gibts da Nachteile?


    PS: Es geht auf jeden Fall alles flüssiger und schneller. Effekt hat es...
     
  8. yoshiko, 24.06.2010 #8
    yoshiko

    yoshiko Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    01.09.2009
    Phone:
    HTC Legend
    so wie ich richtig verstanden habe, erstellt das Programm nur eine "Auslagerungsdatei" und erstellt keine Partition, frage ist wohin er diese erstellt und was ist wenn diese Datei beschädigt ist ....
    Aber solange es funktioniert .. ist ja alles okey :)

    ps: aber warum kaufen wenn man es umsonst bekommen kann ^^
     
  9. Wildkater, 24.06.2010 #9
    Wildkater

    Wildkater Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.05.2009
    Ich weis ;)

    Aber so hab ich net dauernd das manuelle Updaten ... und die 1,50 Euro habe ich nun ausnahmsweise auch noch :D:D

    Es wird eine Datei auf der SD Karte erstellt. Habe gerade nachgeschaut.

    Kann ja auch mal einer von euch testen ... nicht das ich Halluzinationen habe und es gar nicht wirklich schneller ist ^^
     
  10. yoshiko, 24.06.2010 #10
    yoshiko

    yoshiko Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    01.09.2009
    Phone:
    HTC Legend
    es wird schon einwenig schneller sein ... es wird ja wie ein swap partition genutzt.
    glaube nicht das du Halluzinationen hast ^^

    und solange es funktioniert ist doch alles wunderbar :)

    lg
    yoshi :)
     
  11. th2811, 24.06.2010 #11
    th2811

    th2811 Android-Experte

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    241
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Nexus S
    Eine Swap-Datei auf der Fat32 der SD-Karte hat den Nachteil, dass beim Mounten der Karte am PC der Swap gekillt wird. (Was bei einer Partition nicht passiert.)

    Meine Erfahrung ist, dass mit Swap alles wesentlich flüssiger läuft. Man sollte allerdings checken/aufpassen/kontrollieren dass der Swap-Speicher nicht nur permanent aufgefüllt sondern auch wieder freigegeben wird sonst wird das ganze System nach kurzer Zeit sehr schnell träge.
    Für eine perfekte Speicherverwaltung kann ich die kostenlose App AutoKiller von AndRS Studio sehr empfehlen!
     
  12. yoshiko, 24.06.2010 #12
    yoshiko

    yoshiko Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    01.09.2009
    Phone:
    HTC Legend
    stimmt da hast du recht th2811 und das Programm "AutoKiller" nutze ich auch und funktioniert wunderbar kann ich auch nur empfehlen ... :)
     
  13. Dare, 24.06.2010 #13
    Dare

    Dare Android-Lexikon

    Beiträge:
    946
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Danke für die verständliche Erklärung und den Tipp mit dem Auto Killer App.
    Verstehe nur noch nicht wie ich das am besten konfiguriere...

    Gruß
     
  14. yoshiko, 24.06.2010 #14
    yoshiko

    yoshiko Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    01.09.2009
    Phone:
    HTC Legend
    das autokiller app?
    also ich nehme die voreingestellten profile. habe "Aggressive" ausgewählt und läuft bis jetzt bestens ...
     
  15. Dare, 24.06.2010 #15
    Dare

    Dare Android-Lexikon

    Beiträge:
    946
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Ah ok, werd ich mal testen. Hab bis jetzt nur "Optimum" getested.


    Thx & Gruß - Dare
     
  16. gosinga, 25.06.2010 #16
    gosinga

    gosinga Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.11.2009
    hi - möchte mich da mal einklinken. ich hab das alles jetzt auch mal probiert, bei mir steht im Terminal folgendes:
    # free
    total used free shared buffers
    Mem: 107152 105124 2028 0 356
    Swap: 62692 29368 33324
    Total: 169844 134492 35352

    hab ich da jetzt was ausgelagert oder nicht ? funktioniert das so ? ich kann mit den Zahlen nicht wirklich was anfangen.

    danke, Andi
     
  17. ulli01, 25.06.2010 #17
    ulli01

    ulli01 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Du hast totalen Swap: 62692
    Benutzter Swap: 29368
    Freier Speicher im Swap: 33324

    Steht doch alles da... und jawohl du hast alles richtig gemacht.
    Ich benutze seit Ewigkeiten eine Swapdatei auf ameiner Dreambox und habe keinerlei Nachteile gegenüber einer Swappartition feststellen können. Falls es Probleme mit USB gibt genügt ein entspanntes "swapoff /Verzeichnis/Dateiname" per Terminal, oder du hast Root-Rechte, dann schieb die Swapdatei auf die ext2 Partition, damit ist der obige Befehl überflüssig und Swap bleibt ständig aktiviert.

    Falls Interesse besteht kann ich euch ein paar Tipps geben wie man per Root die Sache in der Console erledigt (anlegen, starten, abschalten) und wer lesen kann sucht mal im Netz nach "mkswap, swapon, swapoff" und wer nicht nur Root-Rechte hat, sondern sich auch als solcher an seinem Phone zu erkennen gibt, der sollte sich mal das Tut über "Busybox" reinziehen, da kann man den Frosch bei den Eiern packen, ohne jedes Forum voll zu jammern. Busybox ist ein mächtiges Werkzeug und unerlässlich für Scriptfreaks. Da kannste ein Fahrrad bei Bedarf aus deinem Phone machen...

    Für einen lumpigen "Swapper" Geld zu verlangen und den Source nicht frei zu geben finde ich schon dreist, ist nicht im Sinne des Erfinders und verstösst gegen die GPL unter der der Code entstanden ist!!! Sind wir denn hier bei Win-Mobile?

    Ulli
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2010
    gosinga bedankt sich.
  18. house-bewohner, 25.06.2010 #18
    house-bewohner

    house-bewohner Android-Experte

    Beiträge:
    737
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Servus,

    nun staune ich ja mal bauklötze.
    gestern hatte ich swap eingerichtet, welches mir auch im terminal aufgelistet wurde.

    jetzt habe ich neugieriger weise nochmal nachgeschaut und es wird mir swap 0 angezeigt.
    im ordner sd-ext steht die userini mit den korrekten werten drin.

    könnte mir das mal bitte jemand erklären was da evtl. los ist?

    LG Chris
     
  19. ulli01, 25.06.2010 #19
    ulli01

    ulli01 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Gib mal in der Console (wenn du im richtigen Pfad bist) cat userini (oder wie die Datei heisst) ein und poste hier den Inhalt. Da sollte der Name und Pfad zur swapdatei stehen. Schau dann ob die Datei existiert (Befehl sh Dateiname). Besitzt du Rootrechte?

    Ulli
     
  20. house-bewohner, 25.06.2010 #20
    house-bewohner

    house-bewohner Android-Experte

    Beiträge:
    737
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    18.03.2010
    @ ulli01

    Console? meinst du über diesee adb geschichte.
    Hab das mit dem adb noch nicht zum laufen gebracht.

    root hab ich.
    ich habe eine userini.sh aus nem anderen thread genommen, die auf die sd card kopiert,
    von dort dann ins sd-ext verzeichnis mittels rootexplorer kopiert und auf meine bedürfnisse editiert.
    hatte auch gefunzt.

    wie gesagt, das mit dem adb bekomm ich nicht zum laufen.
    treiber sind installiert (Windoof xp) debbuging ist an aber funtzt nicht.

    LG Chris
     

Diese Seite empfehlen