1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe !!! Mein G2 hängt sich sehr oft beim laden auf

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von speeddiver3, 09.04.2010.

  1. speeddiver3, 09.04.2010 #1
    speeddiver3

    speeddiver3 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    04.11.2009
    Hallo Android Fangemeinde,

    ich habe in den letzten Wochen das Problem, dass sich das G2 sehr ungleichmäßig mit dem AC Kabel auflädt. Dann friert beim aufladen der Screen einfach ein.

    Selbe passiert jetzt auch immer öfter beim laden am USB Port. Komischerweise läßt sich das Hero eigentlich besser am USB Port laden als am AC.

    Kann mir jemand helfen ?

    - liegt es am Rom ? (ist noch 1.5 Original T-Mobile)
    - hat sich das Rom zerschossen ?
    - ich habe diesen TaskManager vom Market, liegt es daran ?

    Über Tips und Tricks würde ich mich freuen.

    DANKE und Grüße
    speeddiver3
     
  2. Nocturne1984, 09.04.2010 #2
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Da kann es sein dass es ein ROM-Fehler vorliegt, bzw. die beschädigt/defekt ist, vielleicht hilft das wenn du ein neuen ROM drauf machst z.B. Custom ROM oder zu Garantieaustausch schicken (falls du noch hast)
     
  3. mercutio, 10.04.2010 #3
    mercutio

    mercutio Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Könnte daran liegen...

    Deinstallier den dochmal und boote neu, vielleicht taucht das Problem dann ja nicht mehr auf.
    Grundsätzlich unterscheidet sich das USB-Kabel vom Netzteil, dass die Netzteile mit 1000mAh laden. Die üblichen USB-Ports liefern laut Spezifikation nur 500mAh. Es gibt auch schon spezielle Ports, die 1000mAh liefern, die sind aber extra gekennzeichnet.

    Manche 2,5" USB-Festplatten z.B. brauchen deshalb zwei USB-Ports, um mit voller Geschwindigkeit zu laufen.

    Was mich nur wundert, ist, dass die Arbeitsbelastung größer sein sollte, wenn es über USB lädt (zusätzlicher Datenverkehr etc.). Das Laden/Entladen sollte ja weitestgehend am Rom vorbei passieren und nur Status-Meldungen schicken. Klappt ja im ausgeschalteten Zustand schließlich auch und die Technik steckt sowieso im Akku... :confused:
     
    speeddiver3 bedankt sich.
  4. delle, 11.04.2010 #4
    delle

    delle Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Rom zerschossen.... einfach neue oder wieder 1.5 und auf 2.1 warten :)
     

Diese Seite empfehlen